Putin und Maduro treffen sich im Kreml

  
0

1. Die USA

Die Sprecherin des US-Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi, kündigte am Mittwoch einen Beschluss zur Einleitung des Verfahrens an, mit dem festgestellt werden soll, ob Gründe für die Erklärung des Amtsenthebungsverfahrens gegen Präsident Donald Trump vorliegen. „Der Präsident muss für sein Handeln verantwortlich sein. Niemand steht über dem Gesetz“, sagte Pelosi. Zuvor hatte Trump gesagt, dass ein solcher Schritt der Demokraten, die die Mehrheit im Repräsentantenhaus halten, keine Gefahr für ihn darstelle und erst 2020 dazu beitragen werde, eine Wiederwahl für eine zweite Amtszeit zu erreichen. Zuvor hatte Trumps Hauptkonkurrent bei den bevorstehenden Wahlen, Joe Biden, erklärt, dass der Präsident und seine Regierung dem Kongress Informationen für laufende Untersuchungen zur Verfügung stellen sollten. Geschieht dies nicht, sollten Kongressabgeordnete ein Amtsenthebungsverfahren gegen das Staatsoberhaupt einleiten. Es geht um das Protokoll von Trumps Juli-Telefongespräch mit dem ukrainischen Präsidenten Wladimir Selenski.

2. Russland

Der russische Präsident Wladimir Putin habe Briefe an mehrere Dutzend NATO-Staaten mit einem Vorschlag für ein Moratorium für den Einsatz von Flugkörper mit kürzerer und mittlerer Reichweite in Europa und anderen Ländern gerichtet, berichtete die Zeitung Kommersant unter Berufung auf eine diplomatische Quelle. Der Brief wurde von allen Mitgliedern der Nordatlantischen Allianz, China, der EU-Außenministerin Federica Mogherini und dem NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg erhalten. In dem Brief wird gefordert, auf den Einsatz von Flugkörper mit kürzerer und mittlerer Reichweite in Europa zu verzichten, ein angemessenes Moratorium innerhalb der NATO zu erklären und eine ähnliche Entscheidung Russlands zu unterstützen. Laut der Quelle der Zeitung ist das Bündnis jedoch zuversichtlich, dass solche Raketen bereits in Russland eingesetzt wurden, und nahm daher den Vorschlag Moskaus nicht ernst.

3. Saudi-Arabien

Riad erwäge zusammen mit seinen Verbündeten verschiedene Optionen für Vergeltungsmaßnahmen, einschließlich wirtschaftlicher und militärischer Optionen, im Zusammenhang mit einem Angriff auf saudi-arabische Erdölraffinerien, sagte der saudi-arabische Außenminister Adel al-Dschubeir. Ihm zufolge, nach dem Ende der Untersuchung, wird Riad „die Schuld legen“. Jetzt glauben die Behörden des Landes, dass „der Iran die Verantwortung trägt“, da „es eine iranische Waffe war“, wie Al-Hadas berichtete. In naher Zukunft beabsichtigt Riad, den Druck auf Teheran zu „erhöhen“ und auch „diplomatische, wirtschaftliche und militärische“ Reaktionsoptionen in Betracht zu ziehen. Al-Dschubeir sagte, das Königreich beabsichtige, „Krieg um jeden Preis zu vermeiden“, aber es werde nicht „mit gefesselten Händen hinter dem Rücken sitzen, während die Iraner weiter angreifen“. Zuvor hatte der stellvertretende US-Außenminister für Nahost, David Schenker, angekündigt, dass die Vereinigten Staaten beabsichtigen, Informationen über die Untersuchung des Angriffs auf saudische Erdölraffinerien freizugeben.

4. Die USA

Die Nationale Behörde für nukleare Sicherheit des US-Energieministeriums berichtete über erfolgreiche Tests der Atombombenmodifikation B61, die im August auf einem Trainingsgelände in Nevada stattfand. Nach Angaben des Ministeriums wurden die Tests mit Unterstützung der NATO im Rahmen des Lebensverlängerungsprogramms für die B61 durchgeführt. Das Programm umfasst die Aufrüstung der Bombenkomponenten sowie die Verbesserung der Zuverlässigkeit der B61 und seiner Sicherheitssysteme. Für 2020 ist die Durchführung von Abschlusstests geplant. Der US-Brigadegeneral Ty Newman ist der Ansicht, dass die modernisierte Bombe „die strategische Abschreckung stärken“ und „die US-Verbündeten beruhigen“ sollte. Die USA planen den Einsatz der B61-12 an Militärstützpunkten in Europa – Deutschland, Italien, der Türkei, Belgien und den Niederlanden.

главное за суткиитоги дняновости
Присоединяйтесь к нам на нашем канале!

Ваш комментарий будет первым

Для того чтобы оставить комментарий, регистрация не требуется

Читайте также:

Новости на 16:00 13 июля 2020 года Влад Николаев Глава МИД Турции Мевлют Чавушоглу заявил, что подразделения Ливийской национальной армии во главе с Халифой Хафтаром должны отойти из Сирта и Джуфры, иначе против них будет начата военная операция. «Нужно, чтобы Хафтар […] Новости на 12:00 13 июля 2020 года Влад Николаев Агентство SANA сообщило, что США ввели новую колонну, состоящую из 22 грузовиков с военным и материально-техническим подкреплением из Ирака на сирийскую территорию. Американские силы въехали на базу США, которая находится к […] Главное на утро 13 июля 2020 года Влад Николаев Руководитель российского Центра по примирению враждующих сторон в Сирии контр-адмирал Александр Щербицкий сообщил на брифинге, что российские средства ПВО на авиабазе Хмеймим в Сирии вечером 11 июля перехватили два ударных […] Les habitants du Donbass abandonnent leurs maisons Александра Донцова 1. Les habitants du village de Holubivs’ke abandonnent leurs maisons en raison des attaques permanents de la part des forces armées de l’Ukraine, a déclaré Alla Klyuchkova, chef du secteur du soutien vital du […] Bewohner von Donbass verlassen ihre Häuser Александра Донцова 1. Die Bewohner des Dorfes Golubowskij würden ihre Häuser aufgrund des ständigen Beschusses durch die Streitkräfte der Ukraine verlassen, sagte Alla Kljutschkowa, die Leiterin des Sektors zur Unterstützung des […] I residenti del Donbass abbandonano le loro case Александра Донцова 1. Gli abitanti del villaggio di Golubovsky stanno abbandonando le loro case a causa dei continui bombardamenti delle forze armate ucraine, ha dichiarato Alla Klyuchkova, capo del settore del supporto vitale del villaggio. I […] Los residentes de Donbass están abandonando sus hogares Александра Донцова 1.Ala Klyuchkova, la jefa del sector de los servicios básicos en el pueblo de Golubovsky, informó que los residentes del pueblo estaban abandonando sus hogares debido a los bombardeos permanentes de la Fuerza Armada de […] The residents of Donbass abandon their homes Александра Донцова 1 «The residents of the village of Golubovsky are abandoning their homes due to the constant shelling by the Ukrainian troops» — Alla Klyuchkova, the head of the livelihood support department of the village of […] China withdrew the troops from the Indian border Александра Донцова   The NDTV reported that India and China have pulled back their troops from the disputed territories on the border line. «The mutual withdrawal of the Indian and Chinese forces took place. The withdrawal is most […]
Наверх Наверх