Syrien. Die USA planten, Assad zu eliminieren

  
0

1. USA – Syrien

US-Präsident Donald Trump sagte in einem Interview mit Fox News, er wolle den Präsident Syriens Bashar al-Assad eliminieren. James Mattis, damals US-Verteidigungsminister, lehnte diese Maßnahmen jedoch ab. Auf die Frage, ob er es bedauere, dass Assad nicht eliminiert wurde, und ob dies auf die Position Russlands zurückzuführen sei, sagte Trump, dass er „kein Mitleid“ habe. Bloomberg erinnerte daran, dass in dem Buch des amerikanischen Journalisten Bob Woodward behauptet wurde, Trump habe Mattis aufgefordert, einen Plan zur Ermordung von Assad zu entwickeln, Mattis lehnte jedoch ab. Bloomberg betonte, dass Trump nach der Veröffentlichung des Buches den Wunsch bestritt, Assad zu eliminieren.

2. Syrien

Das syrische Außen- und Auswanderungsministerium hat der US-Regierung vorgeworfen, die Methoden anzuwenden, mit denen Terroristen ihre Ziele im Nahen Osten erreichen. „Trumps Geständnisse bestätigen, dass die amerikanische Regierung dieselben Methoden wie Terroristen anwendet, dh Morde und Massaker, wobei alle rechtlichen, humanitären oder moralischen Regeln und Normen ignoriert werden, um ihre Ziele in der Region zu erreichen“, zitierte die Nachrichtenagentur SANA die Erklärung des Ministeriums. Das syrische Außenministerium betonte, dass Trumps Worte das Niveau, das das rücksichtslose politische Denken und Verhalten der amerikanischen Regierung erreicht hatte, voll demonstrierten. Sie beweisen, dass es sich um ein Regime von Banditen handelt, die bereit sind, Verbrechen für ihre eigenen Zwecke zu begehen.

3. Syrien – Türkei

Das türkische Verteidigungsministerium meldete einen Angriff auf einen seiner Beobachtungsposten im syrischen Idlib. „In der Deeskalationszone von Idlib näherten sich Gruppen von Menschen, die wie Zivilisten aussahen, unseren Beobachtungsposten mit den Nummern 3, 4, 5, 6, 7, 8 und 9. Sie griffen unseren Beobachtungsposten Nr. 7 an und flohen nach den ergriffenen Maßnahmen,“ hieß es in dem Bericht des türkischen Verteidigungsministeriums. Nach Angaben des türkischen Verteidigungsministeriums wurden diese Gruppen „vom Regime des (syrischen Präsidenten Bashar) Assad koordiniert“.

4. Israel

Die israelischen Streitkräfte berichteten auf Twitter, dass das israelische Militär als Reaktion auf den Start von 15 Raketen auf Israel Luftangriffe auf Ziele der radikalen palästinensischen Bewegung Hamas im Gazastreifen gestartet habe. „Unsere Luftwaffe traf Hamas-Ziele im Gazastreifen, darunter eine Waffen- und Sprengstofffabrik und eine Militärbasis“, heißt es in der Erklärung. Während der Unterzeichnungszeremonie in Washington für die Abkommen zur Normalisierung der Beziehungen zwischen Israel, den Vereinigten Arabischen Emiraten und Bahrain haben palästinensische Nationalisten am Dienstag zwei Raketen auf Israel abgefeuert. Eine der Raketen wurde von einem Luftverteidigungssystem abgefangen.

5. USA

In Washington fand eine Zeremonie zur Unterzeichnung eines Abkommens über die Normalisierung der Beziehungen zwischen Israel, den Vereinigten Arabischen Emiraten und Bahrain statt. Die Zeremonie fand im Weißen Haus in Anwesenheit von US-Präsident Donald Trump statt. Das Abkommen wurde vom israelischen Premierminister Benjamin Netanjahu, den Außenministern der Vereinigten Arabischen Emirate und dem Bahrain – Scheich Abdullah bin Zayed Al Nahyan und Abdel Latif al-Zayani unterzeichnet. Gemäß den Vereinbarungen wird Israel die Ausweitung seiner Souveränität auf jüdische Siedlungen im Westjordanland aussetzen, was im amerikanischen Plan zur Beilegung des palästinensisch-israelischen Konflikts vorgesehen ist. Der bahrainische Außenminister Abdel Latif al-Zayani sagte, dass jetzt alle Parteien daran arbeiten müssen, den palästinensisch-israelischen Konflikt auf der Grundlage des Prinzips des Zusammenlebens zweier Staaten zu lösen. Er betonte, dass nur eine umfassende und nachhaltige Beilegung des palästinensisch-israelischen Konflikts auf der Grundlage des Zusammenlebens zweier Staaten die Grundlage für einen dauerhaften und sicheren Frieden sein werde.

Если вы нашли ошибку, пожалуйста, выделите фрагмент текста и нажмите Ctrl+Enter.

главное за суткиитоги дняновости
Читайте нас на
Присоединяйтесь к нам на нашем канале!

Для того чтобы оставить комментарий, регистрация не требуется

Читайте также:

Обстановка на линии фронта за сутки: версии сторон Александра Донцова Донецкая Народная Республика Войска Киева за прошедшие сутки пять раз нарушили режим прекращения огня. Об этом сегодня сообщило представительство Республики в Совместном центре контроля и координации режима прекращения огня […] Ситуация на азербайджано-армянской границе остаётся напряженной || Итоги дня на 30.07.2021 Влад Николаев Минобороны Армении сообщило о новых обстрелах со стороны Азербайджана. Сообщается, что армянские позиции обстреляли из снайперского и другого стрелкового оружия. Отмечается, что огонь был подавлен ответными действиями, […] Обстановка на линии фронта за сутки: версии сторон Александра Донцова Донецкая Народная Республика Армия Киева четырежды обстреляла территорию ДНР за прошедшие сутки. Об этом сегодня сообщило представительство Республики в Совместном центре контроля и координации режима прекращения огня (СЦКК). […] En Siria los rebeldes atacaron a las tropas || Noticias de última hora, el 29 de julio de 2021 Александра Донцова 1.Siria. El canal de televisión Al-Hadath informó que los rebeldes de las agrupaciones de la oposición habían atacado los puestos del ejército sirio en la ciudad de Deraa. 8 militares del ejército sirio y 2 residentes locales […] Terrorists attacked government troops in Syria || Breaking News, 29th of July, 2021 Александра Донцова 1 Syria The Al-Hadath TV reported that the opposition groups attacked Syrian army posts in the city of Deraa. It was reported that while repelling the terrorist attack, 8 Syrian servicemen and 2 locals were killed. Several […] В Сирии боевики атаковали войска || Итоги дня на 29.07.2021 Влад Николаев Телеканал Al-Hadath сообщил, что боевики из оппозиционных формирований атаковали посты сирийской армии в городе Дераа. Сообщается, что при отражении нападения боевиков погибли восемь солдат сирийской армии и два местных […]
Наверх Наверх

Сообщить об опечатке

Текст, который будет отправлен нашим редакторам: