China wird Sanktionen gegen US-Unternehmen verhängen

  
0

Der offizielle Vertreter des Außenministeriums der Volksrepublik China, Geng Shuang, sagte, dass die chinesischen Unternehmen alle Kontakte zu amerikanischen Unternehmen einstellen würden, die an Waffenlieferungen nach Taiwan beteiligt seien, wie TASS berichtete. Zuvor hatte das chinesische Außenministerium die Absicht Pekings angekündigt, nationale Interessen und nationale Sicherheit zu gewährleisten, um Sanktionen gegen US-amerikanische Unternehmen zu verhängen, die an der Lieferung von Waffen nach Taiwan beteiligt sind. Es ist bekannt, dass die USA beschlossen haben, 108 Panzer M1A2 Abrams und 250 tragbare FIM-92-Stinger-Luftverteidigungssysteme sowie zugehörige Ausrüstung im Gesamtwert von mehr als 2 Mrd. USD nach Taiwan zu verkaufen.

Der Leiter des Portals RIA Novosti Ukraine, Kirill Wyschinski, könne am Montag aus der Haft entlassen werden, sagte die Sprecherin der Generalstaatsanwaltschaft der Ukraine, Larisa Sargan.Am Montag wird das Amtsgericht Podolsky in Kiew den Fall des Journalisten prüfen.Tatiana Moskalkowa, die Kommissarin für Menschenrechte in Russland, reiste in die Ukraine, um ihn zu unterstützen.Es ist bekannt, dass Wyschinski am 15. Mai 2018 in Kiew unter dem Vorwurf des Verrats und der Unterstützung der selbsternannten Republiken Donbass inhaftiert wurde.

In Hongkong kam es zu heftigen Zusammenstößen zwischen Polizei und Demonstranten gegen das Auslieferungsgesetz, wie Interfax unter Berufung auf Bloomberg mitteilte.Nach Angaben der Agentur wurden nach Zusammenstößen von Demonstranten mit der Polizei im Vorort-Einkaufszentrum in Hongkong 37 Personen festgenommen.Bei den Unruhen wurden 11 Polizisten und 28 Zivilisten, die an Protesten teilgenommen hatten, verletzt.Vergangenen Sonntag haben nach Angaben verschiedener Quellen 30.000 bis 100.000 Menschen an Demonstrationen in Hongkong teilgenommen, bei denen der Rücktritt des Verwaltungschefs der Sonderverwaltungsregion China, Cary Lam, gefordert wurde.

Kämpfer hätten das Dorf Charab-El-Chisato in der syrischen Provinz Latakia beschossen, teilte Generalmajor Alexej Bakin, der Leiter des russischen Zentrums für die Aussöhnung der Kriegsparteien in der Sonderverwaltungszone mit und betonte, dass illegale bewaffnete Gruppen in Syrien weiterhin gegen den Waffenstillstand verstoßen.Er sagte auch, dass das russische Militär drei humanitäre Aktionen in den Dörfern Latakia, Deir Ez-Zor und Aleppo durchgeführt habe.

NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg gab eine Erklärung ab, in der er behauptet, dass die Frage der Aufrechterhaltung des Vertrags über die Vernichtung aller landgestützten Flugkörper mit kürzerer und mittlerer Reichweite (INF) nur von Russland abhänge.Er forderte auch die russische Seite auf, den Vertrag beizubehalten, und erklärte, dass ansonsten die „alleinige Verantwortung für den Abschluss“ des INF-Vertrags bei Moskau liege. Er sagte, ohne den INF-Vertrag werde „die Welt instabil“, wie RIA Novosti berichtete.NATO-Generalsekretär sagte, Moskau sollte „die letzte Chance ergreifen“.

Die europäischen Beitrittserklärungen zum Gemeinsamen Umfassenden Aktionsplan zum iranischen Atomprogramm reichen nicht aus, um dieses Abkommen aufrechtzuerhalten, sagte der iranische Außenminister Mohammed Dschawad Sarif. Er sagte, Teheran sehe „keine praktischen Schritte der EU-Staaten, um diese Absichten zu erreichen“.Am Sonntag zuvor hatten Deutschland, Frankreich und das Vereinigte Königreich eine gemeinsame Erklärung abgegeben, in der sie ihre Besorgnis über das iranische Atomabkommen zum Ausdruck brachten, und Teheran aufgefordert, die jüngste Entscheidung zur Erhöhung der Urananreicherung auf über 3,67% aufzuheben, was die Bedingungen für das Nuklearprogramm verletzt, und auch zur Deeskalation der Lage in der Golfregion beizutragen. Valeria Ochótina exklusiv für ANNA NEWS

Если вы нашли ошибку, пожалуйста, выделите фрагмент текста и нажмите Ctrl+Enter.

главное за суткиитоги дняновостисобытия дня
Читайте нас на
Присоединяйтесь к нам на нашем канале!

Ваш комментарий будет первым

Для того чтобы оставить комментарий, регистрация не требуется

Читайте также:

Главное на вечер 2 декабря 2020 года Влад Николаев Министр национальной обороны Турции Хулуси Акар сообщил, что в настоящее время ведутся работы по строительству турецко-российского наблюдательного центра по мониторингу за ситуацией в Нагорном Карабахе. Отмечается, что […] Новости на 16:00 2 декабря 2020 года Влад Николаев Министр национальной обороны Турции Хулуси Акар сообщил, что в настоящее время ведутся работы по строительству турецко-российского наблюдательного центра по мониторингу за ситуацией в Нагорном Карабахе. Отмечается, что […] Новости на 12:00 2 декабря 2020 года Влад Николаев Джозеф Байден, который по данным американских СМИ одержал победу на президентских выборах США, подтвердил готовность будущей администрации работать над возвращением Вашингтона в состав участников Совместного всеобъемлющего […] Главное на утро 2 декабря 2020 года Влад Николаев В Минобороны России сообщили, что российские миротворцы продолжают саперные работы в Нагорном Карабахе. Сообщается, что «за прошедшие сутки завершено обследование местности, поиск и очистка от взрывоопасных объектов […] Главное на вечер 1 декабря 2020 года Влад Николаев Пресс-служба Министерства обороны Азербайджана сообщила, что подразделения Вооруженных сил Азербайджана вошли в Лачинский район в Нагорном Карабахе. «Согласно трехстороннему заявлению, подписанному президентами […] Новости на 16:00 1 декабря 2020 года Влад Николаев Президент Азербайджана Ильхам Алиев в обращении к нации заявил о переходе прилегающего к Нагорному Карабаху Лачинского района под контроль Баку. Обращение к нации президента Азербайджана транслировал государственный телеканал […]
Наверх Наверх

Сообщить об опечатке

Текст, который будет отправлен нашим редакторам: