In der Volksrepublik Lugansk wurde Tod von 1800 in Donbass bestätigt

  
0

1. Ungefähr 1800 Menschen, darunter 31 Kinder, starben in der Volksrepublik Lugansk während des Konflikts in Donbass, wie der Pressedienst des Ministeriums für Staatssicherheit (MGB) der Volksrepublik Lugansk berichtete. Das Ministerium fügte hinzu, dass die Kiewer Sicherheitskräfte unter Verletzung der Genfer Konvention zum Schutz der Zivilbevölkerung und der Resolution der Generalversammlung der Vereinten Nationen die gezielte Bombardierung von Wohngebäuden, Krankenhäusern, Kindergärten, Infrastruktureinrichtungen und Einrichtungen zur Lebenserhaltung der Volksrepublik Lugansk fortsetzen.

2. Am 24. Oktober eröffneten die Kämpfer der ukrainischen Streitkräfte gegen 06:50 Uhr das Feuer aus dem Dorf Metallist auf das Gebiet des Dorfes Golmowskij mit 82-mm-Mörser. Infolge des Beschusses wurden 4 Garagen der Sojus-Autokooperative beschädigt. Es gab keine Opfer unter der Zivilbevölkerung.

3. Am Abend des 18. Oktober wurden mehrere Siedlungen der Republik von den Streitkräften der Ukraine beschossen. Ukrainische Kämpfer haben auf Siedlungen Saizewo, Kominternowo und Dokutschaewsk geschossen. Der Feind setzte Infanterie-Kampffahrzeuge, Mörser und Kleinwaffen ein. Einige Häuser wurden beschädigt. Zum Glück wurde niemand verletzt.

4. In der Frontzone der Stadt Perwomaisk entdeckten Angestellte des Ministeriums für Staatssicherheit während des Komplexes von Suchmaßnahmen ein Versteck mit Waffen und Munition. Die Art und Weise, das Versteck zu legen und zu füllen, deutet darauf hin, dass damit die Aktivitäten der ukrainischen Sabotage- und Aufklärungsgruppen unterstützt werden sollten. Es werden weitere Maßnahmen ergriffen, um terroristische Handlungen zu verhindern und den illegalen Waffenhandel auf dem Territorium der Volksrepublik Lugansk zu unterdrücken.

главное за суткиитоги дняновостисобытия дня
Присоединяйтесь к нам на нашем канале!

Ваш комментарий будет первым

Для того чтобы оставить комментарий, регистрация не требуется

Читайте также:

Главное на вечер 12 августа 2020 года Влад Николаев В Белоруссии продолжаются протесты. Центр Минска во вторник вечером был блокирован силами ОМОН, внутренних войск и других силовых структур. Акции протеста против результатов президентских выборов в Белоруссии поздно вечером […] Новости на 16:00 12 августа 2020 года Влад Николаев Минздрав Белоруссии сообщил, что после беспорядков минувшей ночью в «службу скорой медицинской помощи и в больницы Республики Беларусь с различными травмами поступил 51 гражданин. «Всем пострадавшим оказана […] Новости на 12:00 12 августа 2020 года Влад Николаев МИД Польши сообщил в Twitter, что министры иностранных дел стран ЕС в пятницу, 14 августа, проведут видеоконференцию, на которой обсудят ситуацию в Белоруссии. «В ответ на запрос Польши в эту пятницу главы МИД стран ЕС […] Главное на утро 12 августа 2020 года Влад Николаев В Белоруссии продолжаются протесты. Центр Минска во вторник вечером был блокирован силами ОМОН, внутренних войск и других силовых структур. Акции протеста против результатов президентских выборов в Белоруссии поздно вечером […] Proteste in Weißrussland Александра Донцова 1. Weißrussland In Weißrussland gehen die Proteste weiter, die nach den Präsidentschaftswahlen begannen. Die Nachrichtenagentur TASS berichtete, dass es der Polizei nach sieben Stunden Konfrontation mit den Demonstranten […] Manifestations en Biélorussie Александра Донцова 1.Biélorussie Des manifestations ont éclaté en Biélorussie à l’issue de la présidentielle. Selon l’agence TASS, après sept heures d’affrontements avec des manifestants, la police a réussi à les faire sortir des rues de […]
Наверх Наверх