Militäroperation in Idlib geht weiter

  
0

1. Syrien

Die Zeitung al-Watan berichtete am Montag, dass die syrische Armee den Vormarsch der Infanterie in der Region aufgrund heftiger Regenfälle im Süden von Idlib eingestellt habe. Das Militär schlägt weiterhin mit Artillerie und Flugzeugen zu und greift Militante im Westen von Idlib mit mehreren Abschussraketen an. Der Generalstab der syrischen Streitkräfte teilte am 24. Dezember mit, dass während der am 19. Dezember in der Provinz Idlib eingeleiteten Militäroperation mehr als 40 Dörfer, darunter strategisch wichtige Orte, befreit worden waren.

2. Ukraine – Donbass

Das russische Außenministerium berichtete, dass Russland den Austausch von Gefangenen zwischen Kiew und dem Donbass begrüße. Das Ministerium bezeichnete dieses Verfahren als einen wichtigen humanitären Schritt und äußerte die Hoffnung, dass die Arbeit am Austausch von Gefangenen im nächsten Jahr fortgesetzt wird. Der Austausch von Kriegsgefangenen zwischen Donbass und Kiew fand am 29. Dezember statt. Die Volksrepublik Lugansk übergab 25 Personen an die ukrainische Seite und erhielt 63. Die Volksrepublik Donezk übergab 52 Personen an Kiew, und die ukrainische Seite übergab 60 Personen. Der Austausch wurde von Vertretern des Internationalen Komitees vom Roten Kreuz und der OSZE überwacht. Die Leiterin der Arbeitsgruppe für den Austausch von Kriegsgefangenen in der Volksrepublik Lugansk, Olga Kobtsewa, sagte, dass Vertreter der Volksrepublik Lugansk in der humanitären Untergruppe den Dialog über die weitere Freilassung von Menschen bei den Gesprächen in Minsk fortsetzen würden.

3. Iran

Der Sprecher des iranischen Außenministeriums, Abbas Mousavi, sagte, Teheran betrachte die US-Angriffe in Syrien und im Irak als Terrorakt und fordere die USA auf, die Region zu verlassen. „Diese Angriffe haben einmal mehr bewiesen, dass die Vereinigten Staaten gelogen haben, als sie über den Kampf gegen den Islamischen Staat sprachen, da die Vereinigten Staaten auf die Positionen von Kräften feuerten, die in den letzten Jahren Terroristen aus dem Islamischen Staat (in Russland verboten) einen schweren Schlag versetzten“, sagte Mousavi. Das Pentagon hatte zuvor berichtet, dass die USA als Reaktion auf wiederholte Angriffe auf irakische Stützpunkte die Ziele der Kataib-Hisbollah-Bewegung im Irak und in Syrien angriffen.

4. Sudan

Das Masravi-Nachrichtenportal berichtete, dass das sudanesische Strafgericht am Montag 27 Sicherheitskräfte bei einem Protest im Februar 2019 zum Tode verurteilt habe, weil sie den Lehrer Ahmed al-Cheir schikaniert und ermordet hätten. Es wird berichtet, dass das Gericht während 26 Anhörungen Zeugenaussagen gehört und die Schuld ehemaliger sudanesischer Strafverfolgungsbeamter festgestellt habe. Der Tod des sudanesischen Lehrers löste Empörung in der Gesellschaft und Proteste aus, die zur Entfernung von Präsident Omar al-Bashir von der Macht führten.

главное за суткиитоги дняновостисобытия дня
Присоединяйтесь к нам на нашем канале!

Ваш комментарий будет первым

Для того чтобы оставить комментарий, регистрация не требуется

Читайте также:

La explosión de la columna turca en Idlib Александра Донцова 1.Siria. Oleg Zhuravlev, el Jefe del Centro de Reconciliación de las partes en conflicto en Siria ruso, informó que los rebeldes de “Al-Islamad-Turquestani” (la agrupación que está prohibida en la Federación de Rusia) habían […] L’explosion d’un dispositif contre un convoi à Idlib. Александра Донцова 1.Syrie Le contre-amiral Oleg Zhuravlev, chef du Centre russe pour la réconciliation des parties belligérantes en Syrie, a déclaré que des radicaux du groupe Al-Islamad-Turkestani (interdit en Russie) ont effectué le 27 mai […] Die Explosion der türkischen Kolonne in Idlib Александра Донцова 1. Syrien Konteradmiral Oleg Shurawljow, Leiter des russischen Zentrums für die Versöhnung der Kriegsparteien in Syrien, sagte, dass die Explosion einer unkonventionellen Sprengvorrichtung in Idlib von Kämpfern der […] L’esplosione della colonna turca a Idlib Александра Донцова 1. Siria Il contrammiraglio Oleg Zhuravlev, capo del Centro russo per la riconciliazione dei partiti in guerra in Siria, ha affermato che i militanti del gruppo Al-Islamad-Turkestani (bandito nella Federazione Russa) hanno […] An attack on a Turkish convoy in Idlib Александра Донцова 1 Syria The head of the Russian Center for the Reconciliation of the warring parties in Syria, Rear Admiral Oleg Zhuravlev, announced that the terrorist group ‘Al-Islamad-Turkestani’ made an explosion with an […] Syrie. Une attaque contre les militaires américains Александра Донцова 1 Syrie L’agence syrienne d’Etat SANA citant des sources locales informe que les Etats-Unis ont envoyé le matériel militaire additionnel au nord-est du gouvernorat d’Hassaké. Le matériel sera utilisé pour renforcer les bases […] Syrien. Angriff auf US-Militär Александра Донцова 1. Syrien Die staatliche syrische Nachrichtenagentur SANA berichtete unter Berufung auf lokale Quellen, dass die Vereinigten Staaten zusätzliche militärische Ausrüstung in den Nordosten der Provinz Hasek geschickt hätten. […] Siria. Attacco a militari di USA Александра Донцова 1. Siria L’agenzia governativa siriana SANA, citando fonti locali, ha riferito che gli Stati Uniti hanno inviato ulteriori attrezzature militari nel nord-est della provincia di Hasek. Questa tecnica verrà utilizzata per […] Syria. An attack on the US forces Александра Донцова 1 Syria The Syrian state-run news agency ‘SANA’ reports, while citing the local sources, that the USA sent additional military equipment to the north-east of the province of Hasakah. The military equipment will be […]
Наверх Наверх