In Venezuela finden in diesem Jahr vorgezogene Wahlen statt || Schlagzeilen, 3. Februar 2019

  
0

Das russische Außenministerium ist bereit für einen „sinnvollen Dialog“ über den INF-Vertrag, wenn Washington „seine destruktive Linie überdenken und zur Einhaltung der Vereinbarung zurückkehrt“. „Russland hat das Maximum gemacht, um den Vertrag zu retten. Wir haben wiederholt versucht, die Amerikaner zu einem professionellen Gespräch zu bringen, und haben konkrete Initiativen zur Beilegung gegenseitiger Ansprüche angeboten. Russland behält sich das Recht vor, als Spiegel bei der Entwicklung, Produktion und dem Einsatz von landgestützten Flugkörper mit kürzerer und mittlerer Reichweite zu dienen“, heißt es in der Mitteilung auf der Website des russischen Ministeriums.

Der venezolanische Präsident Nicolás Maduro schlug vor, vorgezogene Parlamentswahlen abzuhalten. Bei einem Treffen in Caracas sagte er, dass bereits in diesem Jahr Wahlen zur Nationalversammlung abgehalten werden könnten.

Die Behörden der Zentralafrikanischen Republik und 14 bewaffnete Gruppen erzielten ein Friedensabkommen „im Interesse der Menschen in der Zentralafrikanischen Republik“. Die Parteien einigten sich auf einen gemischten Mechanismus zwischen der Friedensmission der Vereinten Nationen in der Zentralafrikanischen Republik (MINUSCA), der Regierung, den UN-Truppen und einigen Angehörigen bewaffneter Gruppen und nationaler Streitkräfte, wo sie eingesetzt werden können. Dieser Mechanismus gewährleistet die Sicherheit an der Grenze und sorgt dafür, dass die Tiere bestimmte Gebiete sicher passieren. Außerdem werden bewaffnete Gruppen und die Regierung eine Kommission einrichten, die alle seit 2013 begangenen Straftaten erfasst.

Die Deutsche Bank habe während des Wahlkampfs kein Darlehen an Donald Trump ausgegeben, berichtete The Wall Street Journal unter Berufung auf Quellen. Die Leiter der Bank wagten es nicht, dem künftigen Präsidenten der Vereinigten Staaten Kredite zu gewähren. Informationen über den Versuch, einen Kredit zu erhalten, könnten die Aufmerksamkeit der Komitees des US-Kongresses auf sich ziehen.

An diesem Morgen, 128 km von der Straße Kaluga-Wjasma, hatte der Bus „MAN“ mit 47 Passagieren einen Unfall. Infolge des Unfalls haben 20 minderjährige Kinder gelitten. Eines der Opfer starb.

главное за суткиитоги дняновостисобытие дня
Присоединяйтесь к нам на нашем канале!

Ваш комментарий будет первым

Для того чтобы оставить комментарий, регистрация не требуется

Читайте также:

Zusammenstoß zwischen Nationalisten und der Armee von Kiew Александра Донцова 1. Der Zusammenstoß zwischen ukrainischen Nationalisten und Militärangehörigen der 92. separaten mechanisierten Brigade der Streitkräfte nordwestlich von Jasinowataja führte zum Tod von mindestens vier Kämpfern, berichtete […] Angriffe in Syrien Александра Донцова Infolge eines dreifachen Terroranschlags in der syrischen Stadt Kamyshli in Nordsyrien in der Provinz Hasaka erreichte die Zahl der Opfer sieben Menschen, 70 Menschen wurden verletzt. Unsere Kriegsberichterstatter, die sich […] 18 Tausend Flüchtlinge wurden aus dem Rukban-Lager gerettet Александра Донцова 1. Syrien Mehr als 18 Tausend Flüchtlinge seien dank des Vorgehens der syrischen Regierung und russischer Hilfe aus dem Rukban-Lager in Syrien gerettet worden, sagte Juri Borenkow, Leiter des russischen Zentrums für die […] Болгары привыкают к капитализму, но продолжают быть несчастными Мария Коледа   Страны Восточной Европы ничего от капитализма не выиграли, лишь в разы ослабили свои экономики. Болгария не стала исключением в списке евроинтегрированных, получив с лихвой все болячки капитализма на свою землю. […] Schießerei in Berufsschule in Blagoweschtschensk Александра Донцова 1. Syrien Gestern starteten Hubschrauber der russischen Luft- und Raumfahrtstreitkräfte Luftpatrouillen in Nordsyrien. Am 12. November wurden die Hubschrauber Mi-8 und Mi-35 in der Stadt Kamyshli in der Provinz Hasaka […] Terroranschläge in der syrischen Stadt Kamyshli Александра Донцова 1. China Für die Teilnahme an den Protesten, die am Montag in vielen Gegenden und an mehreren Universitäten in Hongkong stattfanden, wurden 287 Personen von der Stadtpolizei festgenommen. Aufgrund von Protesten wurde am […] Gründer von Weißhelme ist ein „wahrer Held“ Александра Донцова 1. Großbritannien Die britische Ständige Vertreterin bei den Vereinten Nationen, Karen Pierce, bezeichnete einen der Gründer der Organisation Weißhelme, James Le Mesurier, als echten Helden und nicht als Spion, wie The Daily […] Terroranschläge in der syrischen Stadt Kamyshli Александра Донцова 1. China Für die Teilnahme an den Protesten, die am Montag in vielen Gegenden und an mehreren Universitäten in Hongkong stattfanden, wurden 287 Personen von der Stadtpolizei festgenommen. Aufgrund von Protesten wurde am […] Die Proteste in Hongkong gehen weiter Александра Донцова 1. Hong Kong Während des Vorgehens gegen Demonstranten setzte die Polizei in drei Gebieten Hongkongs Schusswaffen ein. Nach Angaben der Polizei wurde eine Person verletzt, wie RTHK berichtete. Zuvor hatte die Polizei […]
Наверх Наверх