Waffenstillstand in Syrien

  
0

1. Syrien

Zwischen Terroristen der Organisation Dschabhat an-Nusra (in der Russischen Föderation verboten) und ihren Gegnern der extremistischen Gruppe Hurras ad-Din wurde ein Waffenstillstand geschlossen. Es trat am Samstag im westlichen Teil der Provinz Idlib in Kraft. Al Hadath berichtete, dass bei den Zusammenstößen ab Mittwoch auf beiden Seiten 29 Menschen getötet worden seien. Die Terroristen hätten die Kontrolle über den strategischen Abschnitt der Autobahn zwischen der Stadt Dreikusch und dem Gebirgspass Dzhisr al-Sugur bestritten. Die Zusammenstöße waren heftig.

Если вы нашли ошибку, пожалуйста, выделите фрагмент текста и нажмите Ctrl+Enter.

Читайте нас на
Присоединяйтесь к нам на нашем канале!

Для того чтобы оставить комментарий, регистрация не требуется

Наверх Наверх

Сообщить об опечатке

Текст, который будет отправлен нашим редакторам: