Massenverhaftungen in den USA

  
0

Die Nachrichtenagentur Associated Press berichtete, dass die Zahl der inhaftierten Demonstranten in vielen US-Städten nach dem Tod des Afroamerikaners George Floyd durch einen Polizisten in Minneapolis mehr als 10.000 Menschen betrug. Mehr als ein Viertel aller Inhaftierungen befindet sich in Los Angeles. Als nächstes kommen New York, Dallas und Philadelphia. Die Agentur stellte fest, dass Hunderte von Demonstranten wegen Diebstahls oder Plünderungen festgenommen wurden. Ungefähr 30.000 Kämpfer der US-Nationalgarde in 31 Bundesstaaten und der Metropolregion Columbia unterstützen die Strafverfolgung bei der Aufrechterhaltung der Ordnung. In etwa 40 Städten, darunter Washington und New York, wurden Ausgangssperren verhängt.

Присоединяйтесь к нам на нашем канале!

Ваш комментарий будет первым

Для того чтобы оставить комментарий, регистрация не требуется

Наверх Наверх