Syrien plant die Rückkehr der Provinz Idlib

  
0

Die Sprecherin des Weißen Hauses, Sarah Sanders, sagte, dass die Vereinigten Staaten nach dem Abzug der Truppen ein „kleines Friedenskontingent“ in Syrien hinterlassen würden, das aus 200 Truppen bestehen würde, wie Interfax berichtete. Sie teilte außerdem mit, dass die Präsidenten der Vereinigten Staaten und der Türkei, Donald Trump und Recep Tayyip Erdogan, während eines Telefongesprächs Fragen der Sicherheitszonen in Syrien erörterten. Die Medien kommentierten die Aussagen des Weißen Hauses und stellten fest, dass der geschäftsführende Verteidigungsminister der USA Patrick Shanahan letzte Woche Europa besuchte, wo er versuchte, die Alliierten davon zu überzeugen, nach dem Abzug der US-amerikanischen Truppen in Syrien eine militärische Präsenz aufrechtzuerhalten. Wie The Washington Post am Vorabend mitteilte, lehnten die Alliierten diesen Antrag gleichzeitig ab.

Der selbst ernannte Präsident von Venezuela, Juan Guidó, twitterte das erste Dekret, das er als Staatsoberhaupt unterzeichnet hatte, wie Interfax berichtete. Das Dekret erlaubt die Einfuhr von humanitärer Hilfe, die Öffnung der Grenzen zu Brasilien und die Aufrechterhaltung der diplomatischen Beziehungen zu einigen Ländern. Es ist bekannt, dass das russische Außenministerium am Montag vor einer geplanten Provokation während der Einfuhr von Gütern nach Venezuela warnte, die als „humanitäre Hilfe“ für das venezolanische Volk bezeichnet wird.

Das Pentagon entwickelt eine neue Strategie für die Durchführung von Kampfhandlungen gegen Russland und China und schlägt eine „verdeckte Invasion“ tief in das feindliche Territorium vor, wie der Chef der US-Luftwaffe, General David Goldfine, mitteilte. Er wies darauf hin, dass Washington begonnen habe, eine neue Strategie zu entwickeln, um auf „Bedrohungen“ aus Russland und China zu reagieren. Die Strategie wird alle Arten US-amerikanischer Truppen umfassen, und die Hauptaufgabe wird der Kämpfer F-35 sein, der als Koordinationszentrale für die Offensive fungieren wird. Die Idee ist, die Schwachstellen des Feindes zu treffen, Kollisionen mit Stärken zu vermeiden. Goldfine zufolge wird die neue Strategie den US-amerikanischen Truppen „asymmetrische Vorteile“ gegenüber dem Feind geben. Es wird davon ausgegangen, dass die Entwicklung der Strategie etwa ein Jahr dauern werde. Die Kosten dafür würden etwa 135 Milliarden US-Dollar betragen, berichtete RIA Novosti.

Wie unsere Kriegsberichterstatter aus Syrien berichten, schießen die Soldaten der syrisch-arabischen Armee auf die Sammelstellen von Terroristen im Nordwesten der Provinz Hama zurück. Nach Angaben des Militärkommandos wurden Objekte von Kämpfern in der Nähe der Siedlung Al-Ziyarah und in der Nähe einer nahe gelegenen Thermalstation am Stadtrand von Zaytun von Regierungstruppen als Vergeltung angegriffen. Unter Gegenangriffen von Regierungstruppen befanden sich auch die Stützpunkte von Terroristen in der Nähe von Al-Latamin nördlich des Verwaltungszentrums der Region.

Die Beraterin des syrischen Präsidenten, Bouthaina Shaaban, sagte, die syrische Regierung habe beschlossen, die Kontrolle über die Provinz Idlib zurückzukehren, nur die Methode und der Zeitrahmen werden diskutiert. Shaaban sagte auch, dass die Türkei das Idlib-Abkommen nicht vollständig einhalte, sondern nur das mache, was in ihrem Interesse liege. Valeria Ochótina exklusiv für ANNA NEWS

Если вы нашли ошибку, пожалуйста, выделите фрагмент текста и нажмите Ctrl+Enter.

Читайте нас на
Присоединяйтесь к нам на нашем канале!

Для того чтобы оставить комментарий, регистрация не требуется

Читайте также:

В Сирии взорвался автобус с военными || Итоги дня 04.08.2021 Влад Николаев Сирийское агентство SANA сообщило, что в Дамаске у армейского общежития в районе Масакин-эль-Харас взорвался автобус, который перевозил сирийских военнослужащих. По данным агентства, в результате взрыва погиб водитель […] Обстановка на линии фронта за сутки: версии сторон Александра Донцова Донецкая Народная Республика Армия Украины за минувшие сутки три раза нарушила режим прекращения огня на линии соприкосновения с ДНР. Об этом сегодня сообщило представительство Республики в Совместном центре контроля и […] ВСУ обстреляли Октябрь Александра Донцова Фото из архива   Украинские войска ежедневно обстреливают населенные пункты Донецкой Народной Республики.  Так, сегодня утром под огонь киевских силовиков попал населенный пункт Октябрь. Об этом сообщили в […] La provincia de Alepo fue bombardeada Александра Донцова 1.Siria Vadim Kulit, el subjefe del Centro de Reconciliación de las partes en conflicto en Siria ruso, declaró que los rebeldes del territorio que estaba bajo el control de Turquía habían bombardeado las posiciones del […] The province of Aleppo was shelled Александра Донцова 1 Syria The deputy head of the Russian Center for the Reconciliation of the Warring Parties in Syria, rear-admiral Vadim Kulit, stated that the terrorists from Turkish-controlled territory shelled the positions of the Syrian […] Обстреляна провинция Алеппо || Итоги дня 03.08.2021 Влад Николаев Заместитель руководителя российского Центра по примирению враждующих сторон в Сирии контр-адмирал Вадим Кулить сообщил, что боевики с подконтрольной Турции территории обстреляли из миномета позиции армии Сирии в провинции […]
Наверх Наверх

Сообщить об опечатке

Текст, который будет отправлен нашим редакторам: