Die Vereinigten Staaten werden Sanktionen gegen deutsche Unternehmen verhängen

  
0

Die arabisch-kurdischen Abteilungen der Demokratischen Kräfte Syriens (DKS), die im Osten Syriens operieren, haben erklärt, dass sie vier Militante der in der Russischen Föderation verbotenen Terroristengruppe „Islamischer Staat“ (ISIS) inhaftiert haben, wie RT unter Berufung auf die DKS-Pressemitteilung berichtete. Zwei der Inhaftierten haben eine russische Staatsbürgerschaft, einer hat die türkische, ein anderer Militant ist ein afghanischer Bürger. Nach Angaben der DKS wurde eine Gruppe von Kämpfern eingesetzt, um Terroranschläge in der Stadt Rakka durchzuführen, wo sie Terrorzellen organisierten.

Am vergangenen Tag haben die ukrainischen Sicherheitskräfte sieben Mal auf das Territorium der Volksrepublik Donezk geschossen. Das Feuer wurde von Granatwerfern und Handfeuerwaffen ausgetragen. Die Streitkräfte der Ukraine haben auch zweimal gegen den Waffenstillstand verstoßen und auf das Territorium der Volksrepublik Lugansk aus 82-Millimeter-Mörsern, Waffen von Infanterie-Kampffahrzeugen und automatischen Granatenwerfern geschossen. Es gab keine zivilen Opfer oder Schäden an der zivilen Infrastruktur.

Das ukrainische Militär hat am Samstag, dem 12. Januar, eine Drohne abgeschossen, die zu einer OSZE-Mission gehörte, und die Schneeräumung auf der Bahn T-0504 im Bereich der Stadt Popasnaja überwachte. Offensichtlich haben die Streitkräfte der Ukraine die Beobachtungsdrohne mit der republikanischen verwechselt und haben sechs Feuerstöße abgegeben. Internationale Beobachter konnten das abgestürzte unbemannte Luftfahrzeug nicht zurückgewinnen.

Amerikanische Medien berichteten, Donald Trump habe angeblich die Einzelheiten seiner Treffen mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin, die in den letzten zwei Jahren an fünf Orten stattfanden, vor der US-Regierung versteckt. Danach erklärte der Präsident auf dem Fernsehsender Fox News, dass er wie alle anderen Gespräche führe, wenn er neben den Präsidenten verschiedener Staaten sitze und nichts geheim halte. Die Angelegenheit erregte die Aufmerksamkeit des United States House Committee on Foreign Affairs. Eliot Engel, Co-Vorsitzender des Ausschusses, erklärte: „Jedes Mal, wenn Trump Putin trifft, wird dem Land nichts erzählt. Amerika braucht die Wahrheit, und das United States House Committee on Foreign Affairs will der Sache auf den Grund gehen und spezielle Anhörungen zu diesem Thema abhalten.

Der US-amerikanische Botschafter in Deutschland, Richard Grenell, sandte Briefe an deutsche Unternehmen, in denen er vor möglichen Sanktionen aus Washington warnte, weil sie den Bau der Gaspipeline Nord Stream 2 unterstützen, berichtete TASS unter Berufung auf den Text der Nachricht, die am Samstag von der Zeitung Bild veröffentlicht wurde. Der Botschafter erklärte: „Wenn die europäischen Gaslieferungen durch die Ukraine durch die Einführung von „Nord Stream 2“ und „Turkish Stream“ überflüssig werden, wird Kiew seine Bedeutung im Bereich der Sicherheitspolitik verlieren, was das Risiko einer Intervention Russlands erhöht“.

In der chinesischen Provinz Shaanxi brach das Dach der Kohlenmine „Baiji“ zusammen. Wie Xinhua berichtete, ereignete sich der Vorfall am Samstag um 18.00 Uhr Ortszeit. Zu dieser Zeit arbeiteten 87 Menschen in der Mine. Infolgedessen starben 21 Bergleute unter den Trümmern, weitere 66 Personen konnten sicher aufsteigen. Die Ursache des Zusammenbruchs ist unbekannt, die Untersuchung ist im Gange.

Valeria Ochótina exklusiv für ANNA NEWS

главное за суткиитоги дняновостисобытия дня
Присоединяйтесь к нам на нашем канале!

Ваш комментарий будет первым

Для того чтобы оставить комментарий, регистрация не требуется

Читайте также:

Главное на утро 21 октября 2020 года Влад Николаев Минобороны Азербайджана сообщило что в течение вторника и в ночь на среду продолжались бои на нескольких направлений в Нагорном Карабахе. Сообщается, что армянская сторона обстреляла позиции азербайджанской армии из […] Главное на вечер 20 октября 2020 года Влад Николаев Минобороны Азербайджана сообщило, что на протяжении понедельника и в ночь на вторник продолжались боевые действия на трех направлениях в зоне нагорнокарабахского конфликта. «В течение дня 19 октября и в ночь на 20 […] Haut-Karabakh. De violents combats Александра Донцова 1.Haut-Karabakh Le ministère azerbaïdjanais de la Défense a annoncé que les opérations militaires se sont poursuivies dans trois directions dans la zone du conflit du Haut-Karabakh tout au long de lundi et mardi soir. […] Bergkarabach. Schwere Kämpfe Александра Донцова 1. Bergkarabach Das aserbaidschanische Verteidigungsministerium erklärte, dass die Militäroperationen in der Zone des Bergkarabach-Konflikts am Montag und in der Nacht zum Dienstag in drei Richtungen fortgesetzt wurden. […] Nagorno-Karabakh. Combattimenti duri Александра Донцова 1. Nagorno-Karabakh Il ministero della Difesa azero ha riferito che le operazioni militari sono continuate in tre direzioni nella zona del conflitto del Nagorno-Karabakh per tutta la notte di lunedì e martedì. «Durante […] Nagorno-Karabakh. Heavy fighting. Александра Донцова 1 Nagorno-Karabakh The Azerbaijani Defense Ministry reported that the military operations continued in 3 directions in the Nagorno-Karabakh conflict zone from Monday till Tuesday night. «The fighting in Agder-Agdam, […]
Наверх Наверх