Angriffe in Syrien

  
0

Infolge eines dreifachen Terroranschlags in der syrischen Stadt Kamyshli in Nordsyrien in der Provinz Hasaka erreichte die Zahl der Opfer sieben Menschen, 70 Menschen wurden verletzt. Unsere Kriegsberichterstatter, die sich derzeit in Syrien aufhalten, berichteten, dass die erste Explosion in der Nähe der al-Hadisi-Schule, die zweite in der Nähe des Sufara-Hotels stattgefunden hat. Die Verantwortung hat noch keine der Gruppen übernommen.

Der Gründer der Organisation Weißhelme, der Brite James Le Mezure, wurde in der Nähe seines Hauses in Istanbul tot aufgefunden. Dies wurde am Montag von The Independent unter Berufung auf ungenannte Quellen berichtet. Die türkische Zeitung Sozcu berichtete unter Berufung auf eine Polizeiquelle, dass Le Mezuriers Leiche gegen 5.30 Uhr morgens von seinen Mitbewohnern entdeckt wurde. Die Umstände seines Todes werden festgestellt. Am Körper wurden Anzeichen von gewaltsamem Tod gefunden, es gab Schnitte, beide Hände des Verstorbenen waren gebrochen.

Vor dem Hintergrund der Proteste in Bolivien gab Präsident Evo Morales Ayma seinen Rücktritt bekannt, sein Antrag wurde an das bolivianische Parlament gerichtet. Die Erklärung wurde von einem der lokalen Radiosender ausgestrahlt. Nach dem Präsidenten trat der Vizepräsident Álvaro García Linera, die Vorsitzenden beider Kammern des Parlaments und eine Reihe weiterer hochrangiger Beamter, zurück. Alle Befugnisse gingen auf die zweite stellvertretende Vorsitzende des Senats von Bolivien, Janine Agnes, über.

Das israelische Militär setzte die Luftangriffe auf den Gazastreifen als Reaktion auf mehrere abgefeuerte Raketen aus der Enklave fort. Dies wurde auf Twitter von den israelischen Streitkräften gemeldet. Die größte Erschwerung in den letzten Monaten an den Grenzen der palästinensischen Enklave ereignete sich, nachdem die israelische Luftwaffe den Befehlshaber der palästinensischen Islamischen Dschihad-Gruppe in Gaza eliminiert hatte. Die gegenseitigen Angriffe hatten am Dienstag begonnen.

Die russische Militärpolizei hat einen Flugplatz in der Nähe des Dorfes Metras im Norden der syrischen Provinz Aleppo gesichert. Die US-Streitkräfte versorgten damit ihre Stützpunkte und importierten Militärhilfe für die sogenannte gemäßigte Opposition. Zuvor war der Flugplatz der syrischen Regierung unterstellt. Die Militärbasis wurde am Mittwoch vom US-Militär verlassen. Armeehubschrauber der russischen Luft- und Raumfahrtstreitkräfte wurden auf den Flugplatz verlegt, um zu verhindern, dass die Amerikaner die Landebahn beschädigen.

In Hongkong gehen die Proteste weiter. Am Mittwochmorgen wurden zwei Aktivisten aus dem Lager, das die Demonstranten auf dem Territorium der chinesischen Universität aufgeschlagen hatten, festgenommen, weil sie eine illegale Versammlung organisiert hatten. In der Stadt schlossen die Banken 250 Filialen, weil die Demonstranten den Betrieb der Verkehrsverbindungen störten. Am Donnerstag, den 14. November, beschloss das regionale Bildungsbüro, alle Schulen und Kindergärten aus Sicherheitsgründen zu schließen. Das Pekinger Büro in Hongkong forderte die Polizei auf, strengere Maßnahmen zu ergreifen, um die Ordnung wiederherzustellen, und stellte fest, dass die Situation „in den Abgrund des Terrorismus abrutscht“.

Если вы нашли ошибку, пожалуйста, выделите фрагмент текста и нажмите Ctrl+Enter.

главное за суткиитоги дняновостисобытия дня
Читайте нас на
Присоединяйтесь к нам на нашем канале!

Для того чтобы оставить комментарий, регистрация не требуется

Читайте также:

Новости на 16:00 25 января 2021 года Влад Николаев Спецпредставитель президента РФ по Ближнему Востоку и странам Африки, замглавы МИД Михаил Богданов заявил, что Россия готова обсуждать вопрос о направлении новых военных советников в Центрально-Африканскую Республику. […] Обстановка на линии фронта: версии сторон Александра Донцова В Управлении Народной милиции ДНР сообщили, что за истекшие сутки общее количество нарушений бессрочного режима прекращения огня со стороны Вооруженных формирований Украины составило три раза. «Под огнем оказался район […] Новости на 12:00 25 января 2021 года Влад Николаев Постоянный представитель России при ООН Василий Небензя заявил, что Россия выступит против попыток вернуться к закрытым обсуждениям в Совете Безопасности ООН темы ликвидации сирийского химоружия. Об этом Небензя заявил в […] Главное на утро 25 января 2021 года Влад Николаев Телестанция Al Ekhbariya сообщила, что артиллерия турецкой армии подвергла в субботу обстрелу город Телль-Рифаат, который расположен на севере Сирии в 40 км от Алеппо. В результате погибли три человека, в том числе двое […] Détérioration de la situation dans le Donbass Александра Донцова Rouslan Yakubov, porte-parole la République populaire autoproclamée de Donetsk au Centre commun de contrôle et de coordination du régime de cessez-le-feu, a fait part de l’aggravation de la situation sur la ligne de contact […] Verschärfung der Situation in Donbass Александра Донцова Ruslan Jakubow, Leiter der Repräsentanz der Volksrepublik Donezk im Gemeinsamen Zentrum für Kontrolle und Koordinierung des Waffenstillstands, sagte über die Verschärfung der Situation auf der Kontaktlinie in Donbass. „Nach […]
Наверх Наверх

Сообщить об опечатке

Текст, который будет отправлен нашим редакторам: