Die Türkei wird die Operation in Nordsyrien wieder aufnehmen

  
0

1. Syrien

Bundesverteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer forderte die Schaffung einer internationalen Sicherheitszone in Syrien. Die Initiative wird der NATO vorgestellt. Kramp-Karrenbauer stellte fest, dass der Vorschlag mit Bundeskanzlerin Angela Merkel abgestimmt wurde. Es wird den NATO-Verbündeten am Rande des Verteidigungsministertreffens des Bündnisses vom 24. bis 25. Oktober vorgestellt. „Die Frage, wie diese Lösung aussehen könnte, ist die Schaffung einer international kontrollierten Sicherheitszone unter Beteiligung der Türkei und Russlands, um die Situation zu deeskalieren“, sagte sie.

2. Japan

Der japanische Kaiser Naruhito kündigte seine Intronisierung an, wie Associated Press berichtete. Die Intronisierungszeremonie des Kaisers fand am Dienstag statt. Sie bestätigte, dass Naruhito die Nachfolge von Kaiser Akihito antrat, der zuvor abdankte. Naruhito wurde der 126. Monarch von Japan. An der Beitrittszeremonie nahmen rund zweitausend Gäste teil, darunter Würdenträger aus dem Ausland. Zu Ehren des bedeutenden Ereignisses begnadigte der Kaiser 550.000 Menschen, die wegen geringfügiger Verbrechen, einschließlich Verstößen gegen Verkehrsregeln und Wahlgesetze, verurteilt worden waren. Naruhito wurde der erste japanische Monarch, der nach dem Zweiten Weltkrieg geboren wurde.

3. USA – Syrien

US-Präsident Donald Trump kündigte bei einer Sitzung seines Kabinetts im Weißen Haus die Einnahme von Ölfeldern in Nordsyrien „unter dem Schutz“ der Vereinigten Staaten an. Trump kommentierte das Schicksal der Ölfelder in Nordsyrien nach dem Abzug der amerikanischen Truppen aus der Region und dem Beginn der türkischen Militäroperation und sagte: „Wir haben Öl unter Schutz genommen“. „Wenn Sie sich erinnern, habe ich mich gegen die Invasion im Irak ausgesprochen. Ich war ein Zivilist und hatte in diesem Bereich keine Autorität. Ich habe mich jedoch immer gegen die Invasion des Irak ausgesprochen. Dies war nicht die beste Lösung. Aber ich habe immer gesagt: „Wenn Sie eindringen, dann lassen Sie sich Öl!“ Dies ist das Gleiche“, sagte der US-Präsident. Gleichzeitig schloss Trump nicht aus, dass ein großes amerikanisches Unternehmen in Nordsyrien Öl fördern könnte.

4. Türkei – USA

Die Türkei wird ihre Operationen in Nordsyrien wieder aufnehmen, wenn die USA ein Abkommen mit Ankara über den Rückzug der kurdischen Streitkräfte aus der Sicherheitszone aufgrund eines Abkommens über einen vorübergehenden Waffenstillstand in der Region nicht einhalten, sagte Präsident Recep Tayyip Erdogan. Laut Erdogan haben die Vereinigten Staaten 120 Stunden Zeit, um diese Versprechen zu erfüllen. Es ist bekannt, dass die USA und die Türkei am Donnerstag angekündigt haben, die Militäroperation der Türkei für 120 Stunden auszusetzen und kurdische Formationen aus der 30 km langen Pufferzone an der Grenze zwischen der Türkei und Syrien abzuziehen, die Ankara eigenständig kontrollieren will. Später gab es jedoch Berichte über anhaltende Kämpfe.

Если вы нашли ошибку, пожалуйста, выделите фрагмент текста и нажмите Ctrl+Enter.

главное за суткиитоги дняновостисобытия дня
Читайте нас на
Присоединяйтесь к нам на нашем канале!

Для того чтобы оставить комментарий, регистрация не требуется

Читайте также:

Новости на 16:00 15 января 2021 года Влад Николаев Президент Азербайджана Ильхам Алиев дал старт строительству аэропорта в Физулинском районе в Карабахе. Об этом сообщается на сайте президента Азербайджана. «14 января Президент Азербайджана Ильхам Алиев заложил фундамент […] Новости на 12:00 15 января 2021 года Влад Николаев Агентство France-Presse со ссылкой на агентство по ликвидации последствий стихийных бедствий сообщило, что число жертв серии землетрясений, произошедших за прошедшие сутки в Индонезии, возросло до 34. Ранее сообщалось о 26 […] Главное на утро 15 января 2021 года Влад Николаев Газета Politico сообщила, что Сенат Конгресса США рассмотрит обвинения в адрес президента Дональда Трампа в рамках процедуры его импичмента через час после инаугурации избранного президента США Джозефа Байдена. Ожидается, что […] Главное на вечер 14 января 2021 года Влад Николаев Палата представителей Конгресса США одобрила резолюцию об импичменте действующего президента США республиканца Дональда Трампа. В поддержку документа высказались 232 законодателя, том числе 10 однопартийцев Трампа. Против […] Новости на 16:00 14 января 2021 года Влад Николаев Министр иностранных дел РФ Сергей Лавров на совместной пресс-конференции с главой МИД Саудовской Аравии Фейсалом бен Фарханом Аль Саудом заявил, что визит в Москву министра иностранных дел Ирана Мохаммада Джавада Зарифа […] Новости на 12:00 14 января 2021 года Влад Николаев Китай выразил решительный протест в связи с запретом США на импорт томатов, хлопка и хлопковой продукции из Синьцзян-Уйгурского автономного района. Официальный представитель МИД КНР Чжао Лицзянь назвал заявления об […]
Наверх Наверх

Сообщить об опечатке

Текст, который будет отправлен нашим редакторам: