Kiew blockiert OSZE-Drohnen

  
0

1. Alexander Lukaschewitsch, Russlands Ständiger Vertreter bei der OSZE, erklärte, die Ukraine blockiere die Drohnen der Organisation, um die militärischen Aktivitäten im Donbass vor internationalen Beobachtern zu verbergen. „Der Vorfall ereignete sich am 10. Januar in der Nähe des von Kiew kontrollierten Dorfes Orechowo in der Region Lugansk, wo eine Kurzstrecken-Drohne in die Hände der ukrainischen Truppen fiel“, sagte er. Laut Lukaschewitsch brachte das ukrainische Militär die Drohne der OSZE-Sonderbeobachtermission (SMM) mit einer vollständig gereinigten Speicherkarte zurück. „Eine solche Störung des Betriebs der SMM-Hardware ist inakzeptabel und zeigt den Wunsch, militärische Aktivitäten vor der Mission zu verbergen“, sagte er.

2. Vom letzten Treffen der Kontaktgruppe für die friedliche Beilegung des Konflikts am 18. Dezember 2019 in Minsk verstießen die ukrainischen Streitkräfte 140-mal gegen den Waffenstillstand und feuerten mehr als tausend Munition in der Volksrepublik Donezk ab. Dies wurde in der Vertretung der Republik im Gemeinsamen Zentrum für die Kontrolle und Koordinierung des Waffenstillstands festgestellt. Es wird bemerkt, dass infolge des Beschusses durch die ukrainischen Sicherheitskräfte ein Zivilist verletzt und neun Häuser beschädigt wurden. Die gefährlichsten Gebiete in der Region bleiben der westliche und nördliche Stadtrand von Donezk sowie Jasinowataja, Gorlowka und der Süden der Republik.

3. Am 10. Januar 2020 wurde in Kirowsk ein Zivilist verletzt, als die ukrainischen Streitkräfte das Territorium der Volksrepublik Lugansk beschießen. Es wurden auch mehrere Schäden an der zivilen Infrastruktur an fünf Adressen verzeichnet. Außerdem wurden die Gasleitung und die Stromleitung beschädigt, so dass 7 Häuser ohne Gasversorgung und 60 Häuser ohne Stromversorgung blieben.

4. Die Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa verzeichnete am Mittwoch 140 Explosionen im Donbass. Dies wird im Tagesbericht der Organisation für den 15. Januar berichtet. Die OSZE meldete 25 Explosionen an der Front der Volksrepublik Donezk mit der Ukraine. „Fast die Hälfte der Waffenstillstandsverletzungen, Explosionen, wurden im Westen des Dorfes Sentjanowka verzeichnet“, stellte die OSZE fest.

5. Das Kommando der Streitkräfte der Ukraine bezog Journalisten ausländischer Fernsehsender in die Zone der sogenannten „Operation der vereinten Kräfte“ ein, um das Militär der Volksrepublik Lugansk des Beschusses zu beschuldigen, wie der Beamte des Pressedienstes der Volkspolizei der Volksrepublik Lugansk, Iwan Filiponenko, mitteilte. „Nach unseren Informationen sind Journalisten der Nachrichtenagenturen Spiegel, France Press und Associated Press in die Zuständigkeitszone der operativ-taktischen Gruppe (OTG) „Nord“ gekommen, begleitet von Vertretern der operativen Gruppe des 74. Zentrums für informationspsychologische Operationen der Streitkräfte der Ukraine, um inszenierte Videoberichte „über den Beschuss“ der Positionen der 72. und 93. Brigade der Streitkräfte der Ukraine mit anschließender Anklage der Einheiten der Volkspolizei der Volksrepublik Lugansk vorzubereiten“, sagte er.

6. Im Jahr 2019 starben 27 Menschen an Kontrollpunkten an der Demarkationslinie zwischen Donbass und der Ukraine. Dies schrieb der Vertreter des ukrainischen Ombudsmanns im Donbass, Pawel Lisjanskij, auf seiner Facebook-Seite. Ihm zufolge waren es hauptsächlich ältere Menschen. „Im Jahr 2019 führten Rettungskräfte 290 Besuche durch (d. h. alle zwei Tage) und leisteten 301 Menschen medizinische Hilfe“, fügte er unter Berufung auf Daten des Büros des Ombudsmanns der Ukraine hinzu.

Если вы нашли ошибку, пожалуйста, выделите фрагмент текста и нажмите Ctrl+Enter.

главное за суткиитоги дняновостисобытия дня
Читайте нас на
Присоединяйтесь к нам на нашем канале!

Для того чтобы оставить комментарий, регистрация не требуется

Читайте также:

Обострение палестино-израильского конфликта || Итоги недели. Выпуск от 15.05.21 Влад Николаев Новое обострение палестино-израильского конфликта. В ночь на 11 мая палестинские радикалы из сектора Газа выпустили за ночь более 200 ракет по территории Израиля. Пострадали десятки человек. В ответ израильские военные […] Крупнейшая операция в палестинском анклаве || Итоги дня 14.05.2021 Влад Николаев ВВС Израиля и наземные подразделения провели в ночь на пятницу крупнейшую с начала нынешнего этапа конфликта операцию против военных целей радикалов в палестинском анклаве. Ночью 160 самолетов одновременно атаковали 150 целей […] Обстановка на линии фронта за сутки: версии сторон Александра Донцова Донецкая Народная Республика Подразделения украинской армии за сутки четыре раза обстреляли ДНР на донецком и мариупольском направлениях. Об этом сегодня сообщило представительство Республики в Совместном центре контроля и […] Новые обстрелы в Израиле и секторе Газа || Итоги дня 13.05.2021 Влад Николаев Новые сообщения приходят из сектора Газа. Движение ХАМАС объявило о запуске ракеты в направлении израильского аэропорта Рамон на юге страны. Также более 100 ракет было выпущено в направлении израильских городов. Отмечается, […] Обстановка на линии фронта за сутки: версии сторон Александра Донцова Донецкая Народная Республика Войска Украины за минувшие сутки два раза обстреляла территорию ДНР. Об этом сегодня сообщило представительство Республики в Совместном центре контроля и координации режима прекращения огня […] Israel y Palestina. Ataques con misiles Александра Донцова 1.Siria. El representante de la agrupación de las fuerzas rusas en Siria declaró que a partir del 23 de abril, el ejército sirio, con el apoyo de las Fuerzas Aeroespaciales rusas, había eliminado a 338 terroristas y había […]
Наверх Наверх

Сообщить об опечатке

Текст, который будет отправлен нашим редакторам: