Schlagzeilen, der 26 August 2018

  
0

Der US-republikanische Senator John McCain starb im Alter von 81 Jahren in den USA, sagte der Pressedienst des Gesetzgebers. Mehr als ein Jahr kämpfte McCain mit einer aggressiven Form von Hirnkrebs, am Vorabend gab die verwandten des Senators bekannt, dass er die Behandlung aufgrund der irreversiblen Krankheitsausbildung aufgegeben hatte. McCain war bekannt für seine dramatisch negative Position gegenüber Russland, trat für die Straffung von Sanktionen gegen Moskau, unterstützte die Lieferung von tödlichen Waffen in die Ukraine, und war auch ein aktiver Gegner der außen-und Innenpolitik von Präsident Donald Trump und seiner Regierung, die in zahlreichen Positionen kritisiert wurde.

Die Leiter der wichtigsten Behörden in Afghanistan eingereicht Rücktritt, berichtet TASS unter Berufung auf die Agentur Reuters. Insbesondere die Beantragung des Verzichts wurde vom amtierenden Verteidigungsminister, dem Leiter des republikanischen Ministeriums von inneren Angelegenheiten, dem Leiter der nationalen Sicherheitsvorschriften und dem Berater des Präsidenten auf der Sicherheit eingereicht.Der afghanische Präsident Ashraf Ghani hat den Rücktritt nicht angenommen und hat den Wunsch geäußert, dass die Minister Ihre Arbeit fortsetzen. Am Dienstag wurde das Regierungsviertel in Kabul während der festlichen Rede des afghanischen Präsidenten Ashraf Ghani Raketenangriff ausgesetzt. Danach weigerte sich Kabul, an einem Moskauer treffen in Afghanistan teilzunehmen, wo früher die Führer der Verbotenen Bewegung «Taliban» in Russland ankommen wollten.

Der Sicherheitsdienst der Ukraine (SBU) hat den Vertreter der Gesellschaft «V. F. Tanker» genannt, der das russische Schiff «Mechaniker Pogodin», auf Befragungen auf dem «universellen» kriminellen Fall gehört, das 2014 gebracht wird. Es wird in der Gesellschaft erzählt, dass am 23. August Ihre Vertreter zum Büro des Sicherheitsdienstes der Ukraine (SBU) in Kherson unter dem Vorwand der Diskussion von Rechtsfragen eingeladen wurden, berichtet TASS. Stattdessen wurde dem Vertreter der Gesellschaft die Tagesordnung für Befragungen am 28.und 29. August als Zeuge auf dem «universellen» kriminellen Fall übergeben. In der Gesellschaft hat betont, dass Geheimdienste der Ukraine noch von der Diskussion der gesetzlichen Grundlagen der Haft des Tankers «Ausweichen Mechaniker Pogodin» versuchen, stattdessen unangemessene Bedingungen für Verhandlungen zu schaffen.

Der italienische Premierminister Giuseppe Conte kündigte an, dass Italien den EU- Budget für die kommenden Jahre aufgrund der tatsächlichen Weigerung der europäischen Partner nicht unterstützen könnte, an der Verteilung von Migranten teilzunehmen, die von dem Schiff der italienischen Küstenwache Diciotti im Mittelmeer gerettet wurden. Conte kritisierte die Position der EU über das Problem der Migration und betonte, dass das treffen der Migrationsprobleme, die ohne Erfolg enden, in Brüssel stattgefunden hat-es ist keine Niederlage Italiens, es ist eine Niederlage Europas, RIA «Novosti» berichtet. Später sagte der Innenminister Italiens, Vize Premierminister Matteo Salvini, dass das nächste Schiff, das Migranten an die Küsten Italiens bringen, gezwungen wird zurück zu kommen, da «die Grenze gekommen ist».

Am Sonntag kam der iranische Verteidigungsminister Amir Khatami in Syrien mit einem zweitägigen Besuch, berichtet die iranische Agentur IRNA. Während des Besuchs plant Hatimi, sich mit dem Präsidenten der Syrischen Arabischen Republik Baschar Al-Assad zu treffen, berichtet TASS. In letzter Zeit wird auf internationaler Ebene oft die Situation mit iranischen Truppen in Syrien diskutiert. Die USA und Israel fordern den Rückzug der Kräfte der Streitkräfte des Iran aus der Syrischen Arabischen Republik, Russland schlägt vor, sie von den Golanhöhen zu entfernen.

In VRD seit den letzten Tagen haben die ukrainischen Militärs das Waffenstillstandregime zweimal gebrochen, drei Munition auf den Front-Territorien der Republik freigelassen. Unter dem Feuer von der Streitkräfte der Ukraine waren die Hauptstädte von Trudovsky und Alexandrovka. Bei Angriffen wurden Wurfgeräte verschiedener Typen verwendet.

Maria Soloveva exklusiv für ANNA NEWS.

Если вы нашли ошибку, пожалуйста, выделите фрагмент текста и нажмите Ctrl+Enter.

Читайте нас на
Присоединяйтесь к нам на нашем канале!

Для того чтобы оставить комментарий, регистрация не требуется

Читайте также:

Украина итоги 25 января 2021 года Влад Николаев   Зеленского поздравили тарифными бунтами   Сегодня глава Украины Владимир Зеленский отмечает свой 43-й день рождения. В этот день жители страны преподнесли президенту оригинальный, но вполне ожидаемый подарок. […] Главное на вечер 25 января 2021 года Влад Николаев Постоянный представитель России при ООН Василий Небензя заявил, что Россия выступит против попыток вернуться к закрытым обсуждениям в Совете Безопасности ООН темы ликвидации сирийского химоружия. Об этом Небензя заявил в […] Службу безопасности Украины ждет чистка рядов Влад Николаев Украинская служба безопасности не редко оказывается в эпицентре крупных скандалов. Однако, на этот раз громких отставок и «посадок» избежать не получится. Арест бывшего сотрудника «Альфы» Андрея Расюка по подозрению в […] Новости на 16:00 25 января 2021 года Влад Николаев Спецпредставитель президента РФ по Ближнему Востоку и странам Африки, замглавы МИД Михаил Богданов заявил, что Россия готова обсуждать вопрос о направлении новых военных советников в Центрально-Африканскую Республику. […] Обстановка на линии фронта: версии сторон Александра Донцова В Управлении Народной милиции ДНР сообщили, что за истекшие сутки общее количество нарушений бессрочного режима прекращения огня со стороны Вооруженных формирований Украины составило три раза. «Под огнем оказался район […] Новости на 12:00 25 января 2021 года Влад Николаев Постоянный представитель России при ООН Василий Небензя заявил, что Россия выступит против попыток вернуться к закрытым обсуждениям в Совете Безопасности ООН темы ликвидации сирийского химоружия. Об этом Небензя заявил в […]
Наверх Наверх

Сообщить об опечатке

Текст, который будет отправлен нашим редакторам: