Angriff auf Saudi-Arabien

  
0

1. Saudi-Arabien

Die saudische Presseagentur berichtete unter Berufung auf den Sprecher des Kommandos der arabischen Koalition, Oberst Turki al-Maliki, dass es den Koalitionskräften in Saudi-Arabien am Freitag gelungen sei, unbemannte Luftfahrzeuge zu zerstören, die angeblich in zivile Einrichtungen in den Städten Abha und Chamis Mushait geschickt wurden. Laut al-Maliki wurden die Drohnen von Mitgliedern der Rebellenbewegung Ansar Allah geschickt.

2. Syrien

Das russische und das türkische Militär führten eine weitere gemeinsame Patrouille in der syrischen Provinz Hasek durch. Die Patrouille der russischen Militärpolizei wurde auf gepanzerten Personentransportern und gepanzerten Fahrzeugen „Tiger“ durchgeführt, die Patrouille der türkischen Militärpolizei – auf gepanzerten Personaltransportern „Kirpi“. Die Patrouille wurde von russischen Mi-8- und Mi-35-Hubschraubern unterstützt und dauerte vier Stunden.

3. USA – China

US-Präsident Donald Trump führte am Freitag ein Telefongespräch mit dem chinesischen Präsidenten Xi Jinping. Die Parteien diskutierten das Coronavirus und seine rasche Verbreitung in der Welt. Der US-Präsident nannte das Gespräch „gut“. „China hat große Fortschritte beim Verständnis des Virus gemacht. Wir arbeiten eng zusammen“, schrieb Donald Trump nach Beendigung des Gesprächs auf Twitter. Das chinesische Außenministerium berichtete, dass Xi Jinping während des Gesprächs Donald Trump gebeten habe, die in den USA lebenden chinesischen Studenten im Zusammenhang mit der Verschärfung der Epidemie des neuen Coronavirus zu schützen.

4. Frankreich – USA – Russland

Und in der Fortsetzung des Themas. Der französische Präsident Emmanuel Macron schrieb auf seinem Twitter, dass er eine wichtige internationale Initiative zur Bekämpfung der Ausbreitung des Coronavirus vorbereite. Dies gab der französische Präsident nach einem Telefongespräch mit seinem US-amerikanischen Amtskollegen Donald Trump bekannt. Macron hatte am Donnerstag auch ein Telefongespräch mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin. Der Pressedienst des Kremls berichtete, dass sich die Staatsoberhäupter gegenseitig über Maßnahmen in Russland und Frankreich informierten, um der Ausbreitung der Coronavirus-Infektion entgegenzuwirken und negative sozioökonomische Folgen zu minimieren.

5. Russland – Italien

Die russische Botschaft in Italien nannte die Artikel der Zeitung „La Stampa“ über russische Hilfe zur Bekämpfung der Coronavirus-Epidemie falsch. Diese Erklärung wurde vom Botschafter der Russischen Föderation in Italien, Sergej Rasow, abgegeben und an den Chefredakteur der Zeitung geschickt. Die Erklärung wurde am Freitag in der elektronischen Version der Zeitung veröffentlicht. Rasow rief an, um die Bewohner der Stadt Bergamo nach der Nützlichkeit der russischen Hilfe zu fragen, denn in dieser Stadt beginnen die russischen Spezialisten zu arbeiten. Der Diplomat erklärte auch, warum das russische Militär nach Italien geschickt wurde: „Die ABC-Abwehrtruppen sind die mobilsten, erfahrensten und in verschiedenen Regionen der Welt getesteten Spezialisten, die bei der Diagnose und Behandlung von Patienten sowie bei den erforderlichen Desinfektionsmaßnahmen wirksam helfen können“. Zuvor hatte die italienische Zeitung La Stampa einen Artikel veröffentlicht, in dem sie Russlands Hilfe als „nutzlos“ bezeichnete.

6. Ukraine

Die Verhandlungen der Kontaktgruppe zur Lösung der Situation im Osten der Ukraine, die im Rahmen der Videokonferenz 10 Stunden dauerten, endeten erfolglos. Der Bevollmächtigte der Russischen Föderation, Boris Gryslow, erklärte nach dem Treffen, dass Kiew die Koordinierung neuer Bereiche der Trennung von Kräften und Mittel störe, die Annahme und Festlegung von Entscheidungen der Kontaktgruppe blockiere und zuvor abgestimmte Vereinbarungen ablehne. Gryslow betonte, dass die ukrainischen Sicherheitskräfte die ganze Zeit nicht aufgehört hätten, intensiv an der Trennungslinie zu schießen. Das nächste Treffen der Kontaktgruppe ist für den 8. April geplant.

Valeria Ochotina exklusiv für ANNA NEWS

Если вы нашли ошибку, пожалуйста, выделите фрагмент текста и нажмите Ctrl+Enter.

главное за суткиитоги дняновостисобытия дня
Читайте нас на
Присоединяйтесь к нам на нашем канале!

Для того чтобы оставить комментарий, регистрация не требуется

Читайте также:

Главное на вечер 15 января 2021 года Влад Николаев Газета Politico сообщила, что Сенат Конгресса США рассмотрит обвинения в адрес президента Дональда Трампа в рамках процедуры его импичмента через час после инаугурации избранного президента США Джозефа Байдена. Ожидается, что […] Новости на 16:00 15 января 2021 года Влад Николаев Президент Азербайджана Ильхам Алиев дал старт строительству аэропорта в Физулинском районе в Карабахе. Об этом сообщается на сайте президента Азербайджана. «14 января Президент Азербайджана Ильхам Алиев заложил фундамент […] Новости на 12:00 15 января 2021 года Влад Николаев Агентство France-Presse со ссылкой на агентство по ликвидации последствий стихийных бедствий сообщило, что число жертв серии землетрясений, произошедших за прошедшие сутки в Индонезии, возросло до 34. Ранее сообщалось о 26 […] Главное на утро 15 января 2021 года Влад Николаев Газета Politico сообщила, что Сенат Конгресса США рассмотрит обвинения в адрес президента Дональда Трампа в рамках процедуры его импичмента через час после инаугурации избранного президента США Джозефа Байдена. Ожидается, что […] La destitution du président des Etats-Unis Donald Trump Александра Донцова 1 Etats-Unis La chambre des représentants du congrès des Etats-Unis a approuvé la résolution sur la destitution du président Donald Trump. 232 législateurs dont 10 républicains ont voté pour la résolution, 197 membres du […] Amtsenthebung gegen US-Präsident Donald Trump Александра Донцова 1. USA Das Repräsentantenhaus der Vereinigten Staaten genehmigte eine Resolution zur Anklage gegen den amtierenden US-Präsidenten Donald Trump. 232 Gesetzgeber, darunter 10 Mitglieder der Trump-Partei, sprachen sich für das […]
Наверх Наверх

Сообщить об опечатке

Текст, который будет отправлен нашим редакторам: