Syrisches Militär räumte Provinzen Damaskus und Deraa ab

  
0

1. Syrien

Das russische Verteidigungsministerium berichtete, dass das syrische Militär am vergangenen Tag fast 2,5 Hektar Territorium in den Provinzen Damaskus und Deraa geräumt habe. „Die technischen Einheiten der Streitkräfte der Arabischen Republik Syrien führten 24 Stunden lang Minenräumarbeiten in Irbin, Duma, Mazra`at Mahmud und Hawsh al-Farah (Provinz Damaskus), Jassim, Inkhil, Kafr Shams und Al-Harra (Provinz Deraa) durch. Es wurde 2,5 Hektar Territorium geräumt. Es wurden 29 explosive Gegenstände entdeckt und zerstört“, hieß es im Bericht.

2. Libyen

Der Fernsehsender Al Jazeera berichtete, dass Verbände, die der Regierung der Nationalen Einheit von Fayiz as-Sarradschtreu ergeben sind, Kämpfer des libyschen Feldmarschalls Chalifa Haftar aus der Stadt Al-Ajailat, 80 km westlich von Tripolis, vertrieben hätten. Zuvor hatte der Fernsehsender über die Eroberung der Städte Sabrat und Surman durch die Regierung der nationalen Einheit berichtet. Nach der Einnahme dieser Städte kontrollieren die Streitkräfte der Regierung der Nationalen Einheit vollständig das Gebiet entlang der Mittelmeerküste von Tripolis bis zur Grenze zu Tunesien.

3. Katar

Der offizielle Vertreter der Taliban-Bewegung (in Russland verboten) in Katar, Suheil Shahin, sagte, dass in Doha ein Treffen zwischen US-Vertretern und der radikalen Taliban-Bewegung in Afghanistan stattgefunden habe. An dem Treffen nahmen ein Vertreter des politischen Büros der Taliban und Chefunterhändler der Bewegung, Mullah Baradar Akhund, US-Sonderbeauftragter für Afghanistan Zalmay Khalilzad, Kommandeur der US- und NATO-Streitkräfte in Afghanistan, General Scott Miller und der katarische Emir Tamim bin Hamad ath-Thani teil. „Sie sprachen über die vollständige Umsetzung des Abkommens sowie über Verzögerungen bei der Freilassung von Gefangenen. Darüber hinaus erörterten die Parteien Verstöße gegen die Vereinbarung sowie andere Probleme und Lösungen“, schrieb Shahin auf Twitter.

4. Nordkorea

Die gemeinsamen Stabschefs Südkoreas berichteten, dass Nordkorea am Dienstag mehrere Luft-Boden-Marschflugkörper im Japanischen Meer abgefeuert habe. Die Starts wurden von Jagdflugzeugen der Luftstreitkräfte der Koreanischen Volksarmee im Gebiet der Küstenstadt Munchon um 07:00 Uhr (01:00 Uhr Moskauer Zeit) durchgeführt. Raketen flogen etwa 150 km. „Das Militär der Republik Korea ist weiterhin in höchster Alarmbereitschaft und überwacht weiterhin die Situation und neue mögliche Raketenstarts“, hieß es im Bericht.

5. USA

Ron Johnson, Vorsitzender des Senatsausschusses für innere Sicherheit und Regierungsangelegenheiten, sagte in einem Interview mit Politico, der Ausschuss leite eine Untersuchung zur Entstehung des Coronavirus und seiner Ausbreitung ein. Der Schwerpunkt der Untersuchung wird auf den Ursachen für das Auftreten von Coronavirus in China liegen und darauf, ob die Bemühungen Pekings und der Weltgesundheitsorganisation ausreichten, um die weitere Ausbreitung einzudämmen. Laut einem der Untersuchungsteilnehmer, Senator Rick Scott, der auch von Politico zitiert wird, können wir dem kommunistischen China nicht vertrauen. „Wir haben auch gelernt, dass wir der Weltgesundheitsorganisation nicht vertrauen können, weil sie uns angelogen hat“, sagte er.

6. Republika Srpska

Das nationale Fernsehen der Republika Srpska berichtete, dass russische Militärspezialisten der ABC-Abwehr damit begonnen hätten, städtische öffentliche Bereiche und medizinische Einrichtungen in den Städten Gradiska und Priedor in der Republika Srpska (Teil von Bosnien und Herzegowina) zu desinfizieren. Der Fernsehsender teilte auch mit, dass die Desinfektion der Stadt Doboy am 15. April geplant sei.

Valeria Ochotina exklusiv für ANNA NEWS

главное за суткиитоги дняновости
Присоединяйтесь к нам на нашем канале!

Ваш комментарий будет первым

Для того чтобы оставить комментарий, регистрация не требуется

Читайте также:

Новости на 16:00 23 сентября 2020 года Влад Николаев В Минске во Дворце независимости состоялась церемония инаугурации президента Белоруссии. Об этом сообщает агентство БелТА. На церемонии присутствовали несколько сотен человек, в том числе высшие должностные лица страны, […] Новости на 12:00 23 сентября 2020 года Влад Николаев Официальный представитель МИД КНР Ван Вэньбинь заявил, что Китай поддерживает предложенную президентом России Владимиром Путиным инициативу о заключении международного соглашения о запрете размещения вооружений в космосе. […] Главное на утро 23 сентября 2020 года Влад Николаев Во вторник в столице Болгарии Софии прошла массовая акция протеста под названием «Великое народное восстание — 3», в которой приняли участие несколько тысяч человек из разных городов страны. Протестующие уже […] Cessez-le-feu en Libye Александра Донцова 1.Russie-Turquie-Libye Le ministre russe des Affaires étrangères, Sergueï Lavrov, a déclaré que la Russie et la Turquie travaillaient à un accord sur un règlement libyen, qui pourrait aider à introduire un cessez-le-feu en […] Waffenstillstand in Libyen Александра Донцова 1. Russland – Türkei – Libyen Der russische Außenminister Sergej Lawrow sagte, Russland und die Türkei arbeiten an einem Abkommen zur Lösung des Konflikts in Libyen, das dazu beitragen könnte, den Waffenstillstand in Libyen […] Cessate il fuoco in Libia Александра Донцова 1. Russia-Turchia-Libia Il ministro degli Esteri russo Sergei Lavrov ha affermato che Russia e Turchia stanno lavorando a un accordo su un accordo libico, che potrebbe aiutare a introdurre un cessate il fuoco in Libia in […]
Наверх Наверх