Fälschung im Artikel von The New York Times

  
0

1. Russland

Der Sprecher des russischen Verteidigungsministeriums, Generalmajor Igor Konaschenkow, sagte am Montag, dass die Informationen über die Bombardierung des syrischen Flüchtlingslagers durch die Luft- und Raumfahrtkräfte der Russischen Föderation im August 2019, die in The New York Times veröffentlicht wurden, nicht wahr seien. Konaschenkow wies die Autoren der Fälschung auf eine Reihe von Widersprüchen hin und nannte die Pseudo-Beweise primitiv und sinnlos. Er betonte auch, dass wenige Tage vor der Veröffentlichung des Materials am 27. November die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte, „die als Falschmeldungen verbreitende Organisation bekannt ist“, berichtete, es habe im Oktober eine Vereinbarung mit The New York Times zur gemeinsamen Durchführung von „Untersuchungen“ von Kriegsverbrechen in Syrien unterzeichnet.

2. Syrien

Das russische Verteidigungsministerium berichtete, dass die dreizehnte gemeinsame Grenzpatrouille mit der Türkei in Syrien abgeschlossen wurde. Die Patrouille begann im Grenzgebiet, das sich einige Kilometer östlich des Dorfes Kobani befindet. „Aus der Luft wird die Patrouille des Gebiets von den Besatzungen der Armeeluftfahrt der russischen Luft- und Raumfahrtstreitkräfte durchgeführt“, hieß es in dem Bericht. Die Route verlief vom Zollübergang des Dorfes Garib entlang der syrisch-türkischen Grenze.

3. Türkei

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan erklärte auf einer Pressekonferenz in Ankara vor seinem Flug nach London, wo der nächste NATO-Gipfel vom 3. bis 4. Dezember stattfinden wird, Russland sei einer der wichtigsten Partner der Türkei. „Unsere Beziehungen zu Russland sind jedoch keine Alternative zu den Beziehungen zu anderen Verbündeten. Sie ergänzen sich vielmehr“, fügte der türkische Präsident hinzu. „Auf dem NATO-Gipfel in London sollen die Beziehungen zu China und Russland auf der Tagesordnung stehen. Wir unterstützen ein konstruktives Engagement auf der Grundlage des gegenseitigen Verständnisses mit China“, sagte Erdogan.

4. USA

US-Präsident Donald Trump sagte am Dienstag nach einem Treffen mit NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg am Vorabend des Bündnisgipfels in London, dass die Vereinigten Staaten ein Rüstungskontrollabkommen mit Russland und China schließen wollen. „Russland will wirklich ein Rüstungskontrollabkommen schließen. Wir wollen das auch und werden in Zukunft China damit verbinden“, sagte Trump. Zuvor warfen die USA der Russischen Föderation einen angeblich „schwerwiegenden Verstoß“ gegen das Abkommen vor. Die russische Seite hat solche Anschuldigungen wiederholt bestritten

главное за суткиитоги дняновостисобытия дня
Присоединяйтесь к нам на нашем канале!

Ваш комментарий будет первым

Для того чтобы оставить комментарий, регистрация не требуется

Читайте также:

La policía militar ocupó un bastión en Siria Александра Донцова 1.Siria La policía militar rusa ocupó un bastión situado en el edificio que en un tiempo fue una escuela, en el pueblo sirio de Tell Samin. Antes aquel bastión fue abandonado por los militares americanos. Se encuentra en la […] La Russie n’a pas violé le cessez-de-feu à Idlib Александра Донцова 1.Syrie Morgan Ortagus, porte-parole du département d’État américain, a déclaré sur sa page Twitter que la Russie et le gouvernement syrien auraient violé le cessez-de-feu à Idlib. Selon Ortagus, les États-Unis […] Russland hat den Waffenstillstand in Idlib nicht verletzt Александра Донцова 1. Syrien Morgan Ortagus, Leiterin des Pressedienstes des US-Außenministeriums, schrieb auf ihrer Twitter-Seite, dass Russland und die syrische Regierung angeblich gegen den Waffenstillstand in Idlib verstoßen hätten. Ortagus […] La Russia non ha violato il cessate il fuoco a Idlib Александра Донцова 1. Siria Morgan Ortegus, capo del servizio stampa del Dipartimento di Stato USA, ha dichiarato sulla sua pagina Twitter che la Russia e il governo siriano avrebbero presumibilmente violato il cessate il fuoco a Idlib. Ortegus […] Rusia no violó la tregua en Idlib Александра Донцова 1.Siria Morgan Ortegus, la jefa de la oficina de prensa del Departamento del Estado de los EE.UU., declaró que Rusia y el gobierno sirio habían violado el régimen del cese del fuego en Idlib. Ortegus declaró que America […] Russia did not violate the ceasefire in Idlib Александра Донцова 1 Syria Morgan Ortagus, the head of the US State Department press service, twitted that Russia and Syria allegedly violated the ceasefire in the Idlib Province. Morgan Ortagus announced that the US strongly condemned the act […] El Gobierno del Consenso Nacional de Libia pidió que Ankara le proporcionara los sistemas Александра Донцова 1.Libia El canal de televisión Sky News Arabia informa que el Gobierno del Consenso Nacional de Libia, encabezado por Fayez Sarraj, solicitó oficialmente una asistencia militar de Turquía “en tierra, mar y en el espacio […] Des amendements à la Constitution de la Russie Александра Донцова 1 Syrie Au cours d’un briefing, le chef du Centre pour la réconciliation des parties en conflit en Syrie, major général Iouri Borenkov a démenti des publications de certains médias étrangers, selon lequelles les militaires […] Änderungen an der Verfassung der Russischen Föderation Александра Донцова 1. Syrien Generalmajor Juri Borenkow, Leiter des Zentrums für die Aussöhnung feindlicher Parteien in der Sonderverwaltungszone, bestritt auf einer Pressekonferenz Berichte einer Reihe ausländischer Medien, wonach das […]
Наверх Наверх