Home / NEWS  / in German  / Schlagzeilen, der 1 September 2018

Schlagzeilen, der 1 September 2018

US-Geheimdienste und Militärexperten haben eine vorläufige Liste der syrischen Einrichtungen vorbereitet, auf die ein Luftangriff getroffen werden kann, berichtet CNN unter Hinweis auf US-Beamte. Der Fernsehsender berichtet, dass Trump die Entscheidung über den Angriff noch nicht getroffen hat. Einer der Gesprächspartner des TV-Kanals hat betont, dass, wenn Trump die Ordnung geben wird, die US-Militärs «sehr schnell reagieren können. Letzte Woche haben russische Beamte erklärt, dass Kämpfer in Syrien planen, eine Provokation mit der Verwendung von chemischen Waffen zu machen, die der Grund für den Schlag auf die Positionen der syrischen Truppen aus den USA sein wird.

Dmitry Trapeznikov, das handeln als der Leiter des VRD, hat erklärt, dass die Häftlinge für den Mord an Alexander Zakharchenko «infolge der Befragung die Teilnahme der ukrainischen Seite an einem Verbrechen» bestätigt haben. Wie viele Menschen gehindert wurden, wird nicht angegeben. Auf heißen Spuren haben Milizsoldaten Identitäten von Terroristen geschafft. Gemäß Militärs wurde die Explosion auf dem Auftrag von Sicherheitsdienst der Ukraine gemacht-hat eine Pressesekretärin des Kopfs von VRD Alena Alekseeva erklärt. Infolge der Explosion in Donetsk an einem Café «Separ» wurden 2 Menschen, Alexander Zakharchenko und sein Leibwächter getötet. Noch 12 Menschen haben gelitten. In Krankenhäusern mit Verbrennungen und Splitterverletzungen bleiben 5 Menschen. Zwei Menschen bleiben in einem schweren Zustand. Der Abschied von Alexander Zakharchenko wird im Opern-und Balletttheater in Donetsk um 9:00 am 2.September stattfinden

In der Volksrepublik Lugansk im Zusammenhang mit dem Mord des Kopfs von VRD Alexander Zakharchenko wurde das Regime der erhöhten Kampfbereitschaft eingeführt. Wir haben alle umfassenden Maßnahmen zur Stärkung der Sicherheit getroffen, das Regime der erhöhten Bereitschaft in Abteilungen der nationalen Miliz wird eingeführt, im gestärkten Modus gibt es Abteilungen von Ministerium für Staatssicherheit, Innenministerium und dem Büro des Anklägers—hat der stellvertretende Leiter von Volksrepublik Lugansk Leonid Pasechnik erklärt.

Er betonte, dass in der Republik eine stabile Situation bleibt. Auch ein Dekret in der Volksrepublik Lugansk erklärt Dreitägige Trauer. Alle Unterhaltungs-TV-Shows und Veranstaltungen für diese Tage abgesagt haben. Auch beschlossen herablassen Nationalflaggen.

Es war ein Mensch fanatisch patriotisch und fanatisch loyal zu seinem Volk, seinem Land. Unempfänglicher Verlust. Bei dieser Gelegenheit, in der Republik wird Trauer erklärt- hat Pasechnik erzählt.

Im schnellen Kommando der Volksrepublik von Donetsk hat erklärt, dass direkt nach dem Angriff in Donetsk und Mord am Führer von VRD Alexander Zakharchenko die Ukraine die militärischen Verbindungen auf der Kontakt Linie in der Kampfbereitschaft geführt hat. Wir haben die Bewegung der Truppen auf der Kontakt Linie registriert. Das Ukrainische Militär wird auf der Kampftraining erhoben- hat das Schloss Eduard Basurin in der Fernsehsendung «Russland 24» erzählt. Berichte über die abrupte Wiederbelebung von Kollisionen auf der Begrenzungslinie werden noch nicht bestätigt. Es wurde ein einziges Schießen von Maschinengewehren registriert.

ПОДЕЛИТЬСЯ


ВАШ КОММЕНТАРИЙ БУДЕТ ПЕРВЫМ

Оставьте Ваш комментарий (регистрация не требуется)