Der Weltraum ist das nächste Kampfgebiet

  
0

1. USA US-Präsident

Donald Trump sagte bei der Eröffnungsfeier des amerikanischen Weltraumkommandos, der Weltraum werde der nächste Bereich der militärischen Operationen sein. Ihm zufolge ist die neue Abteilung aufgefordert, «die Hauptinteressen der Vereinigten Staaten im Weltraum, dem nächsten Feld von Militäreinsätzen, zu schützen». Trump fügte hinzu, der Weltraum sei ein ebenso unabhängiges Kriegsfeld wie «Land, Meer, Luft und Cyberspace». Das Weltraumkommando sollte es den Vereinigten Staaten ermöglichen, die Dominanz im Weltraum zu erlangen, sagte er. Laut dem Eigentümer des Weißen Hauses besteht «die beste Möglichkeit, Konflikten vorzubeugen, darin, sich auf den Sieg vorzubereiten».Es ist daran zu erinnern, dass die Anzahl der Streitkräfte in den Vereinigten Staaten von Donnerstag an auf sechs gestiegen ist. Dies sind die Bodentruppen, die Marine, das Marinekorps, die Küstenwache, die Luftwaffe und das neu geschaffene Weltraumkommando.Vier-Sterne-General John Raymond wird die neue Struktur führen.

2. Finnland

Der britische Außenminister Dominic Raab wird am Freitag mit seinen Kollegen aus Deutschland und Frankreich darüber diskutieren, wie der gemeinsame umfassende Aktionsplan (Joint Comprehensive Action Plan, JCPOA) zum iranischen Atomprogramm und zum Schutz der internationalen Schifffahrt in der Straße von Hormus beibehalten werden kann, berichtete TASS. An dem Treffen wird die Hohe Vertreterin der EU für Außen- und Sicherheitspolitik Federica Mogherini teilnehmen. Die Diskussionen finden am Rande eines zweitägigen informellen Treffens der Verteidigungs- und Außenminister von 28 EU-Ländern in der Hauptstadt des finnischen EU-Ratsvorsitzes statt.

3. Ukraine

Die Abgeordneten der Werchowna Rada der Ukraine billigten in erster Lesung den Gesetzesentwurf zur Aufhebung der parlamentarischen Immunität, berichtete Interfax. Auf der nächsten Tagung kann der Rat die Annahme im Allgemein prüfen. Der Gesetzentwurf sieht vor, die Norm auszuschließen, wonach die Abgeordneten der Menschen ohne Zustimmung der Werchowna Rada nicht verfolgt, inhaftiert oder festgenommen werden dürfen, und dass ihnen die parlamentarische Immunität garantiert wird. Außerdem, genehmigte die Rada die Kandidaturen für die Posten von Mitgliedern des neuen Ministerkabinetts der Ukraine, die vom neu ernannten Ministerpräsidenten Alexij Goncharuk vorgeschlagen wurden. Insbesondere unterstützte die Rada die Ernennung von Generalstaatsanwalt Russlan Rjaboschapka, Wadym Prystajko zum Außenminister und zum Verteidigungsminister der Ukraine. Arsen Awakow wurde erneut zum Innenminister ernannt.

4. Israel-Libanon

Die Kämpfer der israelischen Luftwaffe sind am Freitag in den libanesischen Luftraum eingedrungen und führen Aufklärungsflüge in geringer Höhe über den südlichen Regionen des Landes durch. Wie Al-Watania berichtete, simulierten israelische Flugzeuge Luftangriffe auf Siedlungen in der Nähe der Stadt Tyros und von Cape Naqura. Das israelische Militär rechtfertigt Aufklärungsflüge über den Libanon mit der Notwendigkeit, die Bewegungen der schiitischen Polizei der Hisbollah zu überwachen, die auf Seiten der Regierungsarmee im benachbarten Syrien kämpft.

Если вы нашли ошибку, пожалуйста, выделите фрагмент текста и нажмите Ctrl+Enter.

Для того чтобы оставить комментарий, регистрация не требуется


Читайте нас на
Присоединяйтесь к нам на нашем канале!

Читайте также:

ANNA NEWS радио
ANNA-NEWS Радио
ANNA-NEWS Включить радио ANNA-NEWS Выключить радио
ANNA-NEWS Радио
ANNA-NEWS Радио
Наверх Наверх

Сообщить об опечатке

Текст, который будет отправлен нашим редакторам: