Selbstisolation in den Regionen Russlands

  
0

1. Syrien

Das russische und das türkische Militär führten eine gemeinsame Kontrolle der Posten entlang der Autobahn M-4 durch, die Aleppo mit der Provinz Hasek verbindet. Dies gab der Vertreter der russischen Militärpolizei Alexander Shukow bekannt. Die Patrouille dauerte 1 Stunde 10 Minuten, die Strecke war mehr als 60 km lang. Die Aufgabe der gemeinsamen Patrouille besteht darin, die Situation zu überwachen und die Einhaltung des Waffenstillstands zu überprüfen sowie die Möglichkeit einer ungehinderten Bewegung entlang des Autobahnabschnitts zu untersuchen. Die Wasserversorgung wird ebenfalls überprüft. „Es gibt jetzt ein Virusproblem auf der Welt, und wir müssen es sauber halten“, betonte der Vertreter der türkischen Seite.

2. Syrien

Das syrische Gesundheitsministerium hat einen zweiten Tod durch Coronavirus im Land gemeldet. Die Botschaft des Gesundheitsministeriums der Republik wird von SANA übermittelt. Die syrische Regierung hat beschlossen, die Bewegung der Bürger zwischen den Provinzen vollständig zu verbieten, um der Ausbreitung des Coronavirus entgegenzuwirken. Das Verbot tritt am Dienstag ab 16:00 Uhr Ortszeit in Kraft. Am 25. März wurde in Damaskus und anderen Städten Syriens von sechs Uhr abends bis sechs Uhr morgens eine Ausgangssperre verhängt.

3. Russland

Das operative Hauptquartier zur Bekämpfung der Ausbreitung einer neuen Coronavirus-Infektion berichtete, dass die Zahl der mit der neuen Coronavirus-Infektion infizierten Personen in Russland um 500 pro Tag gestiegen sei und nun 2.337 Personen betrage. 121 Menschen hätten sich erholt, 17 Menschen seien gestorben. Aus den von den Behörden der Mitgliedsgruppen der Russischen Föderation unterzeichneten Regulierungsgesetzen geht hervor, dass die Hälfte der russischen Regionen aufgrund der drohenden Ausbreitung des Coronavirus beschlossen hat, nach dem Vorbild Moskaus und der Region Moskau zusätzliche restriktive Maßnahmen für die Bürger einzuführen. Das Verlassen der Wohnung ist nur im Notfall gestattet. Soziale Distanz wird ebenfalls eingeführt – es ist notwendig, einen Abstand von anderthalb Metern voneinander einzuhalten. Die Ausnahme ist eine Taxifahrt. Der russische Präsident Wladimir Putin bezeichnete solche Maßnahmen als gerechtfertigt und forderte die Russen auf, sie ernst zu nehmen.

4. Russland

Die Staatsduma hat auf einer Plenarsitzung am Dienstag einen Gesetzentwurf zur Stärkung der strafrechtlichen Verantwortlichkeit für Verstöße gegen die sanitär-epidemiologischen Vorschriften verabschiedet. Verstöße gegen die epidemiologischen Regeln durch eine infizierte Person, die die Massenkrankheit von Menschen durch Fahrlässigkeit zur Folge hatten, werden mit einer Geldstrafe von bis zu 1 Million Rubel oder mit dem Entzug des Rechts bestraft, bestimmte Positionen zu besetzen oder bestimmte Tätigkeiten für bis zu drei Jahre auszuüben, oder mit einer Freiheitsstrafe von bis zu drei Jahren. Wenn ein solcher Verstoß fahrlässig zum Tod einer Person führt oder mit der absichtlichen Entstehung einer Massenkrankheitsgefahr für Menschen behaftet ist, beträgt die Geldstrafe bis zu 2 Millionen Rubel und die Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahre. Bei Tod von zwei oder mehr Personen erhöht sich die maximale Haftdauer auf sieben Jahre. Vorsätzliche Verstöße, die zum Tod führen, werden als Terrorismus, Rowdytum oder Sabotage eingestuft und gemäß den einschlägigen Artikeln des Strafgesetzbuchs bestraft. Es wurden ebenfalls die Änderungen des Kodex für Verwaltungsverstöße genehmigt, die für nicht infizierte Bürger Geldstrafen von bis zu 300.000 Rubel wegen Verstoßes gegen das Quarantäneregime verhängen.

5. Irak

Al Mayadeen berichtete, dass die Vereinigten Staaten begonnen hätten, Patriot-Flugabwehr-Raketensysteme in der irakischen Provinz Anbar im Westen des Landes einzusetzen. Die Flugabwehr-Raketensysteme würden auf der Militärbasis Ain al-Assad eingesetzt, wo sich die von den USA geführten internationalen Anti-Terror-Koalitionskräfte befinden. Die irakische Seite äußerte sich zu dieser Angelegenheit nicht.

Если вы нашли ошибку, пожалуйста, выделите фрагмент текста и нажмите Ctrl+Enter.

главное за суткиитоги дняновостисобытия дня
Читайте нас на
Присоединяйтесь к нам на нашем канале!

Для того чтобы оставить комментарий, регистрация не требуется

Читайте также:

Главное на вечер 22 января 2021 года Влад Николаев В результате ракетного удара Израиля по Сирии погибли четыре человека, в том числе двое детей. Погибшие являлись членами одной семьи — двое детей и их родители. Еще четыре человека, среди которых также двое детей, […] Новости на 16:00 22 января 2021 года Влад Николаев У здания парламента Армении состоялась акция протеста, в которой приняли участие около 100 представителей армянской оппозиции. Протестующие таким образом выражали несогласие с инициативой парламентского большинства избрать […] Обстановка на линии фронта: версии сторон Александра Донцова В Управлении Народной милиции ДНР  сообщили, что украинские войска восемь раз обстреляли территорию ДНР в минувшие сутки. «При обстрелах применялись минометы калибрами 120 и 82 мм, а также гранатометы различных типов и […] Новости на 12:00 22 января 2021 года Влад Николаев В результате ракетного удара Израиля по Сирии погибли четыре человека, в том числе двое детей. Погибшие являлись членами одной семьи — двое детей и их родители. Еще четыре человека, среди которых также двое детей, […] Главное на утро 22 января 2021 года Влад Николаев Сирийское агентство SANA сообщило, что средства противовоздушной обороны Сирии отразили атаку в провинции Хама. Сирийская территория подверглась обстрелу со стороны Израиля. Сообщается, что силы ПВО Сирии перехватили часть […] Attaque terroriste dans le centre de Bagdad Александра Донцова 1. États-Unis. Joe Biden a pris ses fonctions en tant que 46e Président des États-Unis. La cérémonie d’investiture a eu lieu mercredi sur les marches du Capitole. Lors de son premier jour en tant que dirigeant des États-Unis, […]
Наверх Наверх

Сообщить об опечатке

Текст, который будет отправлен нашим редакторам: