Syrische Luftverteidigung wehrte UAV-Angriff ab

  
0

1. Syrien

Die staatliche syrische Nachrichtenagentur SANA berichtete, dass die Luftverteidigungssysteme der Arabischen Republik Syrien am Donnerstagabend Drohnenangriffe in der Gegend von Salamiyya in der Provinz Hama abgewehrt hätten. „Die Geräusche, die am Abend zu hören waren, sind das Ergebnis der Luftverteidigungsarbeit in der Stadt Salamiyya während der Abwehr des Drohnenangriffs“, sagte die Agentur. Jetzt wird herausgefunden, wem die Drohnen gehörten und woher sie geschickt wurden.

2. Armenien – Aserbaidschan

Die Pressesprecherin des armenischen Verteidigungsministeriums, Schuschan Stepanjan, berichtete auf Facebook, dass die Situation an der armenisch-aserbaidschanischen Grenze in der Nacht zum Freitag relativ ruhig war. „Der Feind benutzte in alle Richtungen der Grenze nur Kleinwaffen verschiedener Kaliber. Die armenischen Streitkräfte kontrollieren die Situation zuversichtlich“, schrieb Stepanjan. Der Vertreter des armenischen Verteidigungsministeriums Artsrun Hovhannisyan sagte, dass Armenien 120 Verstöße der aserbaidschanischen Streitkräfte gegen den Waffenstillstand verzeichnet habe. „Nachts wurden 120 Verstöße gegen den Waffenstillstand entlang der gesamten Länge der Grenze registriert, nicht nur in Tavush, sondern auch in Gegharkunik-Gebieten und Gebieten, die an Nachitschewan grenzen. Sie verwendeten hauptsächlich Kleinwaffen, einschließlich Großkaliber. Artillerie wurde nicht eingesetzt“, sagte er. In Anbetracht dessen kann man über eine erhebliche Deeskalation der Situation sprechen, fügte der Vertreter des armenischen Verteidigungsministeriums hinzu.

3. Syrien

Maxim Solokha, Vertreter des Zentrums für die Versöhnung der Kriegsparteien in Syrien, sagte, das russische Militär habe in zwei syrischen Dörfern humanitäre Aktionen durchgeführt. Die Bewohner des Dorfes Hardetnin in der Provinz Aleppo und des Dorfes Khbara Segira in der Provinz Haseke hätten humanitäre Hilfe erhalten. „Heute haben wir Lebensmittelpakete an Bedürftige verteilt. Wir überwachen und unterstützen auch die Wiederherstellung der sozialen Infrastruktur. Insbesondere gibt es Probleme mit der Wasserversorgung. Und wir werden den Provinzgouverneur bitten, die Wasserversorgung hier so bald wie möglich wiederherzustellen“, sagte der Sprecher des Zentrums für die Versöhnung der Kriegsparteien in Syrien.

4. Syrien

In einer gemeinsamen Erklärung des Interagenten-Koordinierungshauptquartiers von Russland und Syrien wird berichtet, dass die männliche Bevölkerung des Flüchtlingslagers Rukban in Syrien gezwungen sei, sich den von den Vereinigten Staaten kontrollierten Streitkräften anzuschließen. Dies wurde von Terroristen der bewaffneten Gruppe „Magavir al-Saura“ berichtet, die in das von der syrischen Regierung kontrollierte Gebiet eingebrochen waren. Sie sagten auch, dass „die von der amerikanischen Seite kontrollierten Terroristen absichtlich Bedingungen schaffen, unter denen Menschen, die nicht kämpfen und Mitglieder einer Gruppe sein wollen, keine Nahrung und keine medizinische Hilfe erhalten“. Die Russische Föderation und Syrien forderten die Vereinigten Staaten auf, sich strikt an das Völkerrecht und die UN-Grundsätze zu halten und die Kontrolle über alle illegal besetzten syrischen Gebiete unverzüglich der syrischen Regierung zu übertragen. „Die weitere Besetzung der Gebiete Syriens durch die Vereinigten Staaten und ihre Verbündeten erhöht nur das Leid der Zivilbevölkerung und verzögert die Rückkehr zum friedlichen Leben im Land“, heißt es in dem Dokument.

5. Syrien

Die Sprecherin des russischen Außenministeriums, Maria Sacharowa, sagte, dass die Vereinigten Staaten Extremisten in den von amerikanischen Streitkräften besetzten Gebieten Syriens mit Waffen versorgen und auch Terroristen ausbilden. „In Gebieten, in denen die Vereinigten Staaten präsent sind, werden Terroristen aufgefordert, ihre Aktivitäten fortzusetzen. Es gibt Informationen, dass die Streitkräfte, die die Sicherheitszone um at-Tanf besetzen – es geht um die Amerikaner – Terroristen illegaler Gruppen ausbilden und mit Waffen versorgen. Dies geschieht für Sabotageaktionen in anderen Teilen Syriens. Medienberichten zufolge hat das syrische Militär kürzlich drei Extremisten festgenommen, die bestätigt haben, dass sie auf Anweisung amerikanischer Ausbilder an Angriffen auf russische und syrische Ziele teilgenommen haben“, sagte Sakharowa.

6. Türkei – Libyen

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan sagte, dass die Türkei beabsichtige, unter Beteiligung der Vereinten Nationen ein neues Abkommen mit der libyschen Regierung der Nationalen Einheit zu schließen. „Wir werden unsere libyschen Brüder nicht alleine lassen. Wir haben bereits ein Abkommen über die Zusammenarbeit im Bereich der militärischen Ausbildung unterzeichnet. Und wir werden ein neues Abkommen unterzeichnen, einschließlich der Vereinten Nationen“, sagte der türkische Präsident. Gleichzeitig hat Erdogan nicht angegeben, welchen Bereich das neue Abkommen abdecken wird.

Если вы нашли ошибку, пожалуйста, выделите фрагмент текста и нажмите Ctrl+Enter.

главное за суткисобытия дня
Читайте нас на
Присоединяйтесь к нам на нашем канале!

Для того чтобы оставить комментарий, регистрация не требуется

Читайте также:

La situación humanitaria en Siria Александра Донцова 1.Siria. Sergei Lavrov, el Ministro de Asuntos Exteriores ruso, declaró que Rusia estaba dispuesta a examinar la situación humanitaria en Siria con los países occidentales en caso de que ellos reconocieran los problemas […] Turkey will ensure the security of the Kabul airport after the withdrawal of US troops Александра Донцова This is a special program from the ANNA NEWS. I am Constantine Reztsov. Recently it became known who will be responsible for the ensuring of the security of the Kabul airport after the pulling of the US troops from […] Israel atacó las instalaciones militares de HAMAS Александра Донцова El Centro de Reconciliación de las partes en conflicto en Siria ruso informó que los rebeldes de “Hayat Tahrir Al-Sham”, (la agrupación terrorista que está prohibida en la Federación de Rusia), tenían intenciones de […] Israel attacked Hamas military targets Александра Донцова The Russian Center for the Reconciliation of the Warring Parties in Syria reported that the terrorists of the ’Hayat Tahrir Al-Sham’ group are planning to fake a chemical attack in Idlib, and accuse the Syrian government […] Idlib was attacked with MLRS Александра Донцова 1 Syria Terrorists from the south of Idlib shelled the village of Jurin in the province of Hama. The village is under protection of the government troops. The Syrian mass media reported that the terrorists used MRLS. There […] Military base of Turkey in Azerbaijan Александра Донцова 1 Armenia — Russia The press service of the Armenian Defense Ministry reported that during the recent telephone conversations, the heads of the Armenian and Russian Defense Ministries, Vagharshak Harutyunyan and Sergei […]
Наверх Наверх

Сообщить об опечатке

Текст, который будет отправлен нашим редакторам: