Kiew schickte Extremisten an die Front

  
0

1. Fast fünfzig Militanten der extremistischen Einheit «Ukrainische Freiwilligenarmee», die Teil des «Rechten Sektors» (in der Russischen Föderation verboten) ist, seien an die Kontaktlinie nördlich von Gorlovka verlegt worden, betonte Daniil Bezsonov, Leiter des Pressedienstes der Volkspolizeiabteilung der Republik. Bezsonov betonte, dass die Militanten in einem der Bataillone des ukrainischen nationalistischen Regiments «Azov» im Gebiet des Dorfes Novoluganskoye an der Front nördlich von Gorlovka eingesetzt werden.

2. Am 18. August schossen ukrainische Streitkräfte erneut mit großkalibrigen Kleinwaffen auf das Dorf Kominternovo und provozierten damit Brände. Infolgedessen brannten die Felder und Wirtschaftsgebäude.

3. Die Kiewer Sicherheitskräfte haben die Straße entlang der Route der Patrouille der OSZE-Sonderüberwachungsmission im Bezirk Solotoy abgebaut, um Beobachter nicht in die Gebiete zu lassen, in denen nach den Minsker Abkommen verbotene Waffen eingesetzt werden, betonte ein Beamter der LPR-Volkspolizeidirektion Ivan Filiponenko.

4. Die ukrainische Diversions- und Spionagegruppe unternahm in der Nacht zuvor einen Versuch, sich den Positionen der DSG im Gebiet des Dorfes Kominternovo zu nähern, stieß jedoch mit Verlusten auf das Minenfeld und zog sich zurück, teilte der Pressedienst der Volkspolizeiabteilung der Republik mit. «Um 21:35 Uhr haben unsere Beobachter an der vordersten Verteidigungslinie in der Region Kominternovo in den Nachtsichtgeräten den Vormarsch einer feindlichen Gruppe aus Richtung Gnutovo aufgezeichnet», wurde es berichtet. Die Streitkräfte der DVR beschlossen, das Feuer nicht zu eröffnen, um zu besiegen, sondern die Beobachtung fortzusetzen. Einige Minuten später gab einer der Soldaten den Aufenthaltsort der Gruppe bekannt und trat auf eine Signalmine. Nachdem sie versucht hatten, das Gebiet zu verlassen, betraten Kiewer Kämpfer ein Minenfeld. «Infolge des Betriebs von zwei Antipersonenminen wurden mindestens vier Besatzer verletzt, einer davon schwer: Einer der Militanten evakuierte ihn», fügte die Volkspolizei hinzu.

главное за суткиитоги дняновостисобытия дня
Присоединяйтесь к нам на нашем канале!

Ваш комментарий будет первым

Для того чтобы оставить комментарий, регистрация не требуется

Читайте также:

Damas va récuperer la souveraineté sur des territoires Александра Донцова 1 Kazakhstan La déclaration finale de la rencontre internationale sur la Syrie à Noursoultan dit que les pays-garants du processus d’Astana – la Russie, la Turquie et l’Iran – ont rejeté des initiatives visant la création […] Damaskus will die Souveränität über die Gebiete wiedererlangen Александра Донцова 1. Kasachstan In der Abschlusserklärung zum internationalen Syrien-Treffen in Nur Sultan hieß es, dass die Schutzmächte des Astana-Prozesses – Russland, die Türkei und der Iran – die Initiative zur Schaffung unter dem […] Damasco intende riconquistare la sovranità sui territori Александра Донцова 1.Kazakistan La dichiarazione finale sull’incontro internazionale sulla Siria a Nur Sultan afferma che i paesi garanti del processo di Astana Russia, Turchia e Iran hanno respinto l’iniziativa di creare un […] Damasco tiene intenciones de recuperar la soberanía sobre los territorios Александра Донцова 1.Kazajstán Después de la reunión internacional sobre Siria celebrada en Nur Sultan, los países garantes del proceso de Astaná, en particular, Rusia, Turquía e Irán rechazaron la iniciativa de crear un gobierno autónomo en […] Damascus intends to regain the sovereignty over the territories Александра Донцова 1 Kazakhstan The final statement on the international meeting on Syria in the city of Nur Sultan states the following: The guarantor countries of the Astana process — Russia, Turkey and Iran — rejected the […] Sommet dans le format Normandie Александра Донцова 1 Suisse Le comité exécutif de l’Agence mondiale antidopage a unanimement adopté la recommendation du comité de l’organisation de priver l’Agence russe antidopage du statut de conformité au Code mondiale antidopage. Notre […] Gipfel des Normandie-Quartetts Александра Донцова 1. Schweiz Das Exekutivkomitee der Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA) nahm einstimmig die Empfehlung des Organisationskomitees an, der russischen Anti-Doping-Agentur (RUSADA) die Einhaltung des Welt-Anti-Doping-Kodex zu […] Vertice dei Quattro Normanni Александра Донцова 1.Svizzera Il Comitato esecutivo dell’Agenzia mondiale antidoping (WADA) ha adottato all’unanimità la raccomandazione del comitato dell’organizzazione di privare l’Agenzia russa antidoping (RUSADA) del […] La cumbre del “cuarteto de Normandia” Александра Донцова 1.Suiza El Comité Ejecutivo de la Agencia Mundial Antidopaje (WADA) aceptó por unanimidad la recomendación del comité de la organización en virtud de la cual la Agencia Antidopaje Rusa (RUSADA) no cumplía las normas del […]
ANNA-NEWS радио
ANNA-NEWS Радио
ANNA-NEWS Включить радио ANNA-NEWS Выключить радио
ANNA-NEWS Радио
ANNA-NEWS Радио
Наверх Наверх