Die USA werden weiterhin die Ukraine sponsern

  
0

1. Die USA – Die Ukraine

Der US-Senator Ron Johnson erklärte nach einem Treffen mit dem ukrainischen Präsidenten Wladimir Selenski, dass die USA Kiew im Jahr 2020 finanzielle Unterstützung im Bereich der Sicherheit gewähren würden, falls die vom Kongress festgelegte Zahlung von 250 Millionen US-Dollar im Jahr 2019 nicht geleistet werde. Er fügte hinzu, dass eine Gruppe von US-Senatoren einen Brief an US-Präsident Donald Trump geschickt habe, in dem sie versuchten, den Eigentümer des Weißen Hauses davon zu überzeugen, der Ukraine finanzielle Unterstützung zu gewähren. „Geschieht dies nicht, sind wir überzeugt, dass wir eine angemessene Entscheidung über die Bereitstellung dieser Finanzhilfe für 2020 treffen werden“, sagte Johnson. Zuvor berichtete CNN, dass die Regierung Trump ihre Absicht bekundet habe, die Ukraine nicht mehr mit Militärhilfe in Höhe von 250 Millionen US-Dollar zu unterstützen.

2. Die USA – Russland

Der Demokrat Eliot Engel, Vorsitzender des Auswärtigen Ausschusses des US-Repräsentantenhauses, und der Republikaner Michael McCall, ein weiteres einflussreiches Mitglied des Repräsentantenhauses, forderten den US-Präsidenten Donald Trump auf, Sanktionen gegen die Verantwortlichen für Menschenrechtsverletzungen während der Proteste der Opposition in Moskau zu verhängen, wie RIA Novosti mitteilte. Die Kongressabgeordneten sagten auch, sie beabsichtigen, eng mit der Verwaltung zusammenzuarbeiten, um die Verantwortlichen vor Gericht zu stellen. Der Vorsitzende des internationalen Komitees des Föderationsrates, Konstantin Kosatschew, der diese Erklärung kommentierte, nannte sie Einmischung in die russischen Wahlen.

3. Russland

Die Teilnehmer des Eastern Economic Forum 2019 hätten Vereinbarungen über insgesamt 3,5 Billionen Rubel getroffen, berichtete Interfax unter Berufung auf eine Erklärung von Juri Trutnew, stellvertretender Ministerpräsident und Bevollmächtigter des Präsidenten der Russischen Föderation im Fernen Osten, die er auf einer Pressekonferenz nach den Ergebnissen des Forums abgegeben hat. „Das Forum beschäftigte mehr als 8,5 Tausend Menschen aus 65 Ländern. Die massivsten Delegationen kamen aus Japan, China, Korea und Indien. Es wurden große Delegationen aus der Mongolei, den USA, Großbritannien und Malaysia empfangen. Es fanden über 90 Veranstaltungen statt, die Diskussionen wurden in vier Blöcken geführt. Es wurden sechs Länderdialoge geführt, eine Sitzung des Präsidiums des Staatsrates zum nationalen Programm für die Entwicklung des Fernen Ostens hielt eine Plenarsitzung unter Beteiligung von Staats- und Regierungschefs aus fünf Ländern ab“, sagte Trutnew.

4. Italien – Die USA – Russland

Das US-Justizministerium wirft einem Mitarbeiter der United Engine Corporation (UEC), einem Mitglied der Rostec State Corporation, Alexander Korschunow, der zuvor auf Ersuchen Washingtons auf dem Flughafen von Neapel festgehalten worden war, vor, versucht zu haben, Geschäftsgeheimnisse zu stehlen, wie Interfax unter Berufung auf die am Donnerstag veröffentlichte Pressemitteilung des Ministeriums berichtete. Die USA vermuten, dass er in der italienischen Fabrik des amerikanischen Konzerns, in der Motoren hergestellt werden, Spionage betrieben hat. Nach Angaben der USA versuchte ein Top-Manager, das geistige Eigentum eines anderen zu stehlen, um die Arbeit an dem russischen Motor abzuschließen. Italienische Strafverfolgungsbehörden berichteten, dass der Name des russischen Top-Managers auf den Fahndungslisten von Interpol stand, auf deren Grundlage er festgenommen wurde. Diplomaten der russischen Botschaft in den Vereinigten Staaten haben bereits heftig gegen rechtswidrige Handlungen beim US-Außenministerium protestiert. Sie forderten, die Gründe für die Inhaftierung Korschunows zu erläutern und das Auslieferungsersuchen unverzüglich zurückzuziehen.

главное за суткиитоги дняновостисобытия дня
Присоединяйтесь к нам на нашем канале!

Ваш комментарий будет первым

Для того чтобы оставить комментарий, регистрация не требуется

Читайте также:

La explosión de la columna turca en Idlib Александра Донцова 1.Siria. Oleg Zhuravlev, el Jefe del Centro de Reconciliación de las partes en conflicto en Siria ruso, informó que los rebeldes de “Al-Islamad-Turquestani” (la agrupación que está prohibida en la Federación de Rusia) habían […] L’explosion d’un dispositif contre un convoi à Idlib. Александра Донцова 1.Syrie Le contre-amiral Oleg Zhuravlev, chef du Centre russe pour la réconciliation des parties belligérantes en Syrie, a déclaré que des radicaux du groupe Al-Islamad-Turkestani (interdit en Russie) ont effectué le 27 mai […] Die Explosion der türkischen Kolonne in Idlib Александра Донцова 1. Syrien Konteradmiral Oleg Shurawljow, Leiter des russischen Zentrums für die Versöhnung der Kriegsparteien in Syrien, sagte, dass die Explosion einer unkonventionellen Sprengvorrichtung in Idlib von Kämpfern der […] L’esplosione della colonna turca a Idlib Александра Донцова 1. Siria Il contrammiraglio Oleg Zhuravlev, capo del Centro russo per la riconciliazione dei partiti in guerra in Siria, ha affermato che i militanti del gruppo Al-Islamad-Turkestani (bandito nella Federazione Russa) hanno […] An attack on a Turkish convoy in Idlib Александра Донцова 1 Syria The head of the Russian Center for the Reconciliation of the warring parties in Syria, Rear Admiral Oleg Zhuravlev, announced that the terrorist group ‘Al-Islamad-Turkestani’ made an explosion with an […] Syrie. Une attaque contre les militaires américains Александра Донцова 1 Syrie L’agence syrienne d’Etat SANA citant des sources locales informe que les Etats-Unis ont envoyé le matériel militaire additionnel au nord-est du gouvernorat d’Hassaké. Le matériel sera utilisé pour renforcer les bases […] Syrien. Angriff auf US-Militär Александра Донцова 1. Syrien Die staatliche syrische Nachrichtenagentur SANA berichtete unter Berufung auf lokale Quellen, dass die Vereinigten Staaten zusätzliche militärische Ausrüstung in den Nordosten der Provinz Hasek geschickt hätten. […] Siria. Attacco a militari di USA Александра Донцова 1. Siria L’agenzia governativa siriana SANA, citando fonti locali, ha riferito che gli Stati Uniti hanno inviato ulteriori attrezzature militari nel nord-est della provincia di Hasek. Questa tecnica verrà utilizzata per […] Syria. An attack on the US forces Александра Донцова 1 Syria The Syrian state-run news agency ‘SANA’ reports, while citing the local sources, that the USA sent additional military equipment to the north-east of the province of Hasakah. The military equipment will be […]
Наверх Наверх