Explosion in nördlichen Vororten von Damaskus

  
0

1. Türkei

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan sagte während einer Pressekonferenz in Ankara am Donnerstag, die kurdischen Selbstverteidigungskräfte, die die Türkei als terroristische Organisation anerkennt, hätten Nordost-Syrien nicht verlassen. „Einerseits haben wir [mit den USA] Verhandlungen geführt, wodurch den Terroristen 120 Stunden zur Verfügung standen, aber diese [Vereinbarungen] wurden nicht eingehalten. Im Rahmen unseres Abkommens mit Russland wurden 150 Stunden gewährt, aber die Terroristen haben diese Gebiete [in Syrien] nicht verlassen“, zitierte TASS den Türkischen Präsidenten. Tayyip Erdogan beabsichtigt auch, mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin die Lage in Syrien zu erörtern.

2. Iran

Die erste Charge angereicherten Urans wurde am Donnerstag in einer Atomanlage im Iran abgebaut. „Die Gasversorgung der Zentrifugen und der Abbau von angereichertem Uran wurden in den ersten Minuten des Donnerstags begonnen“, berichtete die iranische Agentur Mehr. Uran wurde nach dem Beginn der vierten Stufe der Verringerung der Erfüllung der Verpflichtungen des Iran aus dem gemeinsamen umfassenden Aktionsplan für das Nuklearprogramm (JCPOA) abgebaut. Die Agentur stellte fest, dass die Arbeit von Experten der Internationalen Atomenergie-Organisation (IAEO) überwacht wird.

3. China – USA

Gao Feng, ein Sprecher des chinesischen Handelsministeriums, sagte auf einer Pressekonferenz am Donnerstag, dass die gleichzeitige Aufhebung höherer Zölle eine wichtige Voraussetzung für ein Abkommen zwischen China und den Vereinigten Staaten sei. „Falls die Parteien den ersten Teil der Transaktion erreichen, sollten gemäß dem Inhalt der Vereinbarung gegenseitig erhöhte Zölle synchron und in einem angemessenen Verhältnis zur Kündigung stehen. Dies ist eine wichtige Voraussetzung für den Abschluss einer Vereinbarung“, sagte Gao Feng.

4. Syrien

Bei einer Explosion in den nördlichen Vororten von Damaskus wurden zwei Menschen verletzt. Der Sprengsatz wurde laut Sham FM in einen Kleinbus eingebaut. „Der Sprengsatz explodierte in einem Kleinbus in der Region Hay Al-Wurud nordwestlich von Damaskus und verletzte einen Fahrer und eine andere Person“, berichtete Sham FM. Die Menschen wurden Berichten zufolge leicht verletzt.

Если вы нашли ошибку, пожалуйста, выделите фрагмент текста и нажмите Ctrl+Enter.

главное за суткиитоги дняновостисобытия дня
Читайте нас на
Присоединяйтесь к нам на нашем канале!

Для того чтобы оставить комментарий, регистрация не требуется

Читайте также:

Военная операция в провинции Панджшер || Итоги дня 02.09.2021 Влад Николаев Силы сопротивления в Панджшере за ночь убили 350 боевиков движения «Талибан», их оружие захвачено, сообщает РИА Новости со ссылкой на Фронт национального сопротивления Афганистана. Панджшер остается единственной […] Обстановка на линии фронта за сутки: версии сторон Александра Донцова Донецкая Народная Республика ВСУ за прошедшие сутки два раза нарушили режим прекращения огня на линии соприкосновения с ДНР. Об этом сообщило представительство Республики в Совместном центре контроля и координации режима […] ВСУ нанесли минометный удар по ДНР Александра Донцова Украинские войска сегодня утром из минометов обстреляли населенный пункт Луганское. Об этом сообщали в представительстве Донецкой Народной Республики в Совместном центре контроля и координации режима прекращения огня. […] Обстановка на линии фронта за сутки: версии сторон Александра Донцова Донецкая Народная Республика Украинская армия в минувшие сутки три раза нарушила действующие договоренности о перемирии. Об этом сегодня сообщило представительство ДНР в Совместном центре контроля и координации режима […] Saudi airport attack Александра Донцова 1 The Gaza Strip Clashes between the Palestinians and the Israeli military took place recently on the border of the Gaza Strip. The conflict has resulted in casualties on both sides. According to the Gaza Ministry of Health […] El ataque contra el aeropuerto de Arabia Saudita Александра Донцова 1.Franja de Gaza En los últimos días, en la frontera de la Franja de Gaza, se han registrado los enfrentamientos entre los palestinos y el ejército israelí. El conflicto ha provocado bajas en ambos lados. Según los datos del […]
Наверх Наверх

Сообщить об опечатке

Текст, который будет отправлен нашим редакторам: