„Visakrieg“

  
0

1. Syrien

In Nordsyrien, in der Provinz Raqqa, wird das strategisch wichtige Wasserkraftwerk Al- Baath restauriert. Dies wurde von einem Offizier des Zentrums für die Aussöhnung der Kriegsparteien der Russischen Föderation Wladimir Warnawskij angegeben. Warnawskij zufolge stand dieses strategisch wichtige Ziel nach Ausbruch des Bürgerkriegs in Syrien unter der Kontrolle der Militanten der IS-Terrororganisation (in Russland verboten). 2017 haben die Einheiten der Demokratischen Kräfte Syriens das Territorium und das Wasserkraftwerk befreit. „Vom stabilen Betrieb der gesamten Wasserkraftwerkskaskade hängen die nachhaltige Arbeit der Industrieanlagen der Republik, die Entwicklung von Projekten im sozialen Bereich sowie das Wohlergehen der syrischen Bürger ab“, sagte der Offizier.

2. Syrien

Die Leiterin der Kommission der Öffentlichen Kammer der Russischen Föderation für die Entwicklung der öffentlichen Diplomatie, die humanitäre Zusammenarbeit und die Wahrung traditioneller Werte, Elena Sutormina, kündigte an, sich wegen der Lage im Flüchtlingslager Rukban, das sich an der syrisch-jordanischen Grenze befindet, an die Vereinten Nationen zu wenden. Sutormina betonte, dass die Situation im Lager fast einer humanitären Katastrophe nahe komme. „Die USA und ihre Komplizen berauben die Bewohner des Lagers der Möglichkeit der Freizügigkeit und der Wahl des Wohnsitzes nach eigenem Ermessen. In dieser Situation werden wir einen Aufruf an die Vereinten Nationen, den Menschenrechtskommissar der Vereinten Nationen, richten, um diese Fragen zur Sprache zu bringen“, zitierte TASS ihre Worte.

3. USA

Die russische Botschaft in Washington berichtete, dass die Vereinigten Staaten der Delegation des russischen Finanzministeriums keine Einreisevisa für die Teilnahme an der Konferenz des Internationalen Instituts für die Regulierung des Prüfungsberufs am 3. Dezember ausgestellt hätten. Es wird auch darauf hingewiesen, dass das US-Außenministerium den Besuch von Oleg Malginow, Direktor der Abteilung für Arbeit mit Landsleuten im Ausland des russischen Außenministeriums, verhindert hat, der am 28. und 29. November 2019 am Jugendforum in New York teilnehmen sollte.

4. Russland

Leonid Sluzkij, Vorsitzender des Ausschusses für internationale Angelegenheiten der Staatsduma, nannte den nächsten Fall der Nichterteilung von Visa an russische Beamte durch die US-Behörden einen „Visakrieg“. Solche Aktionen lassen uns darüber nachdenken, ob es möglich ist, internationale Veranstaltungen in den Vereinigten Staaten, auch unter der Schirmherrschaft der Vereinten Nationen, durchzuführen. Sluzkij betonte, dass die Vereinigten Staaten sich nicht zum ersten Mal als skrupelloser Partner bei der Organisation multilateraler Formate erwiesen hätten.

главное за суткиитоги дняновостисобытия дня
Присоединяйтесь к нам на нашем канале!

Ваш комментарий будет первым

Для того чтобы оставить комментарий, регистрация не требуется

Читайте также:

La policía militar ocupó un bastión en Siria Александра Донцова 1.Siria La policía militar rusa ocupó un bastión situado en el edificio que en un tiempo fue una escuela, en el pueblo sirio de Tell Samin. Antes aquel bastión fue abandonado por los militares americanos. Se encuentra en la […] La Russie n’a pas violé le cessez-de-feu à Idlib Александра Донцова 1.Syrie Morgan Ortagus, porte-parole du département d’État américain, a déclaré sur sa page Twitter que la Russie et le gouvernement syrien auraient violé le cessez-de-feu à Idlib. Selon Ortagus, les États-Unis […] Russland hat den Waffenstillstand in Idlib nicht verletzt Александра Донцова 1. Syrien Morgan Ortagus, Leiterin des Pressedienstes des US-Außenministeriums, schrieb auf ihrer Twitter-Seite, dass Russland und die syrische Regierung angeblich gegen den Waffenstillstand in Idlib verstoßen hätten. Ortagus […] La Russia non ha violato il cessate il fuoco a Idlib Александра Донцова 1. Siria Morgan Ortegus, capo del servizio stampa del Dipartimento di Stato USA, ha dichiarato sulla sua pagina Twitter che la Russia e il governo siriano avrebbero presumibilmente violato il cessate il fuoco a Idlib. Ortegus […] Rusia no violó la tregua en Idlib Александра Донцова 1.Siria Morgan Ortegus, la jefa de la oficina de prensa del Departamento del Estado de los EE.UU., declaró que Rusia y el gobierno sirio habían violado el régimen del cese del fuego en Idlib. Ortegus declaró que America […] Russia did not violate the ceasefire in Idlib Александра Донцова 1 Syria Morgan Ortagus, the head of the US State Department press service, twitted that Russia and Syria allegedly violated the ceasefire in the Idlib Province. Morgan Ortagus announced that the US strongly condemned the act […] El Gobierno del Consenso Nacional de Libia pidió que Ankara le proporcionara los sistemas Александра Донцова 1.Libia El canal de televisión Sky News Arabia informa que el Gobierno del Consenso Nacional de Libia, encabezado por Fayez Sarraj, solicitó oficialmente una asistencia militar de Turquía “en tierra, mar y en el espacio […] Des amendements à la Constitution de la Russie Александра Донцова 1 Syrie Au cours d’un briefing, le chef du Centre pour la réconciliation des parties en conflit en Syrie, major général Iouri Borenkov a démenti des publications de certains médias étrangers, selon lequelles les militaires […] Änderungen an der Verfassung der Russischen Föderation Александра Донцова 1. Syrien Generalmajor Juri Borenkow, Leiter des Zentrums für die Aussöhnung feindlicher Parteien in der Sonderverwaltungszone, bestritt auf einer Pressekonferenz Berichte einer Reihe ausländischer Medien, wonach das […]
Наверх Наверх