Angriff auf türkische Truppen in Syrien

  
0

1. Syrien

Das türkische Verteidigungsministerium berichtete, dass vier türkische Soldaten getötet und neun bei einem Beschuss türkischer Stellungen in der Provinz Idlib verletzt worden seien. Ankara behauptet, dass der Beschuss des türkischen Militärs von der syrischen Armee in der Gegend von Serakib durchgeführt worden sei. Das türkische Verteidigungsministerium berichtete, dass das Militär Feuer erwidert und „Ziele in der Provinz Idlib zerstört“ habe. Es gab noch keinen offiziellen Kommentar von Damaskus. Zuvor hatte der Fernsehsender Al Arabiya berichtet, dass am Sonntagmorgen 200 Einheiten der türkischen Armee, darunter gepanzerte Fahrzeuge und Panzer, die Grenze zu Syrien passiert hatten.

2. Syrien

Und in der Fortsetzung des Themas. Das russische Zentrum für die Aussöhnung der Kriegsparteien berichtete am Montag, die Flugzeuge der türkischen Luftwaffe hätten die Staatsgrenze Syriens nicht passiert, es seien keine Angriffe auf die Positionen der syrischen Truppen verzeichnet worden. Es wurde angemerkt, dass türkische Soldaten am Montagabend von den syrischen Regierungstruppen in Idlib unter Beschuss genommen wurden, die auf Terroristen feuerten, da die türkische Seite Russland nicht vor ihren Bewegungen gewarnt hatte. Zuvor hatte der türkische Präsident gesagt, dass die F-16-Jäger und Artillerie-Besatzungen der türkischen Luftwaffe als Reaktion auf den Beschuss türkischer Truppen Ziele in Idlib angegriffen hatten.

3. Syrien

Der Fernsehsender NTV berichtete am Montag, dass gemeinsame Patrouillen zwischen Russland und der Türkei in der syrischen Stadt Kobani, die für den 3. Februar geplant war, abgesagt wurden. Die Gründe für die Abschaffung der gemeinsamen Patrouillen werden nicht gemeldet.

4. Ägypten

Der palästinensische Präsident Mahmoud Abbas kündigte bei einem Dringlichkeitstreffen der Außenminister der Liga der Arabischen Staaten in Kairo die Beendigung aller Beziehungen zu Israel und den Vereinigten Staaten an. „Angesichts der Ablehnung der unterzeichneten Abkommen und des Völkerrechts wird es keine Beziehungen geben, einschließlich der Sicherheitskooperation“, sagte Abbas. Auf Ersuchen Palästinas wurde am Samstag in Kairo ein Treffen der Außenminister der Liga der Arabischen Staaten einberufen, um den US-amerikanischen Plan für eine Nahost-Regelung zu erörtern.

5. Afghanistan – Pakistan

Der Fernsehsender Geo TV berichtete, dass in der Provinz Khyber Pakhtunkhwa mindestens sieben pakistanische Zivilisten infolge eines Beschusses aus Afghanistan getötet worden seien. „Die von afghanischer Seite abgefeuerte Granate ist in das Haus eines Einheimischen gelangt. Er und sechs Mitglieder seiner Familie sind an Ort und Stelle gestorben“, sagte ein Polizeibeamter in der Provinz. Es wurde auch berichtet, dass eine Anti-Terror-Operation in der Region gestartet worden sei.

6. Großbritannien – Europäische Union

Das britische Freihandelsabkommen mit der Europäischen Union werde keine Auswirkungen auf Subventionen, sozialen Schutz und Umweltschutz haben. Dies wird in Auszügen aus einer Rede des britischen Premierministers Boris Johnson vor Wirtschaftsführern, ausländischen Botschaftern und Leitern von Denkfabriken dargelegt. Die Auszüge wurden vom Amt des Regierungschefs verteilt. Letzte Woche, am Freitag, genau um 23:00 Uhr Londoner Zeit (02:00 Uhr Moskauer Zeit am Samstag), hat Großbritannien die Europäische Union verlassen. Großbritannien war seit 47 Jahren Mitglied der EU. In London wurde der Brexit als Morgenröte für Großbritannien bezeichnet.

Valeria Ochotina exklusiv für ANNA NEWS

Если вы нашли ошибку, пожалуйста, выделите фрагмент текста и нажмите Ctrl+Enter.

главное за суткиитоги дняновостисобытия дня
Читайте нас на
Присоединяйтесь к нам на нашем канале!

Для того чтобы оставить комментарий, регистрация не требуется

Читайте также:

El ejército de los EE.UU. está dispuesto a regresar a Afganistán Александра Донцова 1.Buenos días, en el aire estoy yo, Svetlana Borónina, voy a presentarles noticas especiales de ANNA News. 2. Ronald Moultree, el Viceministro de Defensa para Inteligencia y Seguridad de la administración americana, declaró […] The US forces are ready to return to Afghanistan Александра Донцова This is a special program from the ’ANNA NEWS’. I am Constantine Reztsov. The pulling from Afghanistan has yet to be done, but the US forces are preparing for a possible return to Afghanistan. This was confirmed during a […] Siria rechazó el ataque con misiles israelíes Александра Донцова La agencia de noticias SANA informó que la Defensa Aérea de Siria había rechazado un ataque con misiles realizado por la Fuerza Aérea israelí. Los ataques se realizaron desde el espacio aéreo libanés contra los objetivos […] Syria repels an Israeli missile attack Александра Донцова The Syrian air defenses repelled an Israeli air force missile attack — the ’SANA’ news agency reported. The airstrikes were launched at midnight from the Lebanese airspace on ground targets at south of Damascus, and in […] Обстановка на линии фронта за сутки: версии сторон Александра Донцова   Донецкая Народная Республика Подразделения украинской армии за прошедшие сутки пять раз открывали огонь по территории ДНР. Обстрел велся на горловском и мариупольском направлениях. Об этом сегодня сообщило представительство […] New sanctions against Tehran Александра Донцова   1 The USA — Iran The US State Department spokesman, Ned Price, stated that the USA will impose new sanctions against Iran if it turns out that the purpose of moving the Iranian fleet to the Atlantic is to transfer […]
Наверх Наверх

Сообщить об опечатке

Текст, который будет отправлен нашим редакторам: