Pumpstation in der DVR steht unter Beschuss

  
0

Am 16. Mai um 11:25 Uhr eröffneten bewaffnete Einheiten der Ukraine das Feuer von Kleinwaffen, einschließlich großkalibriger Maschinengewehre, auf die Pumpstation Wassiljewskaja. Die Kriegsberichterstatter des Pressedienstes der Volksmiliz der DVR reisten zum Tatort ab, um die Ereignisse zu klären.

Vertreter der Volksrepublik Lugansk in der Arbeitsgruppe für humanitäre Fragen der Kontaktgruppe bei der Videokonferenz appellierten an den OSZE-Untergruppenkoordinator Tony Frish mit der Bitte, Vertreter ausländischer Staaten zu überzeugen, die zerstörte Brückenspanne am Grenzübergang im Bezirk Staniza Luganskaja zu inspizieren. Dies berichtete die Vertreterin der Republik in der Untergruppe, die Leiterin der Arbeitsgruppe der Volksrepublik Lugansk für den Austausch von Kriegsgefangenen Olga Kobzewa. Sie betonte, dass die Volksrepublik Lugansk Sicherheitsgarantien gebe und „bereit sei, sich auf alle notwendigen technischen Fragen zu einigen“.

Am 10. Mai wurde der Bezirk Kuibyschewskij der Stadt Donezk von bewaffneten Formationen der Ukraine unter Verwendung von Mörsern beschossen. Das Wohngebäude in der Stepnaja Straße 114 wurde beschädigt. Kriegsberichterstatter besuchten den Tatort und zeichneten die Ergebnisse der kriminellen Handlungen der ukrainischen Kämpfer auf.

Die Volksmiliz der Volksrepublik Lugansk hat die Flüge von unbemannten Luftfahrzeugen der Kiewer Sicherheitsbeamten in der Nähe der Kontaktlinie registriert. Dies wurde vom Pressereferenten des Verteidigungsministeriums der Republik Ivan Filiponenko angekündigt. „Unsere Flugabwehrmittel verzeichneten den Einsatz unbemannter Luftfahrzeuge durch die Streitkräfte der Ukraine zum Zwecke der Luftaufklärung und der Zielbeobachtung auf dem Gebiet der Volksrepublik Lugansk in der Nähe der Siedlungen Popasnaja und Nowoswanowka“, erklärte Filipinenko. Der Pressesprecher sagte, dass die ukrainischen Streitkräfte weiterhin Streitkräfte und Ausrüstung entlang der Kontaktlinie aufbauen. Im Gebiet des Dorfes Krimskoje wurde die Ankunft des Panzers T-72 und zweier Einheiten des BMP-1 aufgezeichnet.

Die Divisionen der Streitkräfte der Ukraine haben am 13. Mai auf die Dörfer Schachty Namens Gagarin bei Gorlowka und Werchnetorezkoje tieferes bei Jasinowataja geschossen. Dies wurde im Gemeinsamen Zentrum für die Kontrolle und Koordinierung des Waffenstillstands gemeldet. Im Bericht hieß es, dass um 18:55 Uhr und 19:10 Uhr der Beschuss durch bewaffnete Formationen der Ukraine in den Richtungen von den Siedlungen Dsershinsk und Werchnetorezkoje obere auf die Dörfer Schachty Namens Gagarin und Werchnetorezkoje tieferes aufgezeichnet wurde. Das Zentrum fügte hinzu, dass in den Dörfern insgesamt 17 Minen mit einem Kaliber von 82 Millimetern freigesetzt wurden. Daten zu Opfern und Zerstörungen werden geklärt.

Am 8. Mai wurde das Dorf Saizewo von den Streitkräften der Ukraine beschossen. Wie die Kriegsberichterstatter der Volksmiliz der DVR herausgefunden haben, wurde das Feuer auch unter Verwendung eines in Bulgarien hergestellten RPG-22 abgefeuert.

Valeria Ochótina exklusiv für ANNA NEWS

Если вы нашли ошибку, пожалуйста, выделите фрагмент текста и нажмите Ctrl+Enter.

Донбасситоги дняновости
Читайте нас на
Присоединяйтесь к нам на нашем канале!

Для того чтобы оставить комментарий, регистрация не требуется

Читайте также:

Обстрел Донецка. Пятая жертва за последние четыре дня Александра Донцова фото  из архива В результате обстрела со стороны украинских войск поселка шахты «Трудовская», расположенного на западе Донецка, ранения получил мирный житель. Об этом сообщило сегодня представительство ДНР в Совместном центре […] Turquía acordó controlar el aeropuerto de Kabul || Спецвыпуск 29.08.2021 Александра Донцова 1.Buenos días, en el aire estoy yo, Svetlana Borónina, voy a presentarles noticas especiales de ANNA News. 2.El canal de televisión Al Jazeera informa que Turquía apoyó la propuesta de “Talibán” (el movimiento radical que […] Turkey agreed to control Kabul airport || Спецвыпуск 29.08.2021 Александра Донцова This is a special program from the ’ANNA NEWS’. I am Constantine Reztsov. Turkey agreed on the Taliban’s proposal to take control of the airport in the capital of Afghanistan — the ’Al Jazeera’ TV reported while citing […] Народная милиция Донбасса нанесла серию ответных ударов по украинским позициям Дмитрий Валюженич Народная милиция Донбасса нанесла несколько успешных ответных ударов по позициям вооруженных сил Украины. Потери украинских военных измеряются десятками.    Вооруженные силы Украины продолжают обстрелы территории ДНР и […] В районе населенного пункта Золотое-5 погиб военнослужащий ЛНР Дмитрий Валюженич Вооруженные силы Украины обстреляли позиции Народной милиции ЛНР в районе населенного пункта Золотое-5. Погиб один военнослужащий.    Украинские военные обстреляли бойцов Народной милиции ЛНР в районе Золотого-5. Огонь […] Теракт в Кабуле || Итоги недели 28.08.2021 Влад Николаев В результате взрывов у международного аэропорта Кабула погибло уже по меньшей мере 170 человек, сообщили в Минздраве Афганистана. Большинство погибших — афганцы. Известно о гибели 13 американских военнослужащих и как минимум […]
Наверх Наверх

Сообщить об опечатке

Текст, который будет отправлен нашим редакторам: