Die Türkei wird Militär nach Libyen schicken

  
0

1. Syrien

Der syrische Außenminister Walid Muallem sagte in einem Interview mit RT, dass zwischen den Mitgliedern des syrischen Verfassungsausschusses kein Vertrauen bestehe. Er betonte auch, dass es seiner Ansicht nach falsch sei, die Arbeit des Ausschusses anhand der Ergebnisse jeder seiner Runden zu beurteilen. Der Sonderbeauftragte des Generalsekretärs der Vereinten Nationen für Syrien, Geir Pedersen, sagte am Freitag, dass er keinen Grund sehe, die nächste Sitzung der kleinen Gruppe des SAR-Verfassungsausschusses unter Bedingungen abzuhalten, bei denen die Tagesordnung nicht vereinbart sei.

2. Türkei

Der Sprecher des türkischen Präsidenten, Ibrahim Kalyn, sagte, das türkische Parlament könne in Betracht ziehen, die Streitkräfte des Landes in Libyen einzusetzen. Er fügte hinzu, dass das türkische Parlament bereits an einer solchen Gesetzesvorlage arbeite. Am Samstag, den 21. Dezember, hat das türkische Parlament das Memorandum über die militärische Zusammenarbeit ratifiziert, das mit der libyschen Regierung der Nationalen Einheit geschlossen wurde. Zuvor hatte der türkische Präsident Tayyip Erdogan die Möglichkeit angekündigt, das türkische Militär nach Libyen zu entsenden, falls sich seine Behörden mit einer solchen Bitte an Ankara wenden.

3. Russland

In der Region Krasnojarsk stürzte der Mi-8-Hubschrauber von KrasAvia Airlines beim Start in einen Schneewirbel und musste hart landen. Am Hubschrauber sind Heckausleger und Rotorblätter beschädigt. An Bord befanden sich 24 Personen, davon 21 Passagiere und 3 Besatzungsmitglieder. 16 Menschen wurden verletzt, von denen fünf ins Krankenhaus eingeliefert wurden. Der Hubschrauber beförderte Ölschichtarbeiter. Unter den Verletzten befindet sich der Mannschaftskommandant.

4. Russland

Der Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA) ist der Beschluss der Mitgliederversammlung der Russischen Anti-Doping-Agentur (RUSADA) über die Nichtübereinstimmung mit Sanktionen und die Absicht, die Entscheidung des WADA-Exekutivausschusses anzufechten, bekannt. Dies wurde von TASS unter Berufung auf den Pressedienst der WADA berichtet. Die Mitgliederversammlung der russischen Anti-Doping-Agentur hat am Dienstag die Empfehlung des RUSADA-Aufsichtsrats angenommen, den WADA-Sanktionen nicht zuzustimmen. Bis zum 30. Dezember wird die Entscheidung an die WADA weitergeleitet, die eine Beschwerde beim Schiedsgericht für Sport einreichen wird.

главное за суткиитоги дняновостисобытия дня
Присоединяйтесь к нам на нашем канале!

Ваш комментарий будет первым

Для того чтобы оставить комментарий, регистрация не требуется

Читайте также:

La explosión de la columna turca en Idlib Александра Донцова 1.Siria. Oleg Zhuravlev, el Jefe del Centro de Reconciliación de las partes en conflicto en Siria ruso, informó que los rebeldes de “Al-Islamad-Turquestani” (la agrupación que está prohibida en la Federación de Rusia) habían […] L’explosion d’un dispositif contre un convoi à Idlib. Александра Донцова 1.Syrie Le contre-amiral Oleg Zhuravlev, chef du Centre russe pour la réconciliation des parties belligérantes en Syrie, a déclaré que des radicaux du groupe Al-Islamad-Turkestani (interdit en Russie) ont effectué le 27 mai […] Die Explosion der türkischen Kolonne in Idlib Александра Донцова 1. Syrien Konteradmiral Oleg Shurawljow, Leiter des russischen Zentrums für die Versöhnung der Kriegsparteien in Syrien, sagte, dass die Explosion einer unkonventionellen Sprengvorrichtung in Idlib von Kämpfern der […] L’esplosione della colonna turca a Idlib Александра Донцова 1. Siria Il contrammiraglio Oleg Zhuravlev, capo del Centro russo per la riconciliazione dei partiti in guerra in Siria, ha affermato che i militanti del gruppo Al-Islamad-Turkestani (bandito nella Federazione Russa) hanno […] An attack on a Turkish convoy in Idlib Александра Донцова 1 Syria The head of the Russian Center for the Reconciliation of the warring parties in Syria, Rear Admiral Oleg Zhuravlev, announced that the terrorist group ‘Al-Islamad-Turkestani’ made an explosion with an […] Syrie. Une attaque contre les militaires américains Александра Донцова 1 Syrie L’agence syrienne d’Etat SANA citant des sources locales informe que les Etats-Unis ont envoyé le matériel militaire additionnel au nord-est du gouvernorat d’Hassaké. Le matériel sera utilisé pour renforcer les bases […] Syrien. Angriff auf US-Militär Александра Донцова 1. Syrien Die staatliche syrische Nachrichtenagentur SANA berichtete unter Berufung auf lokale Quellen, dass die Vereinigten Staaten zusätzliche militärische Ausrüstung in den Nordosten der Provinz Hasek geschickt hätten. […] Siria. Attacco a militari di USA Александра Донцова 1. Siria L’agenzia governativa siriana SANA, citando fonti locali, ha riferito che gli Stati Uniti hanno inviato ulteriori attrezzature militari nel nord-est della provincia di Hasek. Questa tecnica verrà utilizzata per […] Syria. An attack on the US forces Александра Донцова 1 Syria The Syrian state-run news agency ‘SANA’ reports, while citing the local sources, that the USA sent additional military equipment to the north-east of the province of Hasakah. The military equipment will be […]
Наверх Наверх