Belarus ist bereit, Friedenstruppen dem Donbass vorzustellen

  
0

1. Die USA

Mitarbeiter des US-Justizministeriums untersuchten das Protokoll des Telefongesprächs zwischen Präsident Donald Trump und Wladimir Selenski im Juli und stellten keine Anzeichen für eine Gesetzesverletzung des amerikanischen Präsidenten fest, berichtete Interfax unter Berufung auf CBS News. In einer Erklärung des Ministeriums hieß es, dass der Fall schließlich abgeschlossen wurde. Das Protokoll bestätigt, dass Trump Selenski gebeten hat, den Sohn des ehemaligen US-Vizepräsidenten Joe Biden zu untersuchen. Es gibt jedoch keinen Hinweis darauf, dass Trump versucht hat, den Gesprächspartner zu einem solchen Schritt zu zwingen. Unterdessen wird die Idee, das Amtsenthebungsverfahren gegen Trump im von der Demokratischen Partei kontrollierten Repräsentantenhaus des Kongresses einzuleiten, bereits von 218 der 435 Kongressabgeordneten unterstützt.

2. Die USA – Der Iran

Es gelang den Vereinigten Staaten, ihre Partner in Europa davon zu überzeugen, dass der gemeinsame umfassende Aktionsplan (Joint Comprehensive Action Plan, JCPOA) aufgrund der iranischen Maßnahmen nicht funktionieren und dem Nahen Osten keinen Frieden bringen würde, sagte Staatssekretär Michael Pompeo am Mittwoch auf einer gemeinsamen Pressekonferenz mit US-Präsident Donald Trump in New York. „Wir sehen, wie sich die Europäer im Zusammenhang mit den jüngsten Angriffen in Saudi-Arabien positionieren. Wir stellen klar, dass der Iran dies getan hat. Jetzt haben sie unsere Seite vertreten und erklären, dass der Gemeinsame Umfassende Aktionsplan (JCPOA) in seinem derzeitigen Format nicht funktionieren, die Probleme der Welt nicht lösen und im Nahen Osten keine Stabilität schaffen wird“, zitierte TASS die Erklärung von Pompeo. Der Außenminister sagte zuvor, dass die USA neue Sanktionen gegen zwei chinesische Unternehmen verhängen, die iranisches Öl transportieren, was den US-Sanktionen widerspricht.

3. Syrien

Das syrische Militär entdeckte ein unterirdisches Befestigungsgebiet in Chan Schaichun, in dem die Organisation Weißhelme eine Provokation vorbereitete, nach der ein Militärflugplatz einem massiven Raketenangriff der Vereinigten Staaten ausgesetzt war, sagte der syrische Armeesprecher Oberst Abu al-Karim Sheikh. Ihm zufolge wurden nach der Befreiung von Chan Schaichun durch die syrische Armee mehr als 10 gut befestigte unterirdische Städte mit einem breiten Netz von abzweigenden Tunneln in ihrer Umgebung entdeckt. In einem der Tunnel wurde der Ort entdeckt, an dem ein provokantes Video gedreht wurde – ein angeblich in Chan Schaichun verübter chemischer Angriff. Er zeigte auch die Räumlichkeiten, in denen „Hilfsszenen für Opfer des chemischen Angriffs in einem Krankenhaus“ gedreht wurden. Dort wurden Westen der Weißen Helme gefunden. Abu al-Karim Sheikh sagte, dass die Extremisten die Höhle gesprengt hätten, bevor sie sie verlassen hätten, um keine Beweise für ihre Aktivitäten zu hinterlassen. In den Höhlen befanden sich auch in den USA hergestellte Raketen, von NATO-Staaten hergestellte Gewehre und Maschinengewehre sowie eine Werkstatt zur Herstellung unbemannter Luftfahrzeuge.

4. Weißrussland

Weißrusslands Präsident Alexander Lukaschenko erklärte sich bereit, Friedenstruppen zum Donbass zu bringen und die Kontrolle über einen Teil der ukrainisch-russischen Grenze zu übernehmen. „Wenn Sie möchten, dass wir die Grenze von 400 Kilometern zwischen der Ukraine und Russland schließen, die jetzt nicht von den ukrainischen Behörden kontrolliert wird, werden wir diese Grenze schließen. Obwohl es für mich ein großes Problem ist, in diesen Konflikt verwickelt zu werden, sind wir bereit, Friedenstruppen, Grenzschutzbeamte und Truppen dorthin zu entsenden, um diesen Grenzabschnitt zu schließen, wenn sich die beiden Seiten einig sind“, sagte Lukaschenko auf einer Pressekonferenz mit ukrainischen Medien. Der weißrussische Staatschef betonte jedoch, dass Minsk „nicht die Absicht habe, nach Friedenstruppen zu fragen“, und bereit sei, sich „auf Anfrage“ an der Beilegung des Konflikts zu beteiligen.

главное за суткиитоги дняновостиполитика
Присоединяйтесь к нам на нашем канале!

Ваш комментарий будет первым

Для того чтобы оставить комментарий, регистрация не требуется

Читайте также:

Украина итоги 3 июля 2020 года Влад Николаев   Главу Нацбанка Украины отправили в отставку   Украинские парламентарии поддержали отставку председателя Нацбанка Якова Смолия. За это решение проголосовали 286 нардепов. Сам Смолий, выступая в Верховной Раде, обратил […] Глава Белоруссии рассказал о зависти к белорусам и усталости от президентства Мария Коледа   Белорусский президент Александр Лукашенко выступил на торжественном собрании, посвящённом Дню независимости республики. Политик отметил в обращении, что жители соседних России и Украины испытывают обоснованную зависть […] Стала известна дата парламентских выборов в Кыргызстане Влад Николаев Состоятся они 4 октября. Соответствующий указ подписал президент Сооронбай Жээнбеков. Предыдущие выборы в Жогорку Кенеш (парламент Кыргызской Республики) прошли в этот же день пять лет назад. Киргизский парламент состоит из […] Нацист Стерненко останется под домашним арестом Влад Николаев Сегодня Киевский суд рассматривал апелляцию одесского душегуба Сергея Стерненко. Радикал, убивший два года назад человека, требовал отменить решение Шевченковского суда, отправившего его на период рассмотрения дела под […] Украина итоги 2 июля 2020 года Влад Николаев   «Нацкорпус» устроил шествие и потребовал запретить «Оппоплатформу»   В четверг, 2 июля, украинские радикалы организовали в Киеве шествие «Требование нации — запрет пророссийских организаций». «Нацкорпус» […] Председатель Нацбанка Украины бежит с корабля? Влад Николаев Председатель Национального банка Украины (НБУ) Яков Смолий подал в отставку вчера вечером, 1 июля. Его заявление стало для всех полной неожиданностью. Сегодня утром президент Украины Владимир Зеленский внес соответствующее […] Украина итоги 1 июля 2020 года Влад Николаев   Порошенко устроил скандал в ГБР   Пятый президент Украины Пётр Порошенко, в активе которого более 20 уголовных дел, был допрошен сегодня следователями Госбюро расследований. В ведомство экс-глава страны явился в […] Грузия перешла на пропорциональную избирательную систему Влад Николаев Президент Грузии Саломе Зурабишвили подписала конституционный закон об изменении избирательной системы. Многие средства массовой информации на эту новость уже отозвались заголовками, в которых говорится о завершении в стране […] Украина итоги 30 июня 2020 года Влад Николаев Шахтеры требуют, чтобы «Вова вышел»   Сегодня утром у Офиса президента в Киеве состоялась акция протеста шахтеров, требующих погасить долги по зарплате. Под стук касок шахтеры требуют: «Вова, выходи».   Глава […]
Наверх Наверх