Zusammenstoß zwischen Nationalisten und der Armee von Kiew

  
0

1. Der Zusammenstoß zwischen ukrainischen Nationalisten und Militärangehörigen der 92. separaten mechanisierten Brigade der Streitkräfte nordwestlich von Jasinowataja führte zum Tod von mindestens vier Kämpfern, berichtete der Pressedienst der Volkspolizei der Volksrepublik Donezk. Der Geheimdienst der Volksrepublik Donezk berichtete über die Verschärfung bewaffneter Zusammenstöße zwischen ukrainischen nationalistischen Gruppen und der Armee von Kiew in verschiedenen Bereichen der Front. Es gibt Verluste auf beiden Seiten.

2. Gemäß dem von der Kontaktgruppe im Bereich der Trennung Nr. 3 „Petrowskoje-Bogdanowka“ genehmigten Zeitplan begann die Minenräumung mit der Teilnahme von Beamten der Volksrepublik Donezk im Gemeinsamen Zentrum für die Kontrolle und Koordinierung des Waffenstillstands und der OSZE-Sonderbeobachtermission. 10 Spezialisten des Katastrophenschutzministeriums der Volksrepublik Donezk waren an der Aufklärung des Gebiets beteiligt, um den Bereich des zu räumenden Gebiets sowie schwer zugängliche Bereiche zu bestimmen. Nach der technischen Aufklärung und Einholung von Informationen über Art und Umfang der Arbeiten in diesem Bereich werden die Minenräumung von Sprengstoffsperren und Sprengstoffgegenständen sowie die Kennzeichnung schwer erreichbarer Sprengstoffzonen durchgeführt. Der Zeitplan sieht vor, dass die Minenräumung bis zum 19. November andauert. Der weitere Abbau von Befestigungen und anderen militärischen Einrichtungen sowie die Beseitigung nicht explosiver Barrieren in dem Bereich sollten vorbehaltlich von Gegenmaßnahmen der Parteien am 4. Dezember abgeschlossen sein.

3. Bei der letzten Sitzung der Kontaktgruppe in Minsk sei es nicht gelungen, von der ukrainischen Seite Klarheit über die Ausweitung des Gesetzes über den Sonderstatus von Donbass zu erlangen, sagte die Sprecherin des russischen Außenministeriums, Maria Sacharowa. Das Treffen der Kontaktgruppe fand am 12. November in Minsk statt. Das Gesetz über den Sonderstatus von Donbass wurde 2014 von der Werchowna Rada verabschiedet, jedoch nie in Kraft gesetzt. Im Herbst 2018 verlängerte das ukrainische Parlament es bis Ende 2019. Das Dokument besagt, dass der Sonderstatus für die Region in Kraft treten wird, wenn eine Reihe von Bedingungen erfüllt sind, insbesondere der Rückzug „illegaler Einheiten“ aus diesen Gebieten.

4. Mehrere Häuser und eine Kirche wurden durch Beschuss im Dorf Jasnoje beschädigt. Die ukrainischen Kämpfer verwendeten Granatwerfer, BMP, SPG-Maschinengewehre und Kleinwaffen. An den Adressen Lenin Straße 7, Walow Straße 9, Tschapaew Straße 32 und 34 wurden Wohngebäude beschädigt, glücklicherweise wurde niemand verletzt.

главное за суткиитоги дняновостисобытия дня
Присоединяйтесь к нам на нашем канале!

Ваш комментарий будет первым

Для того чтобы оставить комментарий, регистрация не требуется

Читайте также:

Une explosion dans le gouvernorat d’Alep Александра Донцова 1.Syrie Une explosion de voiture mercredi tard dans la soirée dans la ville de Jarablus, dans la partie orientale du gouvernorat d’Alep, a tué au moins cinq soldats turcs, selon l’agence syrienne SANA. Le véhicule a […] Explosion in der Provinz Aleppo Александра Донцова 1. Syrien Die syrische Agentur SANA berichtete, dass bei einer Explosion am späten Mittwochabend in der Stadt Dscharābulus im Osten der Provinz Aleppo mindestens fünf türkische Soldaten getötet wurden. Ein Auto wurde […] L’esplosione nella provincia di Aleppo Александра Донцова 1. Siria L’agenzia siriana SANA riferisce che a seguito di un’esplosione di un’auto mercoledì sera tardi nella città di Jarablus nella parte orientale della provincia di Aleppo, sono state uccise almeno […] La explosión en la provincia de Alepo Александра Донцова 1.Siria La agencia siria SANA informa que como resultado de una explosión de un coche que se produjo el miércoles por la tarde en la ciudad de Jarábulus, en la parte oriental de la provincia de Alepo, al menos 5 militares […] An explosion in the province of Aleppo Александра Донцова 1 Syria The Syrian news agency SANA reports: At least 5 Turkish servicemen were killed and 12 were injured during a carbomb explosion on late Wednesday evening, in the city of Jarablus, in the eastern Aleppo. The carbomb […] «La guerre de visas» Александра Донцова 1.Syrie. La centrale hydroélectrique d’Al-Ba’ath, située dans le gouvernorat syrien de Raqqa, est en cours de restauration, a déclaré un officier du Centre russe pour la réconciliation des parties belligérantes en […] „Visakrieg“ Александра Донцова 1. Syrien In Nordsyrien, in der Provinz Raqqa, wird das strategisch wichtige Wasserkraftwerk Al- Baath restauriert. Dies wurde von einem Offizier des Zentrums für die Aussöhnung der Kriegsparteien der Russischen Föderation […] «La guerra dei visti» Александра Донцова 1. Siria Nel nord della Siria, nella provincia di Raqqa, viene ripristinata la centrale idroelettrica di importanza strategica di Al-Ba’ath. Lo ha affermato un ufficiale del Centro per la riconciliazione delle parti in […] Una “guerra de visados” Александра Донцова 1.Siria Vladimir Varnavsky, el oficial del Centro de reconciliación de las partes en conflicto de la Federación de Rusia, declaró que en el norte de Siria, en la provincia de Raqqa se estaba restableciendo una central […]
Наверх Наверх