Explosion im Norden von Aleppo

  
0

1. Syrien

Die syrische Agentur SANA berichtete, dass eine Person bei einer von Terroristen auf einem öffentlichen Markt in der Stadt Al-Bab im Norden der Provinz Aleppo gezündeten Bombe getötet und weitere 20 verletzt worden seien. Die Explosion ereignete sich am Sonntagabend in der Innenstadt. Al-Bab liegt 38 km von Aleppo entfernt in dem Gebiet, das von den Streitkräften der syrischen Opposition kontrolliert wird, die die Türkei unterstützt. Das türkische Verteidigungsministerium gab der kurdischen Arbeiterpartei und den Selbstverteidigungskräften die Schuld an der Explosion.

2. Iran

Der iranische Außenminister Mohammad Javad Zarif drückte am Montag sein Beileid für den Vorfall während der Marineübungen aus, bei denen 19 Seeleute getötet wurden. Dies berichtete der Pressedienst des iranischen Außenministeriums. Der Vorfall mit dem Schiff „Konarak“ der iranischen Marine ereignete sich am Sonntag im Golf von Oman während einer Marineübung in der Nähe der Häfen von Jask und Chabahar. Infolge des Vorfalls starben mindestens 19 Menschen, weitere 15 wurden verletzt. Iranische Medien berichteten, dass das Schiff von einer Rakete getroffen worden sein könnte, die bei Manövern fälschlicherweise von einem befreundeten Schiff abgefeuert wurde.

3. Hong Kong (China)

Die Polizei von Hongkong nahm etwa 200 Personen fest, die am 10. Mai an regierungsfeindlichen Protesten in der Region Mongkok auf dem Festland teilnahmen, wie ein chinesisches Nachrichtenportal berichtete. Am Sonntag versammelten sich Demonstranten in mehreren großen Einkaufszentren in verschiedenen Bereichen der Metropole. Die Polizei zwang die Teilnehmer zur Zerstreuung und gab an, dass sie gegen die Regeln der sozialen Distanz verstießen, die das Sammeln in Gruppen von mehr als acht Personen verbieten. In der Gegend von Mongkok gingen die Demonstranten auf die Straße, wo sie versuchten, Trümmer auf der Straße zu zerstreuen und in Brand zu setzen. Mit der Verbesserung der epidemiologischen Situation in Hongkong wird die Protestbewegung, die im vergangenen Sommer begann, wieder aufgenommen. Am 6. Mai wies das Büro des Staatsrates der Volksrepublik China für Hongkong- und Macau-Angelegenheiten auf die Unzulässigkeit der Wiederaufnahme von Protesten gegen die Regierung in Hongkong hin.

4. Afghanistan

Der Fernsehsender 1TV berichtete unter Berufung auf einen Polizeibeamten, dass infolge von vier Landminenexplosionen in Kabul mindestens vier Zivilisten verletzt worden seien. Unter den Opfern gibt es ein Kind. Details darüber, was passiert ist und Informationen über den Zustand der Verletzten werden nicht gegeben.

5. Afghanistan

Sohail Shahin, ein offizieller Vertreter des politischen Büros der katarischen Taliban, sagte, die radikale Taliban-Bewegung habe die Freilassung weiterer 53 afghanischer Gefangener in den Provinzen Faryab und Badghis angekündigt. Am Montag zuvor hatte ein Taliban-Sprecher, Zabihulla Mujahid, die Freilassung von 17 Militär- und Polizeibeamten aus Kabul in der Provinz Badghis angekündigt. Ob diese ehemaligen Gefangenen zu den bereits freigelassenen gehören, über die Sohail berichtet hat, ist nicht bekannt. Der Vertreter des Nationalen Sicherheitsrates Afghanistans, Javid Faisal, sagte, dass die afghanischen Behörden beabsichtigen würden, die Freilassung der gefangenen Taliban auszusetzen, bis die Taliban 200 afghanische Gefangene freigeben. Dies wurde von TOLO News berichtet. Laut Faisal hätten die Taliban 105 Militärs freigelassen, während die afghanischen Behörden tausend gefangene Taliban freigelassen hätten.

6. Venezuela

Die venezolanische Armee hielt acht weitere Söldner fest, die ihr Territorium betraten. Die Streitkräfte der Republik schrieb dies auf Twitter. „Marineeinheiten haben am Abend acht Söldner-Terroristen entdeckt und festgenommen“, heißt es in dem Bericht. Nach Angaben der Behörden wurden insgesamt 45 Teilnehmer festgenommen, nachdem sie versucht hatten, in Venezuela einzudringen.

Valeria Ochotina exklusiv für ANNA NEWS

Если вы нашли ошибку, пожалуйста, выделите фрагмент текста и нажмите Ctrl+Enter.

главное за суткиитоги дняновостисобытия дня
Читайте нас на
Присоединяйтесь к нам на нашем канале!

Для того чтобы оставить комментарий, регистрация не требуется

Читайте также:

El ejército de los EE.UU. está dispuesto a regresar a Afganistán Александра Донцова 1.Buenos días, en el aire estoy yo, Svetlana Borónina, voy a presentarles noticas especiales de ANNA News. 2. Ronald Moultree, el Viceministro de Defensa para Inteligencia y Seguridad de la administración americana, declaró […] The US forces are ready to return to Afghanistan Александра Донцова This is a special program from the ’ANNA NEWS’. I am Constantine Reztsov. The pulling from Afghanistan has yet to be done, but the US forces are preparing for a possible return to Afghanistan. This was confirmed during a […] Siria rechazó el ataque con misiles israelíes Александра Донцова La agencia de noticias SANA informó que la Defensa Aérea de Siria había rechazado un ataque con misiles realizado por la Fuerza Aérea israelí. Los ataques se realizaron desde el espacio aéreo libanés contra los objetivos […] Syria repels an Israeli missile attack Александра Донцова The Syrian air defenses repelled an Israeli air force missile attack — the ’SANA’ news agency reported. The airstrikes were launched at midnight from the Lebanese airspace on ground targets at south of Damascus, and in […] Обстановка на линии фронта за сутки: версии сторон Александра Донцова   Донецкая Народная Республика Подразделения украинской армии за прошедшие сутки пять раз открывали огонь по территории ДНР. Обстрел велся на горловском и мариупольском направлениях. Об этом сегодня сообщило представительство […] New sanctions against Tehran Александра Донцова   1 The USA — Iran The US State Department spokesman, Ned Price, stated that the USA will impose new sanctions against Iran if it turns out that the purpose of moving the Iranian fleet to the Atlantic is to transfer […]
Наверх Наверх

Сообщить об опечатке

Текст, который будет отправлен нашим редакторам: