Der Beschuss in Donbass hört nicht auf

  
0

1. Die mangelnde Reaktion der internationalen Gemeinschaft auf die Kriegsverbrechen der Ukraine habe zu Straflosigkeit und systematischen Verstößen gegen das humanitäre Recht der ukrainischen Armee in Donbass geführt, sagte die Außenministerin der DVR, die Bevollmächtigte der Republik bei den Minsker Gesprächen, Natalia Nikonorowa. Am Vorabend schoss die ukrainische Armee zweimal in Richtung des Dorfes Trudowskaja-Mine im Westen von Donezk. Infolge des ersten Angriffs kam es zu einem Brand in einem Wohnhaus. Um das Feuer zu löschen, traf eine Feuerwehr bestehend aus sechs Mitarbeitern ein. Nach Angaben des Außenministeriums hat die ukrainische Seite im Gemeinsamen Zentrum für Kontrolle und Koordination (JCCC) einen Waffenstillstand in der Region garantiert. Dies hinderte die ukrainischen Streitkräfte nicht daran, gezieltes Feuer auf Retter zu eröffnen, wobei drei verletzt wurden. Um einen der Verletzten zu retten, mussten Ärzte seinen Arm amputieren. In diesem Zusammenhang appellierte der Außenminister an alle OSZE-Teilnehmerstaaten und an die Garanten der Minsker Abkommen mit dem Aufruf, die ukrainische Regierung zu beeinflussen.

2. Am Abend des 9. September wurde das Dorf Kominternowo erneut mit Waffen beschossen, die nach den Abkommen von Minsk verboten sind. Die Streitkräfte der Ukraine eröffneten das Feuer auf die friedlichen Häuser des Dorfes. Infolge eines direkten Treffers wurde ein Wohngebäude in der Achmatowa-Straße, 32 in Brand gesteckt. Glücklicherweise wurde keiner der Zivilisten verletzt. Es ist bekannt, dass das ukrainische Militär seit Beginn des „Schulwaffenstillstands“ im Dorf Kominternowo im Süden der Volksrepublik Donezk mehr als 10 Wohngebäude zerstört hat.

3. Ein Soldat der Volksmiliz der Volksrepublik Lugansk sei an den Folgen des Beschusses durch die ukrainischen Sicherheitskräfte gestorben, sagte der Leiter des Pressedienstes des Verteidigungsministeriums der Republik, Jakow Osadtschij. Er sagte, dass die Kiewer Sicherheitskräfte um 14:45 Uhr zum zweiten Mal an einem Tag mit Mörsern und einem Panzerabwehr-Granatwerfer die Stellungen der Volksmiliz der Volksrepublik Lugansk im Gebiet der Siedlung Frunse beschossen hätten.

4. Diese Woche feuerte das ukrainische Militär Panzerabwehrraketen auf die Häuser von Zivilisten des Dorfes Jasinowataja ab, was erneut die Gleichgültigkeit der ukrainischen Seite gegenüber einem Waffenstillstand in der Realität zeigt.

главное за суткиитоги дняновостисобытия дня
Присоединяйтесь к нам на нашем канале!

Ваш комментарий будет первым

Для того чтобы оставить комментарий, регистрация не требуется

Читайте также:

Des militaires turcs ont traversé la frontière syrienne Александра Донцова 1.Syrie. Un convoi militaire turc de 30 véhicules a franchi la frontière avec la Syrie par le poste de contrôle de Kafr Lussein, situé dans le nord du gouvernorat d’Idlib, a rapporté la chaîne de télévision Al Arabiya, citant […] Türkisches Militär überschreitet syrische Grenze Александра Донцова 1. Syrien Al Arabiya berichtete unter Berufung auf die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte, dass ein türkischer Militärkonvoi mit 30 Fahrzeugen die Grenze zu Syrien über den Kontrollpunkt Kafr Lussein in der […] I militari turchi attraversano il confine siriano Александра Донцова 1. Siria Al Arabiya, citando il Centro siriano di monitoraggio dei diritti umani, ha riferito che un convoglio militare turco di 30 veicoli ha attraversato il confine con la Siria attraverso il checkpoint di Kafr Lussein, […] Los militares turcos cruzaron la frontera de Siria Александра Донцова 1.Siria El canal de televisión Al Arabiya con referencia al “Centro de Vigilancia del cumplimiento de los derechos humanos de Siria”, informó que un convoy militar turco había cruzado la frontera con Siria a través del puesto […] The Turkish military crossed the Syrian borde Александра Донцова 1. Syria The ‘Al Arabiya’ TV reported with a reference to the ‘Syrian Human Rights Monitoring Center’ that a Turkish military convoy, consisting of 30 vehicles, crossed the border with Syria via the […] Les terroristes préparent la mise-en-scène d’une attaque chimique à Alep Александра Донцова 1.Syrie «Des terroristes et des mercenaires de l’armée turque ont commencé à préparer la mise-en-scène d’une attaque chimique contre des civils dans l’ouest du gouvernorat d’Alep», rapporte […] Kämpfer bereiten einen angeblichen chemischen Angriff in Aleppo vor Александра Донцова 1. Syrien SANA berichtete am Montag, dass „Terroristen und türkische Söldnereinheiten mit der Vorbereitung eines angeblichen chemischen Angriffs auf Zivilisten in der westlichen Provinz Aleppo begonnen haben“. Die Agentur […] I militanti stanno preparando una messa in scena di un attacco chimico ad Aleppo Александра Донцова 1. Siria Lunedì SANA ha riferito che «i terroristi e le unità mercenarie dell’esercito turco hanno iniziato a preparare un immaginario attacco chimico contro i civili nella provincia occidentale di Aleppo». […] Los rebeldes se están preparando para simular el ataque químico en Alepo Александра Донцова 1.Siria El lunes la agencia SANA informó que «los terroristas y las unidades de los mercenarios del ejército turco habían comenzado a preparar un ataque químico simulado contra los civiles en el oeste de la provincia de […]
Наверх Наверх