Venezuela lehnte das Ultimatum Europas ab

  
0

Die venezolanischen Behörden lehnten das zuvor von den europäischen Ländern vorgebrachte Ultimatum ab. Der Chef des venezolanischen Außenministeriums, Jorge Arreaza, betonte, die venezolanische Regierung werde solche Ultimaten nicht tolerieren, unterstütze jedoch die Initiativen „aller, die versuchen, die Venezolaner zum Dialog zu führen und eine Einigung zu erzielen“. Deutschland, Frankreich, Spanien und das Vereinigte Königreich haben bereits angekündigt, dass sie bereit sind, Juan Guaidó als Interimspräsidenten Venezuelas anzuerkennen, wenn innerhalb von acht Tagen keine Wahlen geplant sind.

Angestellte der US-Botschaft in Venezuela haben das Land „zur festgesetzten Zeit“ verlassen. Gleichzeitig gab das US-Außenministerium bekannt, dass es nicht beabsichtigt, die amerikanische Botschaft in Venezuela zu schließen. Die Parteien einigten sich darauf, Verhandlungen über die Einrichtung einer Mission der Interessen in beiden Hauptstädten zu organisieren und vorübergehend einen Teil des Personals zu lassen.

Fünf Militärflugzeuge der Luftstreitkräfte Kanadas und der Vereinigten Staaten starteten, um zwei russische Bomber Tu-160 in dem Himmel über dem arktischen Ozean zu begleiten. „E-3 AWAKS, zwei Kämpfer F-22, zwei Kämpfer CF-18 haben zwei russische strategische Bomber Tu-160 identifiziert, die am 26. Januar in die kanadische Luftabwehridentifikationszone eingedrungen sind“, sagte das nordamerikanische Luft- und Raumfahrt-Verteidigungskommando (NORAD). Das russische Verteidigungsministerium berichtete, dass zwei Tu-160 einen geplanten 15-stündigen Flug in den neutralen Gewässern des Ozeans erfolgreich absolviert hatten und währenddessen das Auftanken durchgeführt wurde.

Kanadas Botschafter in China John McCallum trat auf Ersuchen des kanadischen Premierministers Justin Trudeau zurück. Die Entlassung des Botschafters folgte seinen Aussagen zur Situation mit dem „Fall Wanzhou“. In der vergangenen Woche sagte der Diplomat, der Huawei-Finanzdirektor habe „starke Positionen“ genug gehabt, um eine Emission in die Vereinigten Staaten zu

Heute im Süden der Philippinen, auf der Insel Jolo, während der Morgenmesse gab es einen doppelten Terroranschlag. Die erste Bombe explodierte während der Sonntagsmesse, die zweite – etwas später außerhalb der Kirche. Unter den Toten befinden sich Gemeindemitglieder der Kirche sowie das Militär, das nach der ersten Explosion am Tatort angekommen ist. Nach neuesten Angaben wurden 27 Menschen getötet, weitere 77 wurden verletzt. Verantwortung für den Angriff hat bisher niemand übernommen.

главное за суткиитоги дняновости
Присоединяйтесь к нам на нашем канале!

Ваш комментарий будет первым

Для того чтобы оставить комментарий, регистрация не требуется

Читайте также:

Syrische Truppen erreichten die Grenze zur Türkei Александра Донцова 1. Russland – UNO Andrei Belousow, stellvertretender Ständiger Vertreter der Russischen Föderation beim Büro der Vereinten Nationen in Genf, erklärte, Russland habe sich in Absprache mit anderen Ländern bereit erklärt, der […] Die Türkei wird die Operation in Syrien fortsetzen Александра Донцова 1. Syrien Unbekannte Militärflugzeuge hätten in den Vororten von Manbij im Norden des Landes eine Kolonne der syrischen Regierungstruppen angegriffen und vollständig zerstört, berichtete Bloomberg. Weitere Details wurden noch […] Turkey will continue the operation in Syria Александра Донцова 1. Syria Unidentified military aircraft attacked and completely destroyed a convoy of military vehicles of the Syrian government forces in the suburbs of the city of Manbij, in the north of Syria — the Bloomberg […] Kurdische Truppen griffen türkische Streitkräfte an Александра Донцова 1. USA US-Behörden hätten restriktive Maßnahmen gegen die Verteidigungs- und Energieministerien der Türkei ergriffen, berichtete das US-Finanzministerium. In seiner Erklärung hieß es außerdem, dass der türkische […] Des unités kurdes ont attaqué des forces turques Александра Донцова 1 Etats-Unis Les autorités américaines ont introduit des mesures restrictives contre le ministère de la Défense et celui de l’Energie de la Turquie, informe le département du Trésor américain. Selon son communiqué, le […] Die Türkei schließt Zusammenstöße mit der syrischen Armee nicht aus Александра Донцова 1. Tyrkei – Syrien Die türkische Armee werde die syrischen Streitkräfte im Falle eines Zusammenstoßes an der Grenze der beiden Länder abwehren, sagte der Berater des türkischen Präsidenten Yasin Aktay. Laut dem Berater hat […] Turquía no excluye la posibilidad de enfrentarse al ejército de Siria Александра Донцова 1.Turquía y Siria Las Noticias de RIA con referencia a Yasin Aktay, el Consejero del presidente turco, informan que Turquía está dispuesta a hacer frente a las fuerzas armadas de Siria en caso del enfrentamiento entre 2 […] Kiew stört den Waffenabzug in Donbass Александра Донцова 1. Am 10. Oktober vereitelten die Kiewer Sicherheitskräfte zum zweiten Mal den Abzug von Kräften und Mittel in der Nähe der Siedlung Solotoje in Donbass. Die Einigung über den Abzug von Kräften wurde auf einer Sitzung der […] Türkische Truppen dringen tief nach Syrien ein Александра Донцова Türkische Militäreinheiten passierten am Mittwochmorgen die Grenze zu Syrien in der Region, wo Ankara plant, eine Operation zur Schaffung einer Sicherheitszone durchzuführen, wie Bloomberg berichtete. „Türkische Truppen […]
Наверх Наверх