LNA übernimmt die Kontrolle über das Land

  
0

1. Syrien

Das russische Zentrum für die Versöhnung der Kriegsparteien berichtete, dass das russische und das türkische Militär die sechste gemeinsame Patrouille des Autobahnabschnitts M4 in der Provinz Idlib durchgeführt hätten. An der Patrouille waren zwei BTR-82A und der Tiger-Panzerwagen von russischer Seite beteiligt. Aus der Luft wurde der Konvoi von unbemannten Luftfahrzeugen der russischen Luft- und Raumfahrtkräfte überwacht. Die Organisation der Interaktion zwischen den Parteien erfolgte über die Gemeinsame Koordinierungsstelle.

2. Libyen

Die libysche Nationalarmee von Feldmarschall Chalifa Haftar, berichtete, sie übernehme die Kontrolle über das Land. Dies wurde in einer Videobotschaft an die Nation von ihrem Kommandanten angegeben, wie Sky News Arabia mitteilte. Haftar sagte, dass die libysche Nationalarmee daran arbeiten werde, die Bedingungen für die Bildung ständiger ziviler Institutionen des Staates im Einklang mit dem Willen des Volkes zu schaffen. Die US-Botschaft in Libyen bedauerte die Aussage von Feldmarschall Chalifa Haftar. Die Nachricht wurde auf der Facebook-Seite der US-Botschaft veröffentlicht.

3. Libyen

Der Präsidialrat der libyschen Regierung der Nationalen Einheit unter dem Vorsitz von Fayiz as-Sarradsch betrachtet die Erklärung des Oberbefehlshabers der libyschen Nationalen Armee, Feldmarschalls Chalifa Haftar, als einen Versuch eines neuen Staatsstreichs im Land. Die Erklärung des Präsidialrates der Regierung der Nationalen Einheit wird vom libyschen Nachrichtenportal Al-Wasat übermittelt. Die Regierung in Tripolis gibt an, dass der LNA-Kommandeur „versucht, die Niederlagen seiner Armee und die autoritären Pläne des Feldmarschalls zu verbergen“. Die Behörden in Tripolis forderten die Abgeordneten des Repräsentantenhauses auf, „sich ihren Kollegen in der libyschen Hauptstadt anzuschließen, um einen konstruktiven Dialog aufzunehmen und die Bewegung des Landes auf dem Weg der Demokratie zu einer umfassenden Lösung der internen libyschen Probleme durch die Abhaltung allgemeiner Wahlen fortzusetzen“.

4. Venezuela

US-Außenminister Michael Pompeo erörterte in einem Telefongespräch mit dem venezolanischen Oppositionsführer Juan Guaido den vom Außenminister am 31. März vorgeschlagenen Rahmen für einen demokratischen Übergang. Guaido dankte für diesen Plan, der eine Möglichkeit bietet, die Krise zu lösen und die Sanktionen aufzuheben. Dies wird in einer verteilten Erklärung der Leiterin des Pressedienstes des US-Außenministeriums, Morgan Ortegus, angegeben. Pompeo und Guaido diskutierten auch über die Sperrung des Zugangs der Bevölkerung zu internationaler Nahrung und medizinischer Versorgung durch den derzeitigen Präsidenten Venezuelas, Nicolas Maduro. Gleichzeitig führte das US-Außenministerium keine Beispiele für die Blockierung der humanitären Hilfe an.

5. Ukraine

Der Außenminister der Ukraine, Dmitri Kuleba, sagte, dass das Treffen der Außenminister des Normandie-Quartetts, zu dem Deutschland, Russland, die Ukraine und Frankreich gehören, am Donnerstag, dem 30. April, per Videokonferenz stattfinden werde. Kuleba hält die Kommunikation zwischen den Ministern für notwendig, da die Entscheidungen des Pariser Gipfels „ins Stocken geraten“ seien. Es wird betont, dass der Hauptzweck der Kommunikation zwischen den Leitern des Außenministeriums die Notwendigkeit sei, zuvor erzielte Vereinbarungen zu bewerten. Kuleba sagte, dass die ukrainische Seite nur ein positives Ergebnis des vorherigen Treffens feststellt – den Austausch gehaltener Personen. Der ukrainische Außenminister betonte, Kiew sei an regelmäßigen Treffen der Außenminister des Quartetts und „an der Erneuerung des ganzheitlichen Mechanismus des normannischen Formats in all seinen Bestandteilen“ interessiert.

Если вы нашли ошибку, пожалуйста, выделите фрагмент текста и нажмите Ctrl+Enter.

главное за суткиитоги дняновостисобытия дня
Читайте нас на
Присоединяйтесь к нам на нашем канале!

Ваш комментарий будет первым

Для того чтобы оставить комментарий, регистрация не требуется

Читайте также:

Главное на вечер 4 декабря 2020 года Влад Николаев Российские военные провели патрулирование в провинции Эль-Хасака на северо-востоке Сирии. Об этом сообщил командир взвода военной полиции лейтенант Алексей Фадеев. Отмечается, что маршрут патрулирования проходил от […] Новости на 16:00 4 декабря 2020 года Влад Николаев В МИД Армении заявили, что придают «большую значимость» тому, что парламент Франции принял резолюции с призывом к властям страны признать независимость Нагорного Карабаха. Заявление МИД Армении распространила […] Новости на 12:00 4 декабря 2020 года Влад Николаев Посол Франции в Баку будет вызван в МИД Азербайджана в связи с принятием Национальной ассамблеей Франции резолюции с призывом к правительству страны признать независимость Нагорного Карабаха. В сообщении пресс-службы МИД […] Главное на утро 4 декабря 2020 года Влад Николаев Российские военные провели патрулирование в провинции Эль-Хасака на северо-востоке Сирии. Об этом сообщил командир взвода военной полиции лейтенант Алексей Фадеев. Отмечается, что маршрут патрулирования проходил от […] Главное на вечер 3 декабря 2020 года Влад Николаев Действующий председатель ОБСЕ, премьер-министр, министр европейских и иностранных дел Албании Эди Рама заявил, что переговоры по Нагорному Карабаху должны быть продолжены в рамках Минской группы ОБСЕ для полноценного […] Новости на 16:00 3 декабря 2020 года Влад Николаев Действующий председатель ОБСЕ, премьер-министр, министр европейских и иностранных дел Албании Эди Рама заявил, что переговоры по Нагорному Карабаху должны быть продолжены в рамках Минской группы ОБСЕ для полноценного […]
Наверх Наверх

Сообщить об опечатке

Текст, который будет отправлен нашим редакторам: