Erdogan beschuldigte Russland der Angriffe auf Zivilisten

  
0

1. Syrien

Die Agentur SANA berichtete unter Berufung auf eine Quelle der syrischen Streitkräfte, dass das syrische Militär frühere Informationen über einen am Dienstag abgeschossenen Hubschrauber bestätigt habe. „Einer unserer Kampfhubschrauber wurde von einer feindlichen Rakete in der Luft über der Region Nairab im Süden der Provinz Idlib getroffen, in der von der Türkei unterstützte Terrororganisationen operieren“, zitierte SANA die Quelle. Die aus zwei Piloten bestehende Besatzung starb.

2. Syrien

US-Außenminister Michael Pompeo sagte auf seiner Twitter-Seite, dass der US-Sonderbeauftragte für Syrien, James Jeffrey, in die Türkei kommen wird, um die Reaktion von Ankara und Washington auf den Beschuss des türkischen Militärs durch die syrische Armee zu koordinieren. Er forderte einen Stopp der Angriffe in Idlib, die laut Pompeo von Syrien und Russland durchgeführt würden. In einer Erklärung des türkischen Verteidigungsministeriums wurde die Neutralisierung von 51 syrischen Truppen in Idlib gemeldet. In einem Interview mit Associated Press sagte der türkische Verteidigungsminister Hulusi Akar, Damaskus habe die Kontrolle über vier der 12 türkischen Beobachtungsposten in der Provinz Idlib übernommen. Akar betonte, dass Ankara nicht beabsichtige, sich von seinen Positionen in Idlib zurückzuziehen. Die SANA-Agentur zitiert eine Erklärung des Kommandos der syrischen Armee, dass „die syrischen Streitkräfte ihre verfassungsmäßigen und nationalen Aufgaben weiterhin erfüllen und bereit sind, auf Angriffe der türkischen Besatzungstruppen zu reagieren“.

3. Syrien

Sky News Arabia berichtete, dass die Türkei am Mittwoch zusätzliche Militäreinheiten nach Syrien geschickt habe. Im Morgengrauen passierte sie die syrische Grenze und rückten in Richtung der westlichen Regionen der Provinz Aleppo vor. Das türkische Militär schafft einen neuen Beobachtungspunkt, der sich auf der Straße zwischen den Siedlungen Atarib und Al-Jin befinden wird.

4. Türkei – Russland

Der russische Präsident Wladimir Putin hat am Telefon mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan verschiedene Aspekte der Beilegung des Syrienkonflikts erörtert, unter anderem im Zusammenhang mit der Verschärfung der Lage in der Deeskalationszone von Idlib. „Es wurde darauf hingewiesen, wie wichtig die vollständige Umsetzung der bestehenden russisch-türkischen Abkommen einschließlich des Sotschi-Memorandums vom 17. September 2018 ist“, hieß es in einer Erklärung des Kreml-Pressedienstes. Die Parteien einigten sich darauf, zusätzliche Kontakte über die zuständigen Ministerien zu führen. Die Verhandlungen wurden von türkischer Seite aufgenommen. Der türkische Außenminister Mevlut Cavusoglu berichtete am Mittwoch, dass die türkische Delegation beabsichtige, in den kommenden Tagen nach Russland zu reisen, um die Lage in der syrischen Provinz Idlib zu erörtern.

5. Türkei

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan schlug am Mittwoch vor, dass russische und syrische Streitkräfte eher auf Zivilisten in der Provinz Idlib als auf Terroristen zielen. «Die Türkei wird keine Verletzung des Waffenstillstands in Idlib mehr ertragen», sagte Erdogan und fügte hinzu, dass „Flugzeuge, die Siedlungen in Idlib angreifen, von nun an nicht mehr wie bisher frei operieren können“. Der türkische Präsident sagte auch, dass 14 türkische Soldaten an den Folgen von zwei Beschuss von Positionen der Streitkräfte der Republik in der syrischen Provinz Idlib gestorben seien. Erdogan bestätigte die Möglichkeit von Telefongesprächen mit US-Präsident Donald Trump über die Situation in der syrischen Provinz Idlib. Der Sprecher des russischen Präsidenten Dmitri Peskow antwortete auf Erdogans Vorwürfe, dass die syrische Armee in Idlib Terroristen angreife und ihr Ziel darin bestehe, die aggressiven Aktivitäten terroristischer Gruppen zu neutralisieren.

Присоединяйтесь к нам на нашем канале!

Ваш комментарий будет первым

Для того чтобы оставить комментарий, регистрация не требуется

Читайте также:

Ukrainische Streitkräfte verübten einen Artillerie-Angriff auf die Volksrepublik Lugansk Александра Донцова 1. Die Volkspolizei berichtete, dass die Kiewer Sicherheitskräfte am 18. Februar Siedlungen der Volksrepublik Lugansk angegriffen hätten, um tote und verletzte Saboteure zu evakuieren, die versuchten, sich den Positionen der […] Le forze armate ucraine hanno inflitto un massiccio attacco di artiglieria alla RPL Александра Донцова 1. La polizia popolare ha affermato che il 18 febbraio le forze di sicurezza di Kiev hanno inferto un duro colpo agli insediamenti RPL al fine di evacuare i sabotatori morti e feriti che hanno cercato di avvicinarsi alle […] La Fuerza Armada de Ucrania realizó un ataque de artillería contra la República Popular de Lugansk Александра Донцова 1.La Milicia Popular informó que el 18 de febrero, las fuerzas de seguridad de Kiev habían atacado los lugares poblados de la República Popular de Lugansk para evacuar a los saboteadores muertos y heridos que intentaban […] Les Forces armées de l’Ukraine portent une frappe d’artillerie massive contre la RPL Александра Донцова 1. Le 18 février, les forces de sécurité de Kiev avaient porté une frappe massive contre des localités de la RPL (République populaire autoproclamée de Lougansk) afin d’évacuer les agents de diversion morts et blessés qui […] The Ukrainian forces inflicted a massive shelling on the LPR Александра Донцова 1 The LPR People’s Militia reported that on 18th of February the Ukrainian troops carried out a massive shelling of the LPR settlements in order to evacuate their dead and wounded saboteurs that were trying to get closer to […] Attacco sull’Arabia Saudita Александра Донцова Il colonnello Turki al-Maliki, portavoce della coalizione araba guidata da Riyadh, ha detto che i sistemi di difesa aerea dell’Arabia Saudita hanno intercettato e distrutto missili balistici lanciati dai sostenitori del […] El ataque contra Arabia Saudita Александра Донцова Turki al-Maliki, el coronel y el portavoz de la coalición árabe liderada por Riad, declaró que los sistemas de defensa aérea de Arabia Saudita habían interceptado y habían destruido los misiles balísticos lanzados por los […] Les Frappes contre l’Arabie saoudite Александра Донцова Le colonel Turki al-Maliki, porte-parole de la coalition dirigée par l’Arabie saoudite, a déclaré que les systèmes de défense aérienne saoudiens avaient intercepté et détruit des missiles balistiques tirés par des […] Strike upon Saudi Arabia Александра Донцова Colonel Turki al-Maliki, the official representative of the Arabian coalition, led by Riyadh, announced that the Saudi Arabian air defense systems intercepted and destroyed ballistic missiles, launched in the direction of […]
Наверх Наверх