Türkische Armee ist in Ras al-Ain umgeben

  
0

1. Syrien

Die türkische Armee sei in der Grenzstadt Ras al-Ain im Nordosten Syriens von Syrern umgeben, sagte der syrische Abgeordnete Janset Kasan. „Es ist wahrscheinlich, dass sich die türkische Armee in Ras al-Ain befindet, aber dies wird nicht lange dauern, sie wird sich zurückziehen, die türkische Armee ist jetzt von Syrern umgeben. Deshalb haben wir keine Angst“, antwortete sie auf die Frage, ob die Türkei die Städte Ras al-Ain und Tall Abyad vollständig besetzen werde. Kasan ist überzeugt, dass letztendlich alle Gebiete Syriens unter der Kontrolle der Behörden des Landes stehen werden. „Es wird dort keine Türken geben. Auch wenn es Kurden gibt, werden sie im Rahmen des syrischen Staates und unter dem Schutz der syrischen Armee stehen. In keinem Fall werden wir eine Besetzung akzeptieren – weder türkische noch andere nach neun Jahren Krieg“, sagte sie. Am Sonntag verließen die Demokratischen Kräfte Syriens (DKS) Ras al-Ain, woraufhin die türkische Armee die Stadt besetzte.

2. Belgien

Die NATO plant, eine Methodik für die Durchführung von Militärübungen zu entwickeln, um die Allianztruppen auf Operationen unter den Bedingungen von A2AD vorzubereiten, die Russland schaffen kann. Dies geht aus dem für 2019-2020 geplanten Projekt der NATO-Organisation für Wissenschaft und Technik hervor. „Es ist wahrscheinlich, dass die Fähigkeiten Russlands im Bereich A2AD im Falle von Feindseligkeiten mit NATO-Ländern ein Hindernis für die Durchführung von Militäreinsätzen des Bündnisses darstellen werden“, hieß es in dem geplanten Projekt. Zuvor hatte die NATO Befürchtungen geäußert, im Zusammenhang mit dem Erfolg der russischen Strategie der elektronischen Kriegsführung ernsthaften Bedrohungen ausgesetzt zu sein.

3. Tadschikistan

Am 21. Oktober würden in Tadschikistan Manöver der Länder der Organisation des Vertrags über kollektive Sicherheit (OVKS) „Unzerstörbare Bruderschaft – 2019“ beginnen, berichtete RIA Novosti unter Berufung auf den Pressedienst des Zentralen Militärbezirks. Es wird darauf hingewiesen, dass Manöver vom 21. bis 29. Oktober in zwei Phasen stattfinden. In der ersten Phase wird das Militärpersonal des raschen Einsatzes der zentralasiatischen Region eine Operation zur Terrorismusbekämpfung durchführen, um Kampfgruppen und Abteilungen illegaler bewaffneter Gruppen zu zerstören und zu blockieren. An dieser Phase wird das Militär von Russland, Tadschikistan, Kirgisistan und Kasachstan teilnehmen. In der zweiten Phase ist die Durchführung einer friedenserhaltenden Operation in der zentralasiatischen Region für kollektive Sicherheit geplant. Zwei weitere Militärkontingente aus Armenien und Weißrussland werden ebenfalls an Manöver teilnehmen.

4. Türkei – Syrien

Der türkische Außenminister Mevlut Cavusoglu sagte, dass die Türkei die Operation Friedensquelle in Nordsyrien wieder aufnehmen wird, falls die kurdischen Formationen, die Ankara als Terroristen ansieht, die Sicherheitszone nicht innerhalb von 35 Stunden verlassen, wie Interfax berichtete. Er wies darauf hin, dass Terroristen auch heute noch gegen die Türkei vorgehen und Ankara Vergeltungsmaßnahmen durchführt, um den Schaden für die örtliche Bevölkerung so gering wie möglich zu halten. Der Minister warf den Vereinigten Staaten auch vor, dass sie während der Verhandlungen zwischen Ankara und Washington über die Errichtung einer Sicherheitszone östlich des Euphrat weiterhin Waffen an die Selbstverteidigungskräfte des kurdischen Volkes geliefert hatten. „Sie haben versucht, einen de facto terroristischen Staat in der Nähe der südlichen Grenzen der Türkei zu schaffen. Ankara hat diese Pläne zerstört“, sagte Cavusoglu.

главное за суткиитоги дняновостисобытия дня
Присоединяйтесь к нам на нашем канале!

Ваш комментарий будет первым

Для того чтобы оставить комментарий, регистрация не требуется

Читайте также:

Los terroristas tomaron Neyrab bajo su control Александра Донцова 1.Siria El portal de noticias Al-Masdar informó que después de los combates violentos con las fuerzas de la oposición armada, el ejército sirio se vio obligado a retirarse de la ciudad de Neyrab situada en la provincia de […] The terrorists captured Neirab Александра Донцова 1 Syria The ‘Al-Masdar’ news website reported that after fierce battles with the armed opposition — the Syrian troops were forced to tactically retreat from the city of Neyrab, in the province of Idlib. The […] Des affrontements acharnés à Idlib Александра Донцова 1 Syrie La chaîne Al Arabiya informe que des unités de l’armée turque et des formations de la soi-disante opposition armée syrienne ont engagé, lundi, une attaque contre des positions de l’armée syrienne dans le gouvernorat […] Heftige Zusammenstöße in Idlib Александра Донцова 1. Syrien Der Fernsehsender Al Arabiya berichtete, dass türkische Armeeeinheiten und die sogenannte bewaffnete syrische Opposition am Montag einen Angriff auf die Position der syrischen Armee in der Provinz Idlib gestartet […] Scontri feroci in Idlib Александра Донцова 1. Siria Il canale televisivo Al Arabiya riferisce che unità dell’esercito turco e la formazione della cosiddetta opposizione siriana armata hanno lanciato un attacco lunedì la posizione dell’esercito siriano […] Los enfrentamientos terribles en Idlib Александра Донцова 1.Siria El canal de televisión Al Arabiya informa que el ejército turco y las unidades de la llamada oposición armada siria atacaron las posiciones del ejército sirio en la provincia de Idlib. Las fuerzas turcas y la […] Fierce clashes in Idlib Александра Донцова 1 Syria The «Al Arabiya» TV reported that on Monday, the Turkish army and the forces of the so-called ‘armed Syrian opposition’ launched an attack on the positions of the Syrian army in the Idlib […] Ukrainische Streitkräfte verübten einen Artillerie-Angriff auf die Volksrepublik Lugansk Александра Донцова 1. Die Volkspolizei berichtete, dass die Kiewer Sicherheitskräfte am 18. Februar Siedlungen der Volksrepublik Lugansk angegriffen hätten, um tote und verletzte Saboteure zu evakuieren, die versuchten, sich den Positionen der […] Le forze armate ucraine hanno inflitto un massiccio attacco di artiglieria alla RPL Александра Донцова 1. La polizia popolare ha affermato che il 18 febbraio le forze di sicurezza di Kiev hanno inferto un duro colpo agli insediamenti RPL al fine di evacuare i sabotatori morti e feriti che hanno cercato di avvicinarsi alle […]
Наверх Наверх