Syrien. Angriff der israelischen Luftwaffe

  
0

1. Syrien

Die Nachrichtenagentur SANA berichtete, dass die syrische Luftverteidigung einen Raketenangriff auf einen Militärflugplatz im Osten der Provinz Homs abgewehrt habe. Der Angriff sei von Flugzeugen der israelischen Luftwaffe aus dem Grenzgebiet Al Tanf durchgeführt worden, wo sich die amerikanische Basis befindet. Es wurde der Militärflugplatz T-4 im Osten der Provinz Homs angegriffen. Syrische Luftverteidigungssysteme eröffneten das Feuer auf feindliche Ziele und trafen die meisten Raketen, wie die Agentur unter Berufung auf eine Quelle im Kommando der Streitkräfte der Republik mitteilte. Es wird angemerkt, dass nur materielle Verluste verursacht wurden, es gab keine militärischen Verluste.

2. Syrien

In einer gemeinsamen Erklärung des Leiters des Nationalen Zentrums für Verteidigungsmanagement der Russischen Föderation, Michail Misinzew, und des Ministers für Stadtverwaltung und Umwelt in Syrien, Hussein Makhlyuf, heißt es, dass die westlichen Länder rund 100 Millionen Euro für die Finanzierung der Organisation „Weißhelme“ in Syrien ausgegeben hätten. „Der von den westlichen Ländern zur Finanzierung der Aktivitäten der Nichtregierungsorganisation „Weißhelme“ in Syrien bereitgestellte Gesamtbetrag belief sich auf rund 100 Millionen Euro. Die meisten davon gingen an die Organisation von inszenierten Videos, die die syrische Regierung in den Augen der Weltöffentlichkeit diskreditieren“, heißt es in dem Dokument.

3. Syrien – USA

In einer gemeinsamen Erklärung der Ministerien Russlands und Syriens heißt es, dass die Vereinigten Staaten und ihre Verbündeten illegale Wirtschaftssanktionen gegen Syrien verhängen würden. Es wird betont, dass die Wirtschaftssanktionen sich vor allem auf normale Syrer negativ auswirken. Das Dokument betont auch, dass die illegale Präsenz der Vereinigten Staaten und ihrer Verbündeten in der internationalen Koalition in Syrien zur Plünderung der natürlichen Ressourcen der Sonderverwaltungszone und zur Entstehung von Spannungsfeldern in der Region führt. „Ein eindrucksvolles Beispiel hierfür ist der Abschluss eines Abkommens über die Zusammenarbeit bei der Förderung und dem Verkauf von Öl zwischen der amerikanischen Ölgesellschaft Delta Crescent Energy und bewaffneten separatistischen Terroristen im Nordosten Syriens“, heißt es in der Erklärung. Dieses Abkommen „ignoriert das Völkerrecht, verletzt die Souveränität und territoriale Integrität Syriens, dient als Deckung für die Finanzierung von US-kontrollierten terroristischen Enklaven und ist eine Fortsetzung der kriminellen Politik Washingtons, die darauf abzielt, Damaskus Bemühungen zur Wiederherstellung der legitimen Macht und Einheit des Landes nach dem Konflikt zu vereiteln“, heißt es in dem Dokument.

4. Russland – Syrien

Der russische Außenminister Sergej Lawrow sagte bei einem Treffen mit dem Sonderbeauftragten des UN-Generalsekretärs für Syrien, Geir Pedersen, dass Russland das Treffen der Redaktionsgruppe des syrischen Verfassungsausschusses in Genf für erfolgreich und effektiv halte. Der Minister betonte, dass Russland als Garant des Astana-Formats weiterhin die Bemühungen unterstützen werde, ein inner-syrisches Abkommen über eine Verfassungsreform zu erreichen.

5. USA – Russland

US-Außenminister Michael Pompeo sagte auf einer Pressekonferenz, dass die US-Regierung die aktuellen Gespräche zwischen Russland und den USA über die Aussichten auf weitere Reduzierungen von Atomwaffen als produktiv erachte. Der US-Außenminister betonte auch, dass Peking unter Berücksichtigung des Gewichts Chinas auf der Weltbühne dem strategischen Dialog zwischen Moskau und Washington beitreten müsse. Pompeo betonte, dass China groß angelegte Raketentests durchführe. „In China fanden im vergangenen Jahr mehr Raketentests statt als in allen westlichen Ländern zusammen“, sagte Pompeo. Seiner Meinung nach müssen Chinas Schritte den Bestimmungen des Vertrags über die Nichtverbreitung von Kernwaffen sowie der Umsetzung derartiger „unterzeichneter und nicht unterzeichneter“ Verpflichtungen entsprechen.

Если вы нашли ошибку, пожалуйста, выделите фрагмент текста и нажмите Ctrl+Enter.

итоги дняновостисобытия за сутки
Читайте нас на
Присоединяйтесь к нам на нашем канале!

Для того чтобы оставить комментарий, регистрация не требуется

Читайте также:

Ситуация в Афганистане || Итоги дня на 02.08.2021 Влад Николаев Минобороны Азербайджана обвинило Армению в новом обстреле. Сообщается, что в ночь на понедельник вооруженные силы Армении обстреляли из стрелкового оружия позиции азербайджанской армии на нахичеванском направлении границы. […] Обстановка на линии фронта за сутки: версии сторон Александра Донцова Донецкая Народная Республика Украинские силовики за сутки два раза обстреляла ДНР — на донецком и мариупольском направлениях. Об этом сегодня сообщило представительство Республики в Совместном центре контроля и координации […] Rusia suministrará armas e equipo a Tayikistán. || Спецвыпуск 01.08.2021 Александра Донцова 1.Buenos días, en el aire estoy yo, Svetlana Borónina, voy a presentarles noticas especiales de ANNA News. 2.Sergey Shoigu, el Ministro de Defensa ruso, declaró que la Federación de Rusia suministraría a Tayikistán armas, […] Russia will supply Tajikistan with weapons and equipment. || Спецвыпуск 01.08.2021 Александра Донцова This is a special program from the ’ANNA NEWS’. I am Constantine Reztsov. The Russian Minister of Defense, Sergei Shoigu, stated that Russia will supply Tajikistan with weapons, equipment, and ammo — free of charge. […] La nueva ronda de negociaciones con los talibanes Александра Донцова El canal de televisión Al-Hadath informó que los rebeldes de las agrupaciones de la oposición habían atacado los puestos del ejército sirio en la ciudad de Deraa. 8 militares del ejército sirio y 2 residentes locales […] New round of talks with Taliban Александра Донцова The Al-Hadath TV reported that the opposition groups attacked Syrian army posts in the city of Deraa. It was reported that while repelling the terrorist attack, 8 Syrian servicemen and 2 locals were killed. Several servicemen […]
Наверх Наверх

Сообщить об опечатке

Текст, который будет отправлен нашим редакторам: