Situation im Rukban-Lager nähert sich einer humanitären Katastrophe

  
0

Die Leiterin der Kommission der Öffentlichen Kammer der Russischen Föderation für die Entwicklung der öffentlichen Diplomatie, die humanitäre Zusammenarbeit und die Wahrung traditioneller Werte, Elena Sutormina, kündigte an, sich wegen der Lage im Flüchtlingslager Rukban, das sich an der syrisch-jordanischen Grenze befindet, an die Vereinten Nationen zu wenden. Sutormina betonte, dass die Situation im Lager fast einer humanitären Katastrophe nahe komme. „Die USA und ihre Komplizen berauben die Bewohner des Lagers der Möglichkeit der Freizügigkeit und der Wahl des Wohnsitzes nach eigenem Ermessen. In dieser Situation werden wir einen Aufruf an die Vereinten Nationen, den Menschenrechtskommissar der Vereinten Nationen, richten, um diese Fragen zur Sprache zu bringen“, zitierte TASS ihre Worte.

Milli Məclis (Parlament von Aserbaidschan) begann am Montag auf einer Sondersitzung mit der Erörterung der Frage eines Aufrufs an den Präsidenten zur Auflösung des Parlaments und zur Einberufung vorgezogener Wahlen in die Legislative. Die Initiative wurde von der Regierungspartei eingeleitet, um den Reformkurs des Staatsoberhauptes aufrechtzuerhalten. Die Entscheidung, sich aufzulösen, wurde nach einer Abstimmung getroffen. Das Parlament wandte sich an den Präsidenten von Aserbaidschan mit der Bitte, das Parlament aufzulösen und vorgezogene Wahlen abzuhalten. Nach der aserbaidschanischen Verfassung steht dem Präsidenten das Recht zu, das Parlament aufzulösen und Wahlen im Parlament abzuhalten.

Die syrische Agentur SANA berichtete, dass bei einer Explosion am späten Mittwochabend in der Stadt Dscharābulus im Osten der Provinz Aleppo mindestens fünf türkische Soldaten getötet wurden. Ein Auto wurde gesprengt, als ein Militärkonvoi türkischer Streitkräfte in der Nähe davon fuhr. Weitere 12 türkische Soldaten wurden verletzt. Sie wurden in ein Krankenhaus in der Türkei evakuiert. Bisher liegen noch keine offiziellen Aussagen zu dem Vorfall von der Türkei vor.

Die Sprecherin des chinesischen Außenministeriums, Hua Chunying, sagte auf einer Pressekonferenz am Freitag, dass die chinesische Regierung beschlossen habe, restriktive Vergeltungsmaßnahmen gegen US-Diplomaten, die in China arbeiten, zu verhängen. „Als Reaktion auf die vom US-Außenministerium auferlegten Beschränkungen für chinesische Diplomaten, die im Oktober dieses Jahres in Betrieb genommen wurden, teilte China der US-Botschaft in China mit, dass Maßnahmen unverzüglich ergreifen würden“, zitierte TASS Chunying. Die Maßnahmen traten am 4. Dezember in Kraft, als die US-Botschaft benachrichtigt wurde.

Die russische Botschaft in Washington berichtete, dass die Vereinigten Staaten der Delegation des russischen Finanzministeriums keine Einreisevisa für die Teilnahme an der Konferenz des Internationalen Instituts für die Regulierung des Prüfungsberufs am 3. Dezember ausgestellt hätten. Es wird auch darauf hingewiesen, dass das US-Außenministerium den Besuch von Oleg Malginow, Direktor der Abteilung für Arbeit mit Landsleuten im Ausland des russischen Außenministeriums, verhindert hat, der am 28. und 29. November 2019 am Jugendforum in New York teilnehmen sollte.

Der Pressedienst des israelischen Verteidigungsministeriums berichtete, dass am Freitag ein erfolgreicher Teststart eines neuen Raketenantriebssystems durchgeführt wurde. „Die Tests wurden im Voraus geplant und gemäß dem Plan bestanden“, hieß es in dem Bericht. Laut The Times of Israel werden Teststarts des neuen Antriebssystems im Rahmen der Entwicklung mehrerer neuer Raketentypen durchgeführt, darunter offensive ballistische Raketen, Abfangraketen und Raketen zum Starten von Satelliten.

главное за суткиитоги дняновостисобытия дня
Присоединяйтесь к нам на нашем канале!

Ваш комментарий будет первым

Для того чтобы оставить комментарий, регистрация не требуется

Читайте также:

Новости на 12:00 16 июля 2020 года Влад Николаев Минобороны Армении опровергло информацию об уничтожении беспилотника ВС Армении силами Азербайджана. «Минобороны Азербайджана распространило ложную информацию о том, что 16 июля якобы был сбит беспилотный летательный […] Новости на 12:00 16 июля 2020 года Влад Николаев Пресс-секретарь Минобороны Армении Шушан Степанян сообщила, что в четверг на северо-восточном направлении государственной границы вооруженные силы Армении подбили танк азербайджанской армии, а также уничтожили артиллерийские […] Главное на утро 16 июля 2020 года Влад Николаев Минобороны Азербайджана сообщило в четверг о возобновлении боев на товузском направлении азербайджано-армянской границы. «Начиная с утра 16 июля подразделения ВС Армении вновь предприняли попытку атаки позиций […] Главное на вечер 15 июля 2020 года Влад Николаев Официальный представитель ЛНА Ахмед аль-Мисмари сообщил, что Ливийская национальная армия фельдмаршала Халифы Хафтара ожидает в ближайшее время большой битвы с силами ПНС и поддерживающей его Турции за стратегически важный […] Новости на 16:00 15 июля 2020 года Влад Николаев Заместитель министра иностранных дел России Сергей Вершинин обсудил с послом США в РФ Джоном Салливаном урегулирование в Сирии и Ливии. «Стороны обменялись мнениями по ряду актуальных вопросов повестки дня СБ ООН. Были, […] Глава Минобороны Эстонии призвал новобранцев видеть в России потенциального врага Мария Коледа   Министр обороны Эстонии Юри Луйк записал видеообращение к новобранцам, в котором отметил, что каждый обученный призывник обязан относиться к России, как к потенциальному врагу. С его точки зрения, хорошо подготовленный […] Новости на 12:00 15 июля 2020 года Влад Николаев Минобороны Азербайджана сообщил об уничтожении еще одной долговременной огневой точки ВС Армении в товузском направлении границы. «Еще одна долговременная огневая точка (ДОТ) вооруженных сил Армении уничтожена […] Главное на утро 15 июля 2020 года Влад Николаев Минобороны Азербайджана сообщило об уничтожении ещё одного опорного пункта роты Армении на границе двух стран. Ранее, вечером во вторник, Минобороны Азербайджана сообщило об уничтожении опорного пункта роты и боевой техники […] Des combats sur la frontière entre l’Azerbaïdjan et l’Arménie Александра Донцова 1 Azerbaïdjan – Arménie Mardi, la Défense azérie a informé d’un tir d’artillerie effectué par les forces armées d’Arménie contre deux villages du raion de Tovuz. Le porte-parole de la Défense arménienne Chuchan Stepanian […]
Наверх Наверх