In Venezuela finden in diesem Jahr vorgezogene Wahlen statt || Schlagzeilen, 3. Februar 2019

  
0

Das russische Außenministerium ist bereit für einen „sinnvollen Dialog“ über den INF-Vertrag, wenn Washington „seine destruktive Linie überdenken und zur Einhaltung der Vereinbarung zurückkehrt“. „Russland hat das Maximum gemacht, um den Vertrag zu retten. Wir haben wiederholt versucht, die Amerikaner zu einem professionellen Gespräch zu bringen, und haben konkrete Initiativen zur Beilegung gegenseitiger Ansprüche angeboten. Russland behält sich das Recht vor, als Spiegel bei der Entwicklung, Produktion und dem Einsatz von landgestützten Flugkörper mit kürzerer und mittlerer Reichweite zu dienen“, heißt es in der Mitteilung auf der Website des russischen Ministeriums.

Der venezolanische Präsident Nicolás Maduro schlug vor, vorgezogene Parlamentswahlen abzuhalten. Bei einem Treffen in Caracas sagte er, dass bereits in diesem Jahr Wahlen zur Nationalversammlung abgehalten werden könnten.

Die Behörden der Zentralafrikanischen Republik und 14 bewaffnete Gruppen erzielten ein Friedensabkommen „im Interesse der Menschen in der Zentralafrikanischen Republik“. Die Parteien einigten sich auf einen gemischten Mechanismus zwischen der Friedensmission der Vereinten Nationen in der Zentralafrikanischen Republik (MINUSCA), der Regierung, den UN-Truppen und einigen Angehörigen bewaffneter Gruppen und nationaler Streitkräfte, wo sie eingesetzt werden können. Dieser Mechanismus gewährleistet die Sicherheit an der Grenze und sorgt dafür, dass die Tiere bestimmte Gebiete sicher passieren. Außerdem werden bewaffnete Gruppen und die Regierung eine Kommission einrichten, die alle seit 2013 begangenen Straftaten erfasst.

Die Deutsche Bank habe während des Wahlkampfs kein Darlehen an Donald Trump ausgegeben, berichtete The Wall Street Journal unter Berufung auf Quellen. Die Leiter der Bank wagten es nicht, dem künftigen Präsidenten der Vereinigten Staaten Kredite zu gewähren. Informationen über den Versuch, einen Kredit zu erhalten, könnten die Aufmerksamkeit der Komitees des US-Kongresses auf sich ziehen.

An diesem Morgen, 128 km von der Straße Kaluga-Wjasma, hatte der Bus „MAN“ mit 47 Passagieren einen Unfall. Infolge des Unfalls haben 20 minderjährige Kinder gelitten. Eines der Opfer starb.

главное за суткиитоги дняновостисобытие дня
Присоединяйтесь к нам на нашем канале!

Ваш комментарий будет первым

Для того чтобы оставить комментарий, регистрация не требуется

Читайте также:

La explosión de la columna turca en Idlib Александра Донцова 1.Siria. Oleg Zhuravlev, el Jefe del Centro de Reconciliación de las partes en conflicto en Siria ruso, informó que los rebeldes de “Al-Islamad-Turquestani” (la agrupación que está prohibida en la Federación de Rusia) habían […] L’explosion d’un dispositif contre un convoi à Idlib. Александра Донцова 1.Syrie Le contre-amiral Oleg Zhuravlev, chef du Centre russe pour la réconciliation des parties belligérantes en Syrie, a déclaré que des radicaux du groupe Al-Islamad-Turkestani (interdit en Russie) ont effectué le 27 mai […] Die Explosion der türkischen Kolonne in Idlib Александра Донцова 1. Syrien Konteradmiral Oleg Shurawljow, Leiter des russischen Zentrums für die Versöhnung der Kriegsparteien in Syrien, sagte, dass die Explosion einer unkonventionellen Sprengvorrichtung in Idlib von Kämpfern der […] L’esplosione della colonna turca a Idlib Александра Донцова 1. Siria Il contrammiraglio Oleg Zhuravlev, capo del Centro russo per la riconciliazione dei partiti in guerra in Siria, ha affermato che i militanti del gruppo Al-Islamad-Turkestani (bandito nella Federazione Russa) hanno […] An attack on a Turkish convoy in Idlib Александра Донцова 1 Syria The head of the Russian Center for the Reconciliation of the warring parties in Syria, Rear Admiral Oleg Zhuravlev, announced that the terrorist group ‘Al-Islamad-Turkestani’ made an explosion with an […] Syrie. Une attaque contre les militaires américains Александра Донцова 1 Syrie L’agence syrienne d’Etat SANA citant des sources locales informe que les Etats-Unis ont envoyé le matériel militaire additionnel au nord-est du gouvernorat d’Hassaké. Le matériel sera utilisé pour renforcer les bases […] Syrien. Angriff auf US-Militär Александра Донцова 1. Syrien Die staatliche syrische Nachrichtenagentur SANA berichtete unter Berufung auf lokale Quellen, dass die Vereinigten Staaten zusätzliche militärische Ausrüstung in den Nordosten der Provinz Hasek geschickt hätten. […] Siria. Attacco a militari di USA Александра Донцова 1. Siria L’agenzia governativa siriana SANA, citando fonti locali, ha riferito che gli Stati Uniti hanno inviato ulteriori attrezzature militari nel nord-est della provincia di Hasek. Questa tecnica verrà utilizzata per […] Syria. An attack on the US forces Александра Донцова 1 Syria The Syrian state-run news agency ‘SANA’ reports, while citing the local sources, that the USA sent additional military equipment to the north-east of the province of Hasakah. The military equipment will be […]
Наверх Наверх