Ukrainischen Streitkräfte überwachen OSZE-Patrouillen

  
0

1. Die ukrainischen Sicherheitskräfte hätten zusätzliche Straßensperren im Bereich der sogenannten „Operation der vereinten Kräfte“ eingesetzt, um die Patrouillen der OSZE-Sonderbeobachtermission zu überwachen, berichtete der offizielle Vertreter der Volkspolizei der Volksrepublik Lugansk Jakow Osadtschij. „Die zunehmende Entdeckung der ukrainischen Militärausrüstung durch die OSZE-SMM, die unter Verstoß gegen die Linien sowie auf den Gebieten der zivilen Infrastruktur der von Kiew kontrollierten Siedlungen eingesetzt wird, zwingt das Kommando der operativ-taktischen Gruppe „Nord“ dazu, neue Methoden zur Früherkennung von Missionspatrouillen zu entwickeln, um die verbotenen Waffen zu verlagern“, sagte er.

Присоединяйтесь к нам на нашем канале!

Ваш комментарий будет первым

Для того чтобы оставить комментарий, регистрация не требуется

Наверх Наверх