Maduro wandte sich an die Nation || Schlagzeilen, 1. April 2019

  
0

Der Präsident der Bolivarischen Republik, Nicolás Maduro, sprach vor der Nation und forderte das venezolanische Volk auf, das Land „vor den Angriffen des Imperialismus“ zu schützen, und kündigte die vorübergehende Einführung von Normen für den Stromverbrauch an. Laut Maduro würden in den nächsten 30 Tagen die Normen für die Erzeugung, Verteilung und den Verbrauch von Elektrizität eingeführt, berichtete TASS. „Dadurch wird der Energieerzeugungsprozess, die sichere Übertragung, Wartung und der Verbrauch ausgeglichen“, sagte der venezolanische Staatschef in seiner Ansprache an die Nation. Das Energiesystem Venezuelas wurde am Vorabend mehreren Cyberangriffen ausgesetzt, nach denen in der Republik ein Energiekollaps stattfand.

Am 1. April endet der Vertrag über Freundschaft, Zusammenarbeit und Partnerschaft zwischen Russland und der Ukraine, der für die Beziehungen zwischen Moskau und Kiew von grundlegender Bedeutung ist. Die Vereinbarung wurde am 31. Mai 1997 in Kiew unterzeichnet und trat am 1. April 1999 in Kraft. Die Vereinbarung wurde für 10 Jahre geschlossen, wobei die Möglichkeit einer Verlängerung um denselben Zeitraum bestand. So bestand der Vertrag seit 20 Jahren, wie RIA Novosti mitteilte. Am 10. Dezember 2018 unterzeichnete der ukrainische Präsident Petro Poroshenko ein Gesetz zur Beendigung des Freundschaftsvertrages mit Russland.

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan verkündete den Sieg der von ihm angeführten Partei für Gerechtigkeit und Entwicklung bei den Kommunalwahlen im Land. Während seiner Rede in Ankara sagte Erdogan seinen Anhängern, „die Unterstützung der türkischen Bevölkerung erlaube es der Partei für Gerechtigkeit und Entwicklung, bei den fünfzehnten Wahlen des Landes zu gewinnen“, wie TASS berichtete. „Etwa 56% aller kommunalen Organe in der Türkei werden von Vertretern der Partei für Gerechtigkeit und Entwicklung geleitet“, sagte Erdogan. Zugleich räumte er ein, dass seine Partei die Bürgermeisterwahlen in Istanbul nicht gewinnen könne. Erdogan erinnerte daran, dass jetzt im Land „keine weiteren 4,5 Jahre Wahlen stattfinden werden, und seine Partei wird in der kommenden Periode daran arbeiten, das Leben der Bürger zu verbessern“.

Unsere Kriegsberichterstatter berichteten, dass die „Demokratischen Kräfte Syriens“ von der internationalen Koalition eine neue Ladung militärischer Ausrüstung und Waffen erhalten hätten. Es ist bekannt, dass die Vereinigten Staaten nach kurdischen Quellen in naher Zukunft 300 Millionen US-Dollar zur Unterstützung der „Demokratischen Kräfte“ bereitstellen werden. Gleichzeitig sterben Kinder weiterhin im Flüchtlingslager Al-Chol unter der Kontrolle der „Demokratischen Kräfte“. In der letzten Woche sind 27 Babys in der Siedlung gestorben. Die Ursache der Tragödien sind komplexe humanitäre Bedingungen sowie die Unfähigkeit, qualifizierte medizinische Hilfe in Anspruch zu nehmen.

Die niederländische Polizei von Utrecht, wo im März eine Straßenbahn abgefeuert wurde und vier Menschen starben, berichtete von der Entdeckung von Sprengstoff in einer Straße in der Stadt, wie RIA Novosti unter Berufung auf eine Nachricht von Strafverfolgungsbehörden mitteilte. Der Sprengstoff wurde an einen sicheren Ort gebracht. Die Polizei untersucht den Vorfall.

Die Vereinigten Staaten haben den ersten in der Geschichte schnellen Einsatz des Systems der mobilen Raketenabwehrsysteme THAAD in Israel im Rahmen gemeinsamer Übungen mit dem israelischen Militär abgeschlossen, das Anfang März begann, wie TASS unter Berufung auf die Erklärung des Pressedienstes der israelischen Streitkräfte berichtete. Das Ministerium stellte fest, dass der Einsatz von US-Raketenabwehrsystemen in Israel „nicht mit bestimmten Ereignissen“ in der Region verbunden ist. Eine neue Strategie zur Weiterentwicklung des US-Raketenabwehrsystems, die Mitte Januar vom Pentagon angekündigt wurde, besagt, dass die Vereinigten Staaten beabsichtigen, mobile Raketenabwehrsysteme in verschiedenen Teilen der Welt bei Krisen und bewaffneten Konflikten aktiv einzusetzen.

Присоединяйтесь к нам на нашем канале!

Ваш комментарий будет первым

Для того чтобы оставить комментарий, регистрация не требуется

Читайте также:

Язык до Киева доведёт Влад Николаев Учителей русского языка на Украине предлагают отправлять на обучение государственной «мове» для того, чтобы впоследствии переводить на украинский язык преподавания. С таким заявлением выступила министр образования и науки […] Гончарук наносит ответный удар? Влад Николаев Скандал с прослушкой премьер-министра Украины Алексея Гончарука и последующим его прошением об отставке, которая, к слову, принята так и не была, приобретает несколько иную плоскость. Сегодня раненный лев в премьерском кресле […] Украинский премьер озвучил кадровые реформы кабмина Мария Коледа   Сохранивший свой пост премьер-министр Украины Алексей Гончарук предвосхитил кадровые чистки в своём правительстве. Свои мысли по этому поводу он представил в эфире канала «Украина 24».   Главный чиновник […] «Не злить соседа-агрессора»: Киев представил новую стратегию безопасности Мария Коледа   В минувшую субботу, 18 января, пока на Бахмутке в ЛНР рвались снаряды ВСУ по республиканским позициям, в Киеве представляли новую стратегию национальной безопасности украинской территории.   Документ представляли на […] Ушёл и остался: Гончарук обосновал доверие Зеленского к его премьерству Мария Коледа   Ещё вчера, все гадали, кем заменит Владимир Зеленский подавшего в добровольную отставку премьер-министра Алексея Гончарука, а сегодня эта интрига распалась на атомы. Никуда новобранца-чиновника не отпустят, должен […] La policía militar ocupó un bastión en Siria Александра Донцова 1.Siria La policía militar rusa ocupó un bastión situado en el edificio que en un tiempo fue una escuela, en el pueblo sirio de Tell Samin. Antes aquel bastión fue abandonado por los militares americanos. Se encuentra en la […] La Russie n’a pas violé le cessez-de-feu à Idlib Александра Донцова 1.Syrie Morgan Ortagus, porte-parole du département d’État américain, a déclaré sur sa page Twitter que la Russie et le gouvernement syrien auraient violé le cessez-de-feu à Idlib. Selon Ortagus, les États-Unis […] Russland hat den Waffenstillstand in Idlib nicht verletzt Александра Донцова 1. Syrien Morgan Ortagus, Leiterin des Pressedienstes des US-Außenministeriums, schrieb auf ihrer Twitter-Seite, dass Russland und die syrische Regierung angeblich gegen den Waffenstillstand in Idlib verstoßen hätten. Ortagus […] La Russia non ha violato il cessate il fuoco a Idlib Александра Донцова 1. Siria Morgan Ortegus, capo del servizio stampa del Dipartimento di Stato USA, ha dichiarato sulla sua pagina Twitter che la Russia e il governo siriano avrebbero presumibilmente violato il cessate il fuoco a Idlib. Ortegus […]
Наверх Наверх