Die Türkei unterstützte den Nationaler Übergangsrat Libyens

  
0

Der Fernsehsender Al-Arabiya berichtete unter Berufung auf Quellen, die Türkei habe Spezialkräfte, Berater und militärische Ausrüstung nach Tripolis geschickt. Zuvor wandte sich die libysche „Regierung der nationalen Einheit“ an die Türkei, um militärische Unterstützung zu erhalten. Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan bekräftigte seine Bereitschaft, die Regierung der nationalen Einheit zu unterstützen, einschließlich der Entsendung seines Militärs. Laut Erdogan betrachte die Türkei den Kommandeur der libyschen Nationalarmee Chalifa Haftar nicht als den legalen Chef des Landes.

Der Fernsehsender Al Arabiya berichtete unter Berufung auf eine Erklärung eines Vertreters der libyschen Nationalarmee, Achmed al-Mismari, dass die libysche Nationalarmee von Feldmarschall Chalifa Haftar gefordert hatte, dass die Streitkräfte, die der von den Vereinten Nationen anerkannten Regierung der Nationalen Einheit von Fayiz as-Sarradsch treu ergeben sind, die Städte Tripolis und Sirte innerhalb von 72 Stunden verlassen. Während dieser Zeit verpflichtet sich die libysche Nationalarmee, keine Truppen anzugreifen, die sich aus Tripolis und Sirte zurückziehen. Wenn die Bedingungen des Ultimatums nicht erfüllt sind, werden die Angriffe der libyschen Nationalarmee fortgesetzt.

Das US-Repräsentantenhaus hat Präsident Donald Trump aus zwei Gründen angeklagt: Machtmissbrauch und Behinderung des Kongresses wegen Amtsenthebung. Das Treffen im Repräsentantenhaus dauerte 11 Stunden. Das US-Repräsentantenhaus hat Präsident Donald Trump in zweierlei Hinsicht angeklagt. Demokraten, die im Unterhaus des US-Kongresses die Mehrheit haben, stimmten für Amtsenthebung, Republikaner waren dagegen. Als nächstes geht der Fall an den Senat.

Der Radiosender Sham-FM berichtete, dass die syrische Regierungsarmee eine neue Militäroperation im Südosten der Provinz Idlib gestartet habe, bei der sie die erste Siedlung, das Dorf Umm-Jalal, von Militanten befreit habe. Zuvor am Dienstag hatte al-Watan berichtet, dass die syrische Armee Verstärkung nach Idlib ziehe und sich auf eine großangelegte Operation vorbereite. Die Zeitung berichtete unter Berufung auf eine Quelle, dass die Regierungstruppen auch Feindseligkeiten in den Gebieten der benachbarten Provinzen Aleppo, Hama und Latakia auslösen könnten, die von den Terroristen der Dschabhat an-Nusra (einer in der Russischen Föderation verbotenen Terroristengruppe) festgehalten werden.

Die Behörden von Neu-Delhi haben am Mittwoch alle öffentlichen Veranstaltungen und Versammlungen im Nordosten der Stadt verboten. Früher fanden hier Massenaufstände und Proteste gegen die Verabschiedung einer neuen Version des indischen Staatsbürgerschaftsgesetzes statt. Laut NDTV wurden diese Maßnahmen ergriffen, um wiederholte Veranstaltungen zu verhindern. In anderen Stadtteilen wurden ebenfalls verstärkte Sicherheitsmaßnahmen ergriffen. Verstärkte Polizeibefehle waren an Kreuzungen und Plätzen im Einsatz.

Der US-Sonderbeauftragte für Nordkorea, Stephen Bigan, erklärte am Montag bei einem offiziellen Besuch in Südkorea, die Vereinigten Staaten beabsichtigen, die Verhandlungen mit Pjöngjang über die Denuklearisierung fortzusetzen, obwohl keine nennenswerten Fortschritte erzielt wurden. „Die USA haben keine Frist. Wir haben das Ziel, die Vereinbarungen umzusetzen, die die beiden Staatschefs auf dem historischen Gipfel in Singapur getroffen haben“, zitierte Bigon Yonhap.

главное за суткиитоги дняновостисобытия дня
Присоединяйтесь к нам на нашем канале!

Ваш комментарий будет первым

Для того чтобы оставить комментарий, регистрация не требуется

Читайте также:

La explosión de la columna turca en Idlib Александра Донцова 1.Siria. Oleg Zhuravlev, el Jefe del Centro de Reconciliación de las partes en conflicto en Siria ruso, informó que los rebeldes de “Al-Islamad-Turquestani” (la agrupación que está prohibida en la Federación de Rusia) habían […] L’explosion d’un dispositif contre un convoi à Idlib. Александра Донцова 1.Syrie Le contre-amiral Oleg Zhuravlev, chef du Centre russe pour la réconciliation des parties belligérantes en Syrie, a déclaré que des radicaux du groupe Al-Islamad-Turkestani (interdit en Russie) ont effectué le 27 mai […] Die Explosion der türkischen Kolonne in Idlib Александра Донцова 1. Syrien Konteradmiral Oleg Shurawljow, Leiter des russischen Zentrums für die Versöhnung der Kriegsparteien in Syrien, sagte, dass die Explosion einer unkonventionellen Sprengvorrichtung in Idlib von Kämpfern der […] L’esplosione della colonna turca a Idlib Александра Донцова 1. Siria Il contrammiraglio Oleg Zhuravlev, capo del Centro russo per la riconciliazione dei partiti in guerra in Siria, ha affermato che i militanti del gruppo Al-Islamad-Turkestani (bandito nella Federazione Russa) hanno […] An attack on a Turkish convoy in Idlib Александра Донцова 1 Syria The head of the Russian Center for the Reconciliation of the warring parties in Syria, Rear Admiral Oleg Zhuravlev, announced that the terrorist group ‘Al-Islamad-Turkestani’ made an explosion with an […] Syrie. Une attaque contre les militaires américains Александра Донцова 1 Syrie L’agence syrienne d’Etat SANA citant des sources locales informe que les Etats-Unis ont envoyé le matériel militaire additionnel au nord-est du gouvernorat d’Hassaké. Le matériel sera utilisé pour renforcer les bases […] Syrien. Angriff auf US-Militär Александра Донцова 1. Syrien Die staatliche syrische Nachrichtenagentur SANA berichtete unter Berufung auf lokale Quellen, dass die Vereinigten Staaten zusätzliche militärische Ausrüstung in den Nordosten der Provinz Hasek geschickt hätten. […] Siria. Attacco a militari di USA Александра Донцова 1. Siria L’agenzia governativa siriana SANA, citando fonti locali, ha riferito che gli Stati Uniti hanno inviato ulteriori attrezzature militari nel nord-est della provincia di Hasek. Questa tecnica verrà utilizzata per […] Syria. An attack on the US forces Александра Донцова 1 Syria The Syrian state-run news agency ‘SANA’ reports, while citing the local sources, that the USA sent additional military equipment to the north-east of the province of Hasakah. The military equipment will be […]
Наверх Наверх