Russland und die Türkei starten dritte gemeinsame Patrouille in Syrien

  
0

1. Syrien

Die türkische Agentur Anadolu berichtete unter Berufung auf das türkische Verteidigungsministerium, dass die türkischen und russischen Militäreinheiten im Rahmen der am 22. Oktober in Sotschi getroffenen Vereinbarungen unter Beteiligung von Drohnen eine dritte Bodenpatrouille in den syrischen Gebieten östlich des Euphrats in der Region zwischen den Siedlungen Qamischli und Al-Malikiyah gestartet hätten.

2. Österreich

Direktor der Abteilung für Abrüstung, Rüstungskontrolle und Nichtverbreitung des österreichischen Außenministeriums Tomasz Hajnoci erklärte, Österreich sei bereit, eine Plattform für Verhandlungen über den gemeinsamen umfassenden Aktionsplan für das iranische Nuklearprogramm bereitzustellen. „Wir können nicht eingreifen, sind aber immer bereit, eine Plattform für weitere Verhandlungen bereitzustellen“, zitierte ihn RIA Novosti auf der Moskauer Konferenz zur Nichtverbreitung. Es ist bekannt, dass der Iran seit dem 6. November die vierte Stufe der Reduzierung der Verpflichtungen aus dem Atomabkommen verletzt hat.

3. Russland

Moskau ist besorgt über den Vertrag zur Verringerung strategischer Waffen (START), der im Februar 2021 ausläuft. Der stellvertretende Außenminister Sergej Ryabkow sagte, die Ausweitung des START-Vertrags sei der einzige Weg, um den Zusammenbruch der Kontrollmechanismen im Bereich der Nuklearraketen zu verhindern. Rjabkow betonte auch, dass es unmöglich sei, die Aufnahme neuer russischer Waffen in den Vertrag zu erörtern, ohne den Vertrag zur Verringerung strategischer Waffen zu überarbeiten.

4. Donbass

Die Trennung von Kräften und Mittel im Bezirk Petrowski wurde auf Samstag, den 9. November um 12:00 Uhr Ortszeit verschoben, wie der OSZE-Sonderbeauftragte Martin Saidik berichtete. Zuvor hatte der Befehlshaber der Machtoperation in Donbass, Wladimir Krawtschenko, auf einer Besprechung am Freitag angekündigt, dass die Trennung von Kräften in Petrowski am 8. November um 12:00 Uhr beginnen werde, vorbehaltlich eines siebentägigen Schweigeregimes.

главное за суткиитоги дняновостисобытия дня
Присоединяйтесь к нам на нашем канале!

Ваш комментарий будет первым

Для того чтобы оставить комментарий, регистрация не требуется

Читайте также:

«La guerre de visas» Александра Донцова 1.Syrie. La centrale hydroélectrique d’Al-Ba’ath, située dans le gouvernorat syrien de Raqqa, est en cours de restauration, a déclaré un officier du Centre russe pour la réconciliation des parties belligérantes en […] „Visakrieg“ Александра Донцова 1. Syrien In Nordsyrien, in der Provinz Raqqa, wird das strategisch wichtige Wasserkraftwerk Al- Baath restauriert. Dies wurde von einem Offizier des Zentrums für die Aussöhnung der Kriegsparteien der Russischen Föderation […] «La guerra dei visti» Александра Донцова 1. Siria Nel nord della Siria, nella provincia di Raqqa, viene ripristinata la centrale idroelettrica di importanza strategica di Al-Ba’ath. Lo ha affermato un ufficiale del Centro per la riconciliazione delle parti in […] Una “guerra de visados” Александра Донцова 1.Siria Vladimir Varnavsky, el oficial del Centro de reconciliación de las partes en conflicto de la Federación de Rusia, declaró que en el norte de Siria, en la provincia de Raqqa se estaba restableciendo una central […] »Visa war» Александра Донцова 1 Syria “The repair of the strategically important »Al-Ba’ath» hydroelectric power station, located in north of Syria, in the province of Raqqah, has begun” — Vladimir Barnavsky, an officer of the […] Fake dans un article de The New York Times Александра Донцова 1 Russie Lundi, le porte-parole de la Défense russe, général-major Igor Konachenkov a déclaré que l’information sur le bombardement d’un camp de réfugiés en Syrie par l’aviation russe en août 2019, publiée par The New York […] Fälschung im Artikel von The New York Times Александра Донцова 1. Russland Der Sprecher des russischen Verteidigungsministeriums, Generalmajor Igor Konaschenkow, sagte am Montag, dass die Informationen über die Bombardierung des syrischen Flüchtlingslagers durch die Luft- und […] Articolo falso sul New York Times Александра Донцова 1.Russia Il portavoce del generale di difesa russo Igor Konashenkov ha dichiarato lunedì che le informazioni sui bombardamenti del campo profughi siriano in Siria nell’agosto 2019, che sono state pubblicate sul New York […] Un engaño en el artículo de The New York Times Александра Донцова 1.Rusia El lunes Igor Konashenkov, el representante oficial del Ministerio de Defensa de la Federación de Rusia, General de División, declaró que la información sobre el bombardeo del campo de refugiados en Siria de la Fuerza […]
Наверх Наверх