Sabotage gegen OSZE-Mitarbeiter in Donbass

  
0

1. Die ukrainischen Soldaten, die am 22. Mai im Bezirk Jelenowka festgenommen wurden, berichteten über ihre Teilnahme an der Vorbereitung einer Sabotage gegen die OSZE-Mission auf dem Territorium der DVR. Dies erklärte der Leiter des Pressedienstes des Amtes für Volksmiliz der Republik, Daniil Bessonow. „Im Moment legen Saboteure Geständnisse ab. Aus ihren Worten haben wir erfahren, dass sie auf dem Territorium der Republik eine Reihe von Sabotagen durchführen mussten, von denen eine gegen das Personal der OSZE-Sonderüberwachungsmission geplant war“, sagte der Leiter des Pressedienstes. Er fügte hinzu, dass während der Untersuchung die Identität aller acht Inhaftierten festgestellt wurde.

2. Trotz des Wechsels der herrschenden Elite bleibt der Kurs gegenüber den Bewohnern von Donbass derselbe. Der terroristische Beschuss der Republik geht weiter. Wieder einmal wurde ein Haus in der Lisa-Tschaikina-Straße im Dorf Solotoje-5 durch SPG-9 aus Richtung Solotoje-4 beschädigt. Munitionssplitter schlugen gegen die Fenster und beschädigten die Gasleitung.

3. Die Büste des Helden der Republik, des Kommandanten der legendären internationalen Brigade „Pjatnaschka“ Oleg Mamiew (Rufzeichen „Mamai“), wurde am 21. Mai im Hauptstadtpark Lenins Komsomol geöffnet. An der Zeremonie nahm der Chef der DVR, Denis Puschilin, teil. „Dies war ein Mann, der auf Geheiß seines Herzens sein friedliches Leben verließ und in den Krieg zog, weil er fühlte, wo die Gerechtigkeit war und wo die Feinde waren. Alle Einwohner der Volksrepublik Donezk sind außerordentlich dankbar für seine Heldentat“, wandte sich das Oberhaupt des Landes an das Publikum. Oleg Mamiew nahm an den Feindseligkeiten in Südossetien teil. Er kam im Mai 2014, kurz nach dem Staatsstreich in Kiew, zum Donbass, nahm an vielen Kampfhandlungen teil, leitete die internationale Brigade „Pjatnaschka“. „Mamai“ kam ums Leben am Abend des 17. Mai 2018. Während seines Dienstes in der Nähe von Jasinowataja wurde der Brigadekommandeur mit dem Leben unvereinbar verletzt.

4. Die Volksmiliz der DVR lieferte zusammen mit der humanitären Gruppe „Engel“ mehr als zweihundert Lebensmittelpakete für die Bewohner der Dörfer Kominternowo und Saitschenko. Diese Dörfer liegen buchstäblich an vorderster Front. Die ukrainischen Streitkräfte schießen fast jeden Tag auf den Wohnbereich des Dorfes und zerstören die Häuser von Zivilisten. Alle Bewohner zweier Dörfer erhielten die Lebensmittelpakete. Für die Einheimischen sind sie eine wichtige Hilfe, insbesondere für ältere Menschen, die es schwierig und oftmals einfach gefährlich finden, in den Laden zu gehen, da die Streitkräfte der Ukraine jederzeit mit einem weiteren Beschuss beginnen können.

Если вы нашли ошибку, пожалуйста, выделите фрагмент текста и нажмите Ctrl+Enter.

главноеитоги дняновостисобытия дня
Читайте нас на
Присоединяйтесь к нам на нашем канале!

Для того чтобы оставить комментарий, регистрация не требуется

Читайте также:

The Ansar Allah attacked Saudi Arabia Александра Донцова 1 Saudi Arabia A spokesman of the of Yemeni rebel movement ’Ansar Allah’ brigadier-general Yahya Saria, reported about an attack on the Saudi ’Aramco’ facility, in Jeddah. The ’Al Masirah’ TV quoted his words. Yahya Saria […] Los jusitas realizaron un ataque contra Arabia Saudita Александра Донцова 1. Arabia Saudita. El canal de televisión Al Masirah informa que Yahya Saria, el representante del movimiento rebelde yemení llamado «Ansar Allah» (jusitas) anunció un ataque contra Saudi Aramco, el objeto de la […] Главное на вечер 4 марта 2021 года Влад Николаев Представитель йеменского мятежного движения «Ансар Аллах» (хуситы) бригадный генерал Яхья Сариа заявил о нанесении удара по объекту саудовской нефтяной компании Saudi Aramco в Джидде. Его слова приводит телеканал Al […] Обстановка на линии фронта за сутки: версии сторон Александра Донцова Управление Народной милиции ДНР сообщило, за минувшие сутки украинские войска два раза нарушили режим полного прекращения огня. «Так, на донецком направлении военнослужащие 15 батальона 58 бригады ВСУ со своих позиций, […] Новости на 16:00 4 марта 2021 года Влад Николаев Глава оппозиционной парламентской фракции «Просвещенная Армения» Эдмон Марукян сообщил, что обсудил с премьер-министром Армении Николом Пашиняном возможность проведения досрочных парламентских выборов. Он отметил, […] Новости на 12:00 4 марта 2021 года Влад Николаев Официальный представитель МИД РФ Мария Захарова прокомментировала заявления госсекретаря США Энтони Блинкена о соперниках Вашингтона. Захарова подчеркнула, что США будут рассматривать любую страну в качестве соперника, если […]
Наверх Наверх

Сообщить об опечатке

Текст, который будет отправлен нашим редакторам: