Libysche Regierung der Nationalen Einheit fordert Flugabwehrsysteme von Ankara an

  
0

1. Libyen

Der Fernsehsender Sky News Arabia berichtete unter Berufung auf eine Quelle, dass die libysche Regierung der Nationalen Einheit die Türkei offiziell um militärische Unterstützung „zu Lande, zu Wasser und in der Luft“ ersucht habe. Diese Information wurde vom Leiter der russischen Kontaktgruppe Lew Dengow bestätigt. Nach Angaben des Fernsehsenders Al-Arabiya forderte die von Fayiz as-Sarradsch angeführte Regierung auch Flugabwehrsysteme von Ankara an.

2. Kasachstan

Das kasachische Gesundheitsministerium hat heute Morgen eine Liste der Opfer des Absturzes eines Flugzeugs der Fluggesellschaft Bek Air veröffentlicht. Nach vorläufigen Angaben wurden 12 Menschen Opfer der Tragödie, darunter der Kommandeur des Flugzeugs, etwa 50 Menschen wurden ins Krankenhaus eingeliefert. Der Pressedienst des kasachischen Innenministeriums berichtete, dass das Ministerium eine Voruntersuchung zu dem Artikel über Verstöße gegen die Sicherheitsvorschriften und den Betrieb des Luftverkehrs eingeleitet habe. Kasachstans Präsident Qassym-Schomart Toqajew erklärte den 28. Dezember im Zusammenhang mit dem Flugzeugabsturz zum Trauertag.

3. Saudi-Arabien

Jemenitische Rebellen der Ansar-Allah-Bewegung (Huthi) gaben an, sie hätten einen Raketenangriff auf ein Militärlager in der Provinz Najran im Südwesten von Saudi-Arabien gestartet, berichtete der von den Huthi kontrollierte Fernsehsender Al-Masira unter Berufung auf einen Vertreter der Streitkräfte von Huthi. Der Sprecher sagte, eine ballistische Rakete habe das Kommandolager der 19. saudischen Grenzschutzbrigade in Bir Askar getroffen. Infolgedessen „wurde das Ziel getroffen, Dutzende saudischer Soldaten wurden getötet und verletzt, darunter sind Offiziere“.

4. Indischer Ozean

Am Freitag begannen gemeinsame Manöver der Seestreitkräfte Irans, Russlands und Chinas im nördlichen Indischen Ozean und im Golf von Oman. Die Übungen finden auf einer Fläche von 17.000 Quadratkilometern statt. Ihr Ziel ist es, Maßnahmen zur Bekämpfung des Terrorismus und der Seepiraterie sowie zur Gewährleistung der regionalen Sicherheit zu entwickeln. Während eines Besuchs in Moskau betonte der iranische Außenminister Mohammed Dschawad Sarif, dass die Manöver nicht gegen andere Länder gerichtet seien.

главное за суткиитоги дняновостисобытия дня
Присоединяйтесь к нам на нашем канале!

Ваш комментарий будет первым

Для того чтобы оставить комментарий, регистрация не требуется

Читайте также:

La explosión de la columna turca en Idlib Александра Донцова 1.Siria. Oleg Zhuravlev, el Jefe del Centro de Reconciliación de las partes en conflicto en Siria ruso, informó que los rebeldes de “Al-Islamad-Turquestani” (la agrupación que está prohibida en la Federación de Rusia) habían […] L’explosion d’un dispositif contre un convoi à Idlib. Александра Донцова 1.Syrie Le contre-amiral Oleg Zhuravlev, chef du Centre russe pour la réconciliation des parties belligérantes en Syrie, a déclaré que des radicaux du groupe Al-Islamad-Turkestani (interdit en Russie) ont effectué le 27 mai […] Die Explosion der türkischen Kolonne in Idlib Александра Донцова 1. Syrien Konteradmiral Oleg Shurawljow, Leiter des russischen Zentrums für die Versöhnung der Kriegsparteien in Syrien, sagte, dass die Explosion einer unkonventionellen Sprengvorrichtung in Idlib von Kämpfern der […] L’esplosione della colonna turca a Idlib Александра Донцова 1. Siria Il contrammiraglio Oleg Zhuravlev, capo del Centro russo per la riconciliazione dei partiti in guerra in Siria, ha affermato che i militanti del gruppo Al-Islamad-Turkestani (bandito nella Federazione Russa) hanno […] An attack on a Turkish convoy in Idlib Александра Донцова 1 Syria The head of the Russian Center for the Reconciliation of the warring parties in Syria, Rear Admiral Oleg Zhuravlev, announced that the terrorist group ‘Al-Islamad-Turkestani’ made an explosion with an […] Syrie. Une attaque contre les militaires américains Александра Донцова 1 Syrie L’agence syrienne d’Etat SANA citant des sources locales informe que les Etats-Unis ont envoyé le matériel militaire additionnel au nord-est du gouvernorat d’Hassaké. Le matériel sera utilisé pour renforcer les bases […] Syrien. Angriff auf US-Militär Александра Донцова 1. Syrien Die staatliche syrische Nachrichtenagentur SANA berichtete unter Berufung auf lokale Quellen, dass die Vereinigten Staaten zusätzliche militärische Ausrüstung in den Nordosten der Provinz Hasek geschickt hätten. […] Siria. Attacco a militari di USA Александра Донцова 1. Siria L’agenzia governativa siriana SANA, citando fonti locali, ha riferito che gli Stati Uniti hanno inviato ulteriori attrezzature militari nel nord-est della provincia di Hasek. Questa tecnica verrà utilizzata per […] Syria. An attack on the US forces Александра Донцова 1 Syria The Syrian state-run news agency ‘SANA’ reports, while citing the local sources, that the USA sent additional military equipment to the north-east of the province of Hasakah. The military equipment will be […]
Наверх Наверх