Maduro schlug einen Plan für den Einsatz der Streitkräfte Venezuelas vor

  
0

US-Präsident Donald Trump schickte einen Brief an beide Häuser des Kongresses, in dem er die Einführung eines Ausnahmezustands im Land ankündigte, wie Interfax unter Berufung auf die Agentur Asssocated Press berichtete. „Ich berichte, dass ich im Einklang mit meiner Autorität den landesweiten Ausnahmezustand erklärt habe, um die Grenzsicherheit zu gewährleisten und die humanitäre Krise zu bekämpfen, die die Vereinigten Staaten bedroht“, heißt es in dem Brief. Am Freitag kündigte Trump an, dass er beschlossen hatte, ein Dokument über den Ausnahmezustand zu unterschreiben, mit dem er 8 Milliarden Dollar für den Bau einer Mauer an der Grenze zu Mexiko bereitstellen könnte. Es ist bekannt, dass von dem von Trump geforderten Betrag zum Bau einer Mauer an der Grenze zu Mexiko (5,7 Mrd. USD) nur 1,375 Mrd. US-Dollar in dem vom Kongress genehmigten Gesetzentwurf bereitgestellt werden.

2. Die USA

Mindestens fünf Menschen seien am Freitag bei einer Schießerei in der amerikanischen Stadt Aurora, Illinois, im Gebäude der Firma Henry Pratt gestorben. Fünf weitere Polizisten, die Schussverletzungen erlitten hatten, seien in ein Krankenhaus eingeliefert worden, berichtete TASS unter Berufung auf die Aussage der städtischen Polizeichefs, Kristen Ziman. Sie sagte, der Angreifer habe sich heftig der Polizei widersetzt. „Der Schütze heißt Gary Martin, er ist 45 Jahre alt, wir glauben, dass er ein Angestellter dieser Firma war“, fügte Ziman hinzu und räumte ein, dass die Motive des Mörders nicht feststehen. Julina Stratton, Vizegouverneur von Illinois, machte darauf aufmerksam, dass die Schießerei am Tag nach dem ersten Jahrestag der Tragödie in einer Schule in der Stadt Parkland (Florida) stattfand, bei der 17 Menschen getötet wurden.

3. Venezuela

Der venezolanische Präsident Nicolás Maduro schlug vor, einen Plan für den dauerhaften Einsatz der Streitkräfte des Landes zu verabschieden, um sich gegen eine mögliche Invasion zu schützen, wie RIA Novosti mitteilte. „Ein Plan zur Unterstützung der mobilisierten bolivianischen Streitkräfte zur Verteidigung des Landes ist eine der verfassungsrechtlichen Aufgaben“, fasste Maduro die im Land abgehaltenen Militärübungen Angostura zusammen. Maduro fügte hinzu, Kolumbien und die Vereinigten Staaten erwägen einen Einmarsch in Venezuela, und versicherte, dass sein „Plan Sicherheit und Frieden an den Grenzen des Landes garantiert“.

4. Die USA – Syrien

Vertreter des Weißen Hauses und des US-Kongresses am Rande der 55. Münchner Sicherheitskonferenz forderten die Staatschefs von Großbritannien, Deutschland und Frankreich auf, eine Sicherheitszone im Nordosten Syriens zu schaffen und ein vereinigtes Militärkontingent zum Schutz der Kurden zu entsenden, wie The Washington Post mitteilte. Nach Angaben von Quellen im Pentagon arbeite das US-Verteidigungsministerium an einem Plan zur Schaffung einer Sicherheitszone für kurdische Einheiten im Nordosten Syriens mit Beteiligung von Militärangehörigen aus europäischen Ländern, berichtete TASS. In dem Artikel heißt es, dass die Vereinigten Staaten etwa 200 ihrer Soldaten im Nordosten Syriens verlassen können, wenn die Länder Europas beschließen, ein Kontingent von 1,5 Tausend Menschen zu entsenden. In diesem Fall wird das US-Militär die Europäer unterstützen, Aufklärung sowie Befehl und Kontrolle bereitstellen.

Если вы нашли ошибку, пожалуйста, выделите фрагмент текста и нажмите Ctrl+Enter.

главное за суткиитоги дняновостисобытия дня
Читайте нас на
Присоединяйтесь к нам на нашем канале!

1 комментарий:

  • 15:44 http://caythuocnam.emyspot.com/
    14.11.2019

    What’s up i am kavin, its my first time to commenting anyplace, when i read this piece of
    writing i thought i could also make comment due to this good paragraph.

Для того чтобы оставить комментарий, регистрация не требуется

Читайте также:

Agravación del conflicto palestino-israelí Александра Донцова El 11 de mayo, por la noche los radicales palestinos de la Franja de Gaza habían lanzado más de 200 misiles contra Israel. Decenas de personas fueron heridas. En respuesta, el ejército israelí atacó 140 objetivos militares […] An Escalation of the Palestinian-Israeli conflict Александра Донцова A new escalation of the Palestinian-Israeli conflict. On the night of 11th of May the Palestinian radicals from the Gaza Strip fired over 200 rockets at Israel. Dozens of people were injured. In response, the IDF hit 140 […] Обострение палестино-израильского конфликта || Итоги недели. Выпуск от 15.05.21 Влад Николаев Новое обострение палестино-израильского конфликта. В ночь на 11 мая палестинские радикалы из сектора Газа выпустили за ночь более 200 ракет по территории Израиля. Пострадали десятки человек. В ответ израильские военные […] Operación a gran escala en el enclave palestino Александра Донцова 1 Israel y Franja de Gaza El viernes por la noche la Fuerza Aérea de Israel y las unidades terrestres realizaron la operación a gran escala contra los objetivos militares de los radicales en el enclave palestino. 160 aviones […] Крупнейшая операция в палестинском анклаве || Итоги дня 14.05.2021 Влад Николаев ВВС Израиля и наземные подразделения провели в ночь на пятницу крупнейшую с начала нынешнего этапа конфликта операцию против военных целей радикалов в палестинском анклаве. Ночью 160 самолетов одновременно атаковали 150 целей […] Обстановка на линии фронта за сутки: версии сторон Александра Донцова Донецкая Народная Республика Подразделения украинской армии за сутки четыре раза обстреляли ДНР на донецком и мариупольском направлениях. Об этом сегодня сообщило представительство Республики в Совместном центре контроля и […]
Наверх Наверх

Сообщить об опечатке

Текст, который будет отправлен нашим редакторам: