Die Ukraine weigerte sich, die Steinmeier-Formel zu unterzeichnen

  
0

1. Afghanistan

Bei einer Explosion in der Stadt Kalat im Süden Afghanistans kamen 12 Menschen ums Leben, mehr als 60 wurden verletzt, wie Tolo News berichtete. Der Grund war ein Sprengsatz, der an einem Auto angebracht wurde, das in der Nähe des Zentralkrankenhauses der Stadt geparkt war. Alle Toten waren Zivilisten, Patienten und Ärzte. Das Gebäude ist schwer beschädigt und die Verwundeten werden in Privatkliniken gebracht. In der Nähe der Explosionsstelle befindet sich auch die Nationale Sicherheitsdirektion (NDS). Nach Angaben des Fernsehsenders übernahm die radikale Taliban-Bewegung (in der Russischen Föderation verboten) die Verantwortung für die Explosion. Es ist bekannt, dass die Taliban, die versprachen, die für Ende September geplanten Präsidentschaftswahlen zu stören, am 17. September Explosionen in Kabul und in der Provinz Parwan organisierten, bei denen 48 Menschen getötet und 80 verletzt wurden.

2. Die Vereinigten

Arabischen Emirate Die Behörden der Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) hätten beschlossen, sich der internationalen Koalition anzuschließen, um die Sicherheit der Seeschifffahrt im Persischen Golf zu gewährleisten, berichtete die Nachrichtenagentur WAM in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Das Außenministerium der Vereinigten Arabischen Emirate erklärte, dass das Ziel dieses Schritts darin bestehe, regionale und internationale Anstrengungen zur Bekämpfung der Bedrohungen der Seeschifffahrt und des Welthandels sowie zur Gewährleistung der globalen Energiesicherheit und Energieversorgung zu unterstützen. So haben sich bereits die Vereinigten Staaten, Australien, Bahrain, Großbritannien, die Vereinigten Arabischen Emirate und Saudi-Arabien der Koalition angeschlossen.

3. Russland – Die Vereinten

Nationen Russland und China haben eine Resolution zum Waffenstillstand in Idlib zur Prüfung durch den UN-Sicherheitsrat vorbereitet. Dem Dokument zufolge wird sie am 20. September um Mitternacht in Kraft treten, gilt jedoch nicht für Operationen gegen Terroristen. Das Projekt kann am Donnerstag berücksichtigt werden. Gleichzeitig wird eine Diskussion über die Option einer gemeinsamen Resolution von Belgien, Deutschland und Kuwait erwartet, wonach alle Parteien am 21. September um 12.00 Uhr das Feuer einstellen müssen. Das Dokument fordert auch die Achtung des humanitären Völkerrechts und den Zugang zu humanitären Hilfsmitteln.

4. Die Volksrepublik

Lugansk Infolge einer starken Explosion in Lugansk sei ein Fly-over beschädigt worden, sagte heute der Innenminister der Volksrepublik Lugansk Igor Kornet. Ihm zufolge hat dieser Fly-over eine wichtige soziale Bedeutung, er dient zum Transport von Brotprodukten. Die Autos des russischen humanitären Konvois, die heute in Lugansk ankamen, sollten sich darauf bewegen. „Der Terrorakt wurde durchgeführt, indem die drei Pfeiler der Brücke untergraben wurden. Betonkonstruktionen wurden teilweise zerstört, aber die Bewehrung hielt der Explosion stand“, sagte Kornet. Derzeit führt die Generalstaatsanwaltschaft der Volksrepublik Lugansk gemeinsam mit dem Ministerium für Staatssicherheit und dem Innenministerium Ermittlungs- und Operationstätigkeiten durch. Während der Sitzung des operativen Hauptquartiers wies der Vorsitzende der Regierung der Volksrepublik Lugansk, Sergei Koslow, die Strafverfolgungsbehörden der Republik an, die Maßnahmen zum Schutz strategisch wichtiger Einrichtungen zu verstärken.

главное за суткиитогиновостисобытия дня
Присоединяйтесь к нам на нашем канале!

Ваш комментарий будет первым

Для того чтобы оставить комментарий, регистрация не требуется

Читайте также:

Syrisches Militär blockierte den Durchgang der US-Patrouille Александра Донцова 1. Syrien Die Nachrichtenagentur SANA berichtete, dass syrische Streitkräfte die Patrouille der US-Truppen im Norden von Hasek blockiert hätten. Das US-Militär habe sich mit gepanzerten Fahrzeugen dem Dorf Munsif-Takhtani […] The Syrian military blocked the passage of a US patrol Александра Донцова 1 Syria The ‘SANA’ news agency reported that the Syrian forces stopped a patrol of the US troops in north of Hasakah. A convoy of US armored vehicles arrived to the village of Munsif-Takhtani — the village […] L’esercito siriano ha bloccato il passaggio della pattuglia americana Александра Донцова 1. Siria La SANA ha riferito che le forze siriane hanno bloccato la pattuglia delle truppe statunitensi nel nord di Hasek. L’esercito americano si avvicinò con veicoli blindati al villaggio di Munsif-Takhtani, dove […] Los militares sirios bloquearon el paso de la patrulla de los EE.UU. Александра Донцова 1.Siria La agencia SANA informó que las fuerzas sirias habían bloqueado el paso de la patrulla de las tropas americanas en el norte de la provincia de Al-Hasaka. Los militares americanos se acercaron en los vehículos […] L’armée syrienne a bloqué la patrouille américaine Александра Донцова 1. Syrie Les forces syriennes ont bloqué la patrouille des troupes américaines dans le nord de Hassaké, rapporte Sana. L’armée américaine s’est approchée en véhicules blindés du village de Munsif-Takhtani, où se […] Главное на вечер 10 июля 2020 года Влад Николаев Агентство SANA сообщило, что военнослужащие сирийской армии преградили путь патрулю американских военнослужащих на севере провинции Хасеке. Военные США приблизились на бронемашинах к населенному пункту Мунсиф-Тахтани, где […] Новости на 16:00 10 июля 2020 года Влад Николаев Агентство SANA сообщило, что военнослужащие сирийской армии преградили путь патрулю американских военнослужащих на севере провинции Хасеке. Военные США приблизились на бронемашинах к населенному пункту Мунсиф-Тахтани, где […] Новости на 12:00 10 июля 2020 года Влад Николаев Председатель Комитета начальников штабов Вооруженных сил США генерал Марк Милли заявил, что Россия якобы «вовлечена в ситуацию в Афганистане» и действует в этой стране через контакты с экстремистской группировкой […] Provocations de radicaux en Syrie Александра Донцова 1. Syrie Le chef du Centre russe pour la réconciliation des parties belligérantes en Syrie, contre-amiral Alexander Schtscherbizki, a déclaré que les terroristes avaient préparé au moins 15 engins explosifs contenant des […]
Наверх Наверх