Angriffe in Syrien

  
0

Infolge eines dreifachen Terroranschlags in der syrischen Stadt Kamyshli in Nordsyrien in der Provinz Hasaka erreichte die Zahl der Opfer sieben Menschen, 70 Menschen wurden verletzt. Unsere Kriegsberichterstatter, die sich derzeit in Syrien aufhalten, berichteten, dass die erste Explosion in der Nähe der al-Hadisi-Schule, die zweite in der Nähe des Sufara-Hotels stattgefunden hat. Die Verantwortung hat noch keine der Gruppen übernommen.

Der Gründer der Organisation Weißhelme, der Brite James Le Mezure, wurde in der Nähe seines Hauses in Istanbul tot aufgefunden. Dies wurde am Montag von The Independent unter Berufung auf ungenannte Quellen berichtet. Die türkische Zeitung Sozcu berichtete unter Berufung auf eine Polizeiquelle, dass Le Mezuriers Leiche gegen 5.30 Uhr morgens von seinen Mitbewohnern entdeckt wurde. Die Umstände seines Todes werden festgestellt. Am Körper wurden Anzeichen von gewaltsamem Tod gefunden, es gab Schnitte, beide Hände des Verstorbenen waren gebrochen.

Vor dem Hintergrund der Proteste in Bolivien gab Präsident Evo Morales Ayma seinen Rücktritt bekannt, sein Antrag wurde an das bolivianische Parlament gerichtet. Die Erklärung wurde von einem der lokalen Radiosender ausgestrahlt. Nach dem Präsidenten trat der Vizepräsident Álvaro García Linera, die Vorsitzenden beider Kammern des Parlaments und eine Reihe weiterer hochrangiger Beamter, zurück. Alle Befugnisse gingen auf die zweite stellvertretende Vorsitzende des Senats von Bolivien, Janine Agnes, über.

Das israelische Militär setzte die Luftangriffe auf den Gazastreifen als Reaktion auf mehrere abgefeuerte Raketen aus der Enklave fort. Dies wurde auf Twitter von den israelischen Streitkräften gemeldet. Die größte Erschwerung in den letzten Monaten an den Grenzen der palästinensischen Enklave ereignete sich, nachdem die israelische Luftwaffe den Befehlshaber der palästinensischen Islamischen Dschihad-Gruppe in Gaza eliminiert hatte. Die gegenseitigen Angriffe hatten am Dienstag begonnen.

Die russische Militärpolizei hat einen Flugplatz in der Nähe des Dorfes Metras im Norden der syrischen Provinz Aleppo gesichert. Die US-Streitkräfte versorgten damit ihre Stützpunkte und importierten Militärhilfe für die sogenannte gemäßigte Opposition. Zuvor war der Flugplatz der syrischen Regierung unterstellt. Die Militärbasis wurde am Mittwoch vom US-Militär verlassen. Armeehubschrauber der russischen Luft- und Raumfahrtstreitkräfte wurden auf den Flugplatz verlegt, um zu verhindern, dass die Amerikaner die Landebahn beschädigen.

In Hongkong gehen die Proteste weiter. Am Mittwochmorgen wurden zwei Aktivisten aus dem Lager, das die Demonstranten auf dem Territorium der chinesischen Universität aufgeschlagen hatten, festgenommen, weil sie eine illegale Versammlung organisiert hatten. In der Stadt schlossen die Banken 250 Filialen, weil die Demonstranten den Betrieb der Verkehrsverbindungen störten. Am Donnerstag, den 14. November, beschloss das regionale Bildungsbüro, alle Schulen und Kindergärten aus Sicherheitsgründen zu schließen. Das Pekinger Büro in Hongkong forderte die Polizei auf, strengere Maßnahmen zu ergreifen, um die Ordnung wiederherzustellen, und stellte fest, dass die Situation „in den Abgrund des Terrorismus abrutscht“.

главное за суткиитоги дняновостисобытия дня
Присоединяйтесь к нам на нашем канале!

Ваш комментарий будет первым

Для того чтобы оставить комментарий, регистрация не требуется

Читайте также:

Damas va récuperer la souveraineté sur des territoires Александра Донцова 1 Kazakhstan La déclaration finale de la rencontre internationale sur la Syrie à Noursoultan dit que les pays-garants du processus d’Astana – la Russie, la Turquie et l’Iran – ont rejeté des initiatives visant la création […] Damaskus will die Souveränität über die Gebiete wiedererlangen Александра Донцова 1. Kasachstan In der Abschlusserklärung zum internationalen Syrien-Treffen in Nur Sultan hieß es, dass die Schutzmächte des Astana-Prozesses – Russland, die Türkei und der Iran – die Initiative zur Schaffung unter dem […] Damasco intende riconquistare la sovranità sui territori Александра Донцова 1.Kazakistan La dichiarazione finale sull’incontro internazionale sulla Siria a Nur Sultan afferma che i paesi garanti del processo di Astana Russia, Turchia e Iran hanno respinto l’iniziativa di creare un […] Damasco tiene intenciones de recuperar la soberanía sobre los territorios Александра Донцова 1.Kazajstán Después de la reunión internacional sobre Siria celebrada en Nur Sultan, los países garantes del proceso de Astaná, en particular, Rusia, Turquía e Irán rechazaron la iniciativa de crear un gobierno autónomo en […] Damascus intends to regain the sovereignty over the territories Александра Донцова 1 Kazakhstan The final statement on the international meeting on Syria in the city of Nur Sultan states the following: The guarantor countries of the Astana process — Russia, Turkey and Iran — rejected the […] Sommet dans le format Normandie Александра Донцова 1 Suisse Le comité exécutif de l’Agence mondiale antidopage a unanimement adopté la recommendation du comité de l’organisation de priver l’Agence russe antidopage du statut de conformité au Code mondiale antidopage. Notre […] Gipfel des Normandie-Quartetts Александра Донцова 1. Schweiz Das Exekutivkomitee der Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA) nahm einstimmig die Empfehlung des Organisationskomitees an, der russischen Anti-Doping-Agentur (RUSADA) die Einhaltung des Welt-Anti-Doping-Kodex zu […] Vertice dei Quattro Normanni Александра Донцова 1.Svizzera Il Comitato esecutivo dell’Agenzia mondiale antidoping (WADA) ha adottato all’unanimità la raccomandazione del comitato dell’organizzazione di privare l’Agenzia russa antidoping (RUSADA) del […] La cumbre del “cuarteto de Normandia” Александра Донцова 1.Suiza El Comité Ejecutivo de la Agencia Mundial Antidopaje (WADA) aceptó por unanimidad la recomendación del comité de la organización en virtud de la cual la Agencia Antidopaje Rusa (RUSADA) no cumplía las normas del […]
Наверх Наверх