Infolge des Beschusses der DVR wurden Kinder verletzt

  
0

1.
Die ukrainischen Sicherheitskräfte geben Versuche, die Situation auf der Kontaktlinie zu destabilisieren, nicht auf, sondern organisieren den Terror der Zivilbevölkerung der Volksrepublik Donezk. Durch den Beschuss mit verschiedenen Waffentypen wurden mehr als ein Dutzend Häuser in Staromichailowka und in der Minensiedlung 6/7 der Stadt Gorlowka beschädigt.

2.
Am 2. Mai um 6 Uhr stand das Dorf der Mine «Gagarin» unter dem gezielten Feuer eines ukrainischen Scharfschützen. An der Adresse Jasnaja Straße 27, Wohnung 7, wurden Verglasungsschäden registriert. Zum Glück wurde niemand verletzt. Die Kiewer Sicherheitskräfte haben erneut bewiesen, dass ihr Hauptziel der Völkermord an Zivilisten in Donbass ist.

3.
Am 4. Mai feuerten ukrainische Streitkräfte aus Kanonen von BMP-2-Fahrzeugen auf das Dorf Aleksandrowka. Bei einem Aufprall auf ein Fenster eines Wohngebäudes wurden 4 Zivilisten, darunter 3 Kinder, verletzt. Insgesamt wurden 2 Häuser beschädigt. Am Morgen des 5. Mai wurde unter dem Feuer ukrainischer Mörser und Infanterie-Kampffahrzeuge das Dorf Staromickhailowka gefunden, in dem auch zwei Häuser beschädigt wurden. Außerdem eröffneten ukrainische Kämpfer das Feuer auf das Dorf Signalnoje, in dem 6 Häuser beschädigt wurden.

4.
Ukrainische Kämpfer der 10. Brigade schossen auf eine Gruppe von Zivilisten, die ein Denkmal für die im Zweiten Weltkrieg verstorbenen Soldaten vorbereiteten und das Dach eines nahe gelegenen Dorfclubs im Dorf Saсhanka reparierten. Der Beschuss wurde mit SPG-9 durchgeführt und mit einer Phantom-4-Drohne korrigiert. Zwei Kinder sowie drei Erwachsene wurden verletzt. Betroffene Zivilisten wurden in Krankenhäuser in den Städten Nowoasowsk und Donezk gebracht, wo sie alle notwendige Unterstützung erhielten. Bei der Evakuierung der Opfer versetzten die Terroristen der ukrainischen Streitkräfte einen zweiten Schlag von SPG, wodurch einer Verteidiger starb und einer verletzt wurde.

5.
Die Maiferien am Stadtrand von Donezk und Gorlowka sind unruhig. Während Zivilisten in den Ferien zu Hause sind, beschießen ukrainische Truppen regelmäßig den Wohnsektor. So wurden das Dorf Trudowskoje in den Vororten von Donezk und die Außenbezirke von Gorlowka mit BMP-Kanonen beschossen.

6.
Die ukrainischen Sicherheitskräfte hätten mehr als 500 Panzerminen in der Nähe der Trennung von Kräften und Mittel Bogdanowka-Petrowskoje südlich von Donezk installiert, berichtete die Volkspolizei der Volksrepublik Donezk. „Wir zeichnen weiterhin die Installation von Minen auf öffentlichen Straßen auf. Nach unseren Informationen haben die Kämpfer der 128 Brigade mehr als 500 Panzerabwehrminen in unmittelbarer Nähe von Wohngebäuden und entlang öffentlicher Straßen im Dorf Bogdanowka installiert, was die Zivilbevölkerung und die OSZE-Mission gefährdet“, berichtete die Volkspolizei. In der Volksrepublik Donezk wurde zuvor festgestellt, dass die Situation in der Region Petrowskij weiterhin angespannt ist. Der Feind schießt regelmäßig mit Kleinwaffen und schweren Waffen in Richtung der Positionen der Streitkräfte der Volksrepublik Donezk.

Valeria Ochotina exklusiv für ANNA NEWS

главное за суткиитоги дняновостисобытия дня
Присоединяйтесь к нам на нашем канале!

Ваш комментарий будет первым

Для того чтобы оставить комментарий, регистрация не требуется

Читайте также:

Главное на вечер 28 октября 2020 года Влад Николаев Минобороны Азербайджана сообщило, что режим прекращения огня не соблюдается. «В течение дня 27 октября и в ночь на 28 октября подразделения вооруженных сил Армении, не соблюдающие режим гуманитарного прекращения огня, […] Новости на 16:00 28 октября 2020 года Влад Николаев Единый армянский информцентр при Кабмине Армении сообщил об обстреле из РСЗО «Смерч» со стороны ВС Азербайджана города Шуши в Нагорном Карабахе. Госслужба по чрезвычайным ситуациям непризнанной Нагорно-Карабахской […] Новости на 12:00 28 октября 2020 года Влад Николаев Госслужба по чрезвычайным ситуациям непризнанной Нагорно-Карабахской республики сообщила в Facebook об обстреле города Шуши со стороны ВС Азербайджана. Сообщается, что пострадавших нет. Также отмечается, что в ночь на 28 […] Главное на утро 28 октября 2020 года Влад Николаев Минобороны Азербайджана сообщило, что режим прекращения огня не соблюдается. «В течение дня 27 октября и в ночь на 28 октября подразделения вооруженных сил Армении, не соблюдающие режим гуманитарного прекращения огня, […] Главное на вечер 27 октября 2020 года Влад Николаев Минобороны Азербайджана заявило, что в понедельник и в ночь на вторник ВС Армении подвергли обстрелу «позиции подразделений азербайджанской армии на разных направлениях фронта и населенные пункты вблизи прифронтовой […] Nagorno-Karabakh. Combat drone attack Александра Донцова 1 Nagorno-Karabakh The Azerbaijani Defense Ministry reported that «on 26th and 27th of October, the Armenian troops fired on the positions of the Azerbaijani troops in different parts of the frontline. The settlements […]
Наверх Наверх