Militante lassen Einheimische nicht aus Idlib heraus

  
0

1. Syrien

Die Militanten von regierungsfeindlichen Gruppen in der nordsyrischen Provinz Idlib lassen Anwohner nicht in das von der Regierung kontrollierte Gebiet frei, sagte Brigadegeneral Nabil Abdullah, der für die Organisation des humanitären Korridors verantwortlich ist. „Die zum Kontrollpunkt führenden Straßen sind gesperrt, Einwohnern ist das Verlassen untersagt. Tatsächlich verstecken sich die Militanten hinter Zivilisten und benutzen sie als menschliches Schutzschild“, zitierte ihn RIA Novosti. Der von März bis Dezember 2018 geschlossene Kontrollpunkt Abu adh-Duhur wurde am 13. September mit Hilfe des russischen Zentrums für die Aussöhnung der Kriegsparteien wiedereröffnet. In dieser Zeit verließen fast 45.000 Menschen die Deeskalationszone von Idlib.

2. Jemen

Die von Saudi-Arabien angeführte Koalition habe den Beginn einer Offensive auf die Position der Huthi nördlich der Hafenstadt Hodeida im Ostjemen angekündigt, berichtete TASS unter Berufung auf Reuters. Nach diesen Informationen werden Luftangriffe auf „militärische Ziele“ durchgeführt. Vertreter der Koalition fordern die Zivilbevölkerung auf, sich nicht in der Nähe ausgewiesener Objekte aufzuhalten. Es ist bekannt, dass in der Nacht des 14. September zwei der größten Unternehmen des saudischen Ölkonzerns Saudi Aramco in Abkaik und Khurais angegriffen wurden. Anhänger der Ansar-Allah-Bewegung übernahmen die Verantwortung für die Angriffe, die die Ölförderung im Königreich ernsthaft beeinträchtigten.

3. Die USA – Naher Osten

Nach den jüngsten Angriffen auf saudische Erdölraffinerien erwägt das US-Verteidigungsministerium, zusätzliche Raketen- und Luftverteidigungssysteme sowie Jagd- und Aufklärungsausrüstung in den Nahen Osten zu verlagern, berichtete The Wall Street Journal. Quellen zufolge schlägt das Zentralkommando der US-Streitkräfte vor, zusätzliche Patriot-Flugabwehr-Raketensysteme, THAAD-Raketenabwehrsysteme und Flugzeugstaffel im Nahen Osten einzusetzen. Der Einsatz von Rüstungsgütern ist auf der östlich von Riad gelegenen Prince Sultan Air Base geplant.

4. Russland – Die USA

Moskau qualifiziere als Bedrohung für Russland eine Erklärung des Kommandanten der US-Luftwaffe in Europa, General Jeffrey Harrigan, über die Möglichkeit eines Durchbruchs des Kaliningrader Luftverteidigungssystems, sagte die Sprecherin des russischen Außenministeriums, Maria Sacharowa. Sie wies auch darauf hin, dass das Außenministerium „solche Äußerungen als völlig unverantwortlich“ einstuft und fügte hinzu, dass sie auf der Grundlage von politischen, marktbezogenen und möglicherweise wahlbezogenen Erwägungen gemacht werden. Zuvor sagte Harrigan, dass russische Flugabwehr-, Schiffsabwehr- und Bodenraketen, die in der Region Kaliningrad stationiert sind, den größten Teil der NATO bedrohen könnten. In diesem Zusammenhang bereitete die US-Luftwaffe einen Plan zum Durchbruch des dort geschaffenen Luftverteidigungssystems vor.

Присоединяйтесь к нам на нашем канале!

Ваш комментарий будет первым

Для того чтобы оставить комментарий, регистрация не требуется

Читайте также:

Syrische Truppen erreichten die Grenze zur Türkei Александра Донцова 1. Russland – UNO Andrei Belousow, stellvertretender Ständiger Vertreter der Russischen Föderation beim Büro der Vereinten Nationen in Genf, erklärte, Russland habe sich in Absprache mit anderen Ländern bereit erklärt, der […] Die Türkei wird die Operation in Syrien fortsetzen Александра Донцова 1. Syrien Unbekannte Militärflugzeuge hätten in den Vororten von Manbij im Norden des Landes eine Kolonne der syrischen Regierungstruppen angegriffen und vollständig zerstört, berichtete Bloomberg. Weitere Details wurden noch […] Turkey will continue the operation in Syria Александра Донцова 1. Syria Unidentified military aircraft attacked and completely destroyed a convoy of military vehicles of the Syrian government forces in the suburbs of the city of Manbij, in the north of Syria — the Bloomberg […] Kurdische Truppen griffen türkische Streitkräfte an Александра Донцова 1. USA US-Behörden hätten restriktive Maßnahmen gegen die Verteidigungs- und Energieministerien der Türkei ergriffen, berichtete das US-Finanzministerium. In seiner Erklärung hieß es außerdem, dass der türkische […] La Turquie n’exclut pas un affrontement militaire avec l’armée syrienne Александра Донцова 1 Turquie – Syrie L’armée turque ripostera aux forces armées syriennes en cas d’un affrontement militaire sur la frontière des deux pays, a déclaré le conseiller du président turc Yasin Aktay. Selon lui, l’armée syrienne « […] Die Türkei schließt Zusammenstöße mit der syrischen Armee nicht aus Александра Донцова 1. Tyrkei – Syrien Die türkische Armee werde die syrischen Streitkräfte im Falle eines Zusammenstoßes an der Grenze der beiden Länder abwehren, sagte der Berater des türkischen Präsidenten Yasin Aktay. Laut dem Berater hat […] Kiew stört den Waffenabzug in Donbass Александра Донцова 1. Am 10. Oktober vereitelten die Kiewer Sicherheitskräfte zum zweiten Mal den Abzug von Kräften und Mittel in der Nähe der Siedlung Solotoje in Donbass. Die Einigung über den Abzug von Kräften wurde auf einer Sitzung der […] Türkische Truppen dringen tief nach Syrien ein Александра Донцова Türkische Militäreinheiten passierten am Mittwochmorgen die Grenze zu Syrien in der Region, wo Ankara plant, eine Operation zur Schaffung einer Sicherheitszone durchzuführen, wie Bloomberg berichtete. „Türkische Truppen […] США направят в Саудовскую Аравию дополнительный военный контингент Влад Николаев США направят в Саудовскую Аравию дополнительный военный контингент из 3 тыс. военнослужащих, две батареи ЗРК Patriot и комплекс ПРО THAAD в ответ на атаки на нефтяной сектор страны, об этом сообщил руководитель Пентагона Марк […]
Наверх Наверх