In der Volksrepublik Lugansk wurde Tod von 1800 in Donbass bestätigt

  
0

1. Ungefähr 1800 Menschen, darunter 31 Kinder, starben in der Volksrepublik Lugansk während des Konflikts in Donbass, wie der Pressedienst des Ministeriums für Staatssicherheit (MGB) der Volksrepublik Lugansk berichtete. Das Ministerium fügte hinzu, dass die Kiewer Sicherheitskräfte unter Verletzung der Genfer Konvention zum Schutz der Zivilbevölkerung und der Resolution der Generalversammlung der Vereinten Nationen die gezielte Bombardierung von Wohngebäuden, Krankenhäusern, Kindergärten, Infrastruktureinrichtungen und Einrichtungen zur Lebenserhaltung der Volksrepublik Lugansk fortsetzen.

2. Am 24. Oktober eröffneten die Kämpfer der ukrainischen Streitkräfte gegen 06:50 Uhr das Feuer aus dem Dorf Metallist auf das Gebiet des Dorfes Golmowskij mit 82-mm-Mörser. Infolge des Beschusses wurden 4 Garagen der Sojus-Autokooperative beschädigt. Es gab keine Opfer unter der Zivilbevölkerung.

3. Am Abend des 18. Oktober wurden mehrere Siedlungen der Republik von den Streitkräften der Ukraine beschossen. Ukrainische Kämpfer haben auf Siedlungen Saizewo, Kominternowo und Dokutschaewsk geschossen. Der Feind setzte Infanterie-Kampffahrzeuge, Mörser und Kleinwaffen ein. Einige Häuser wurden beschädigt. Zum Glück wurde niemand verletzt.

4. In der Frontzone der Stadt Perwomaisk entdeckten Angestellte des Ministeriums für Staatssicherheit während des Komplexes von Suchmaßnahmen ein Versteck mit Waffen und Munition. Die Art und Weise, das Versteck zu legen und zu füllen, deutet darauf hin, dass damit die Aktivitäten der ukrainischen Sabotage- und Aufklärungsgruppen unterstützt werden sollten. Es werden weitere Maßnahmen ergriffen, um terroristische Handlungen zu verhindern und den illegalen Waffenhandel auf dem Territorium der Volksrepublik Lugansk zu unterdrücken.

Если вы нашли ошибку, пожалуйста, выделите фрагмент текста и нажмите Ctrl+Enter.

Для того чтобы оставить комментарий, регистрация не требуется


Читайте нас на
Присоединяйтесь к нам на нашем канале!
ANNA NEWS радио
ANNA-NEWS Радио
ANNA-NEWS Включить радио ANNA-NEWS Выключить радио
ANNA-NEWS Радио
ANNA-NEWS Радио
Наверх Наверх

Сообщить об опечатке

Текст, который будет отправлен нашим редакторам: