Der iranische Außenminister erörterte in Peking das Atomabkommen

  
0

1. China

Die IRNA berichtete am Montag, dass der stellvertretende iranische Außenminister Abbas Aragtschi und der stellvertretende chinesische Außenminister Ma Zhaoxu in Peking Gespräche über ein Atomabkommen geführt hätten. Ebenfalls wurde die für den 6. Dezember geplante Sitzung der Gemeinsamen Kommission für das Atomabkommen auf der Ebene der stellvertretenden Außenminister erörtert. „Das Atomabkommen ist eine große diplomatische Leistung, und unsere Freunde aus China waren sich einig, dass dieses Abkommen aufrechterhalten werden sollte. In diesem Zusammenhang haben wir verschiedene Ideen zur Aufrechterhaltung des gemeinsamen umfassenden Aktionsplans geprüft“, zitierte Tass Abbas Aragtschi.

2. China – USA

Die Sprecherin des chinesischen Außenministeriums, Hua Chunying, sagte am Montag auf einer Pressekonferenz, dass China als Reaktion auf die Verabschiedung des Hongkonger Gesetzes über Menschenrechte und Demokratie Sanktionen gegen eine Reihe von Nichtregierungsorganisationen der USA verhängt habe, darunter auch Human Rights Watch. Die Diplomatin sagte auch, die chinesische Regierung habe beschlossen, die Prüfung von US-Anträgen auf Besuche amerikanischer Kriegsschiffe und Flugzeuge in Hongkong auszusetzen. Das Hongkonger Gesetz über Menschenrechte und Demokratie und das Verbot der Lieferung bestimmter Polizeiausrüstungen an die Sonderverwaltungsregion wurden von US-Präsident Donald Trump letzte Woche am Donnerstag unterzeichnet.

3. Aserbaidschan

Milli Məclis (Parlament von Aserbaidschan) begann am Montag auf einer Sondersitzung mit der Erörterung der Frage eines Aufrufs an den Präsidenten zur Auflösung des Parlaments und zur Einberufung vorgezogener Wahlen in die Legislative. Die Initiative wurde von der Regierungspartei eingeleitet, um den Reformkurs des Staatsoberhauptes aufrechtzuerhalten. Die Entscheidung, sich aufzulösen, wurde nach einer Abstimmung getroffen. Das Parlament wandte sich an den Präsidenten von Aserbaidschan mit der Bitte, das Parlament aufzulösen und vorgezogene Wahlen abzuhalten. Nach der aserbaidschanischen Verfassung steht dem Präsidenten das Recht zu, das Parlament aufzulösen und Wahlen im Parlament abzuhalten.

4. Syrien

Das russische Militär habe die Luftschutzzone im Norden der syrischen Provinz Aleppo erweitert, berichtete die RIA Novosti. Hubschrauber der russischen Luftwaffe unterstützen die Militärpolizei bei der Überwachung der Straßen in Aleppo und begleiten Konvois des Zentrums für die Aussöhnung der Kriegsparteien zu humanitären Hilfspunkten. „Wir fliegen immer häufiger, weil die Patrouillenzone immer größer wird. Wir begleiten die Kolonnen der Militärpolizei, sorgen für die Sicherheit dieser Kolonnen“, zitierte RIA Novosti den Piloten des Hubschraubers Mi-8 der russischen Luft- und Raumfahrtstreitkräfte, Iwan Swetlakow.

главное за суткиитоги дняновостисобытия дня
Присоединяйтесь к нам на нашем канале!

Ваш комментарий будет первым

Для того чтобы оставить комментарий, регистрация не требуется

Читайте также:

Les terroristes continuent de bombarder les banlieues d’Alep Александра Донцова Lors d’un briefing mardi soir, le chef du Centre russe pour la réconciliation des parties belligérantes en Syrie, Iouri Borenkov, a déclaré que les bandes armées illégales ne cessaient pas de bombarder le village de […] Kämpfer beschießen weiterhin den Stadtrand von Aleppo Александра Донцова Der Leiter des russischen Zentrums für die Aussöhnung der Kriegsparteien in Syrien, Juri Borenkow, sagte am Dienstagabend bei einer Besprechung, dass illegale bewaffnete Gruppen nicht aufhören würden, das Dorf Sachra am Rande […] I militanti continuano a bombardare la periferia di Aleppo Александра Донцова Il capo del centro russo per la riconciliazione in Siria, Yuri Borenkov, durante una riunione di martedì sera ha affermato che gruppi armati illegali non hanno smesso di bombardare il villaggio di Zahra alla periferia della […] Los rebeldes siguen bombardeando la periferia de Alepo Александра Донцова Yuri Borenkov, el jefe del Centro de Reconciliación ruso en Siria, informó que los grupos armados ilegales no habían dejado de bombardear el lugar poblado de Zahra en la periferia de la ciudad siria de Alepo. Como resultado […] Terrorists continue to shell the outskirts of Aleppo Александра Донцова The head of the Russian center for the reconciliation in Syria, Yuri Borenkov, announced during a briefing on Tuesday evening that illegal armed groups are still shelling the village of Zahra, located near the largest Syrian […] Des protestations de masse au coeur de Bagdad Александра Донцова 1 Irak La chaîne Al-Sumaria informe que des protestations contre la présence américaine se déroule en Irak. Selon la chaîne, la manifestation a commencé vendredi matin dans le district d’al-Jadriya au centre de Bagdad. Les […] Massenprotest im Zentrum von Bagdad Александра Донцова 1. Irak Der Fernsehsender Al-Sumaria berichtete über eine Demonstration gegen die US-Präsenz, die in der irakischen Hauptstadt stattfand. Nach Angaben des Fernsehsenders begann eine Großdemonstration am Freitagmorgen im […] Protesta di massa nel centro di Baghdad Александра Донцова 1. Iraq Il canale di Al-Sumaria riferisce di una manifestazione nella capitale irachena contro la presenza americana. Secondo il canale, una grande manifestazione è iniziata venerdì mattina nel distretto di Al-Jadriah, nel […] Una protesta masiva en el centro de Bagdad Александра Донцова 1.Iraq El canal de televisión Al-Sumaria informa que una protesta masiva contra la presencia estadounidense comenzó el viernes por la mañana en la región de al-Jadriya, en el centro de Bagdad, la capital de Iraq. Los […]
Наверх Наверх